Xiaomi Mi 10 Pro: erste inoffizielle Renderings und Startdatum

xiaomi mi 10 pro

Da Xiaomi offiziell in Europa präsent ist, sind die Produkteinführungen eher mit westlichen "Traditionen" verbunden. Zum Beispiel der Start von Xiaomi Mi 10 sollte anlässlich der MWC 2020 von Barcelona. Sowie für Xiaomi Mi 10 Pro, bei dieser Tour im gleichen Zeitraum von seinem "jüngeren Bruder" erwartet. Eine Hypothese, die der vorherigen widersprechen würde, die das Ereignis für die11 Februar, und die außerdem begleitet wird von inoffiziell wiedergeben. In den im Internet veröffentlichten Bildern sehen wir, wie das Pro-Modell aussehen sollte, mit Renderings, die ziemlich zuverlässig zu sein scheinen.

LESEN SIE AUCH:
Wussten Sie, dass Xiaomi einen anderen Namen haben könnte?

Wird Xiaomi Mi 10 Pro eine Abwechslung für das Design der Mi-Serie darstellen?

xiaomi mi 10 pro

Im ersten Bild sehen wir nicht nur den Namen des Xiaomi Mi 10 Pro, sondern auch das Startdatum bestätigt. Der Termin wäre für geplant 23 FebruarNur in Verbindung mit der katalanischen Messe. Bei Xiaomi Mi 9, das am 20. Februar 2019 vorgestellt wurde, war es ungefähr genauso, also sind wir zum richtigen Zeitpunkt da. Was uns aber am meisten interessiert, ist das Bild des Telefons, da es seine Funktionen nicht ohne Überraschungen zeigt.

xiaomi mi 10 pro

Wie erwartet, hätte das Entwicklerteam für die Mi 10-Serie beschlossen, sein Aussehen sowohl vorne als auch hinten zu erneuern. Ausgehend von der Frontplatte mit einem Bildschirm total Vollbild ohne kerbe oder loch. Wir können davon ausgehen, dass einer verwendet wird Pop-up-Raum Redmi K20-Style, mit Ausnahme der noch zu prototypischen Kamera unter dem Bildschirm. Wir vermerken auch die Annahme einer Anzeige Duale Kante, mit auf den Knochen reduzierten Rahmen und einem allgemeinen Look, der sich auf OnePlus 7 Pro bezieht.

Ein Xiaomi Mi 10 Pro, der auch hinten überrascht, wo das Backcover einen sieht fotografische Form bewegte sich von links in die Mitte. Keine "Ampeln" mehr: Die Sensoren sind in einem Abschnitt eingeschlossen kreisförmig, obwohl das schlecht definierte Bild uns nicht verstehen lässt, wie viele es gibt. Nehmen wir an, es können drei sein, beginnend mit dem primären Ring, der von dem mit Mi 9 bereits sichtbaren mehrfarbigen Ring umgeben ist. Die anderen beiden wären a Tele und ein Weitwinkelobjektiv, Zusätzlich zu ToF-Sensor das sieht man an der seite. Letzteres ist zwischen zwei Paaren zweifarbiger LED-Blitze für Nachtaufnahmen eingeschlossen.

⭐️ Folgen und unterstützen GizChina su Google News: Klicken Sie auf den Stern, um uns in die Favoriten einzufügeni .