Bewertung OPPO Reno 2: Immer schön, aber mit etwas mehr!

OPPO Reno 2

Seit einiger Zeit stellen die Hersteller von Smartphone versuchen Sie, in diesem Bereich etwas Neues vorzuschlagen. Besonders aus der Sicht von Design Die eigentliche Herausforderung besteht heute darin, die Seitenrahmen so weit wie möglich zu verkleinern. Viele haben die Technik des Lochs im Display übernommen, das die Frontkamera enthält. Wieder andere haben sich für eine entschieden einziehbare Kamera Selfie. Von all diesen ist es OPPO Reno gelungen, alle seit seiner ersten Veröffentlichung auf dem Markt zu überraschen. Grund warum das bei der zweiten Auflage so ist OPPO Reno 2Viele erwarteten einen weiteren Qualitätssprung. Also wird dieses Gerät in jeder Hinsicht wirklich verbessert? Wie wird er sich in den verschiedenen Tests verhalten haben? Finden wir es gemeinsam heraus Vollständige Bewertung.

Überprüfen Sie OPPO Reno 2

Unboxing

Schauen wir uns die Verkaufsverpackung an und sehen wir uns an, wie die Marke die Box vertikal entwickeln wollte. Das gesamte Unboxing-Erlebnis unterscheidet sich jedoch nicht wesentlich vom klassischen. In der eleganten Verpackung findet sich jedoch Platz:

  • OPPO Reno 2;
  • Schutzfolie aus Kunststoff, die bereits auf der Frontscheibe angebracht ist;
  • USB / USB Typ C-Kabel;
  • Wand-Netzteil mit europäischer Steckdose;
  • Kunstlederbezug, blau;
  • Kurzanleitung, auch in italienischer Sprache;
  • Pin für den SIM-Steckplatz;
  • Over-Ear-Ohrhörer mit Kabel.

Design & Materialien

Dieses Smartphone ist zweifellos eines der speziellsten auf dem Markt. Nicht so sehr für die klassischen Formen, sondern für die Farbgebung und das Lichtspiel von Rückseite. Auch in unserer Version definiert Leuchtendes SchwarzDer gesamte zentrale Teil, in dem sich das Firmenlogo befindet, ist mit wirklich faszinierenden Farben verziert. Leider ist es nicht einfach, das, was auf dem Bild zu sehen ist, live zu machen. Über diesen Aspekt hinaus präsentiert sich das Gerät jedoch mit einem Feststoff Metallstruktur an allen Seitenkanten mit zwei Glasflächen vorne und hinten.

OPPO Reno 2

Dies ist nicht eines der bequemsten Telefone in der Hand. In der Tat sprechen wir über ein Produkt, das Maßnahmen 160 x 74,3 x 9,5 mmmit einem Gesamtgewicht von 189 Gramm. An diesem Punkt wundern Sie sich vielleicht, warum es so dick ist. Bei einem Blick auf die Rückseite wird jedoch alles klarer. Wenn wir genau hinschauen, ist der gesamte fotografische Bereich perfekt bündig mit dem Körper, ohne dass ein Schritt erforderlich ist. Es ist daher notwendig, OPPO dafür zu danken, dass sie trotz des Vorhandenseins von Brunnen an eine derart kompakte Lösung gedacht haben vier verschiedene Kameras.

OPPO Reno 2

Aus dem Seitenprofil, leicht satiniert, ist das Vorhandensein des zu erkennen Ein / Aus-Taste rechts, begleitet von der SIM-Steckplatz. Auf dem entgegengesetzten Profil haben wir stattdessen die Volumenbilanz. Im Hintergrund residieren dann die Audio-Buchse von 3,5 mm, dem Hauptmikrofon, dem Eingang USB Typ-C und der Systemlautsprecher. Im oberen Teil schließlich sticht die wahre Besonderheit dieses Modells heraus. Tatsächlich ist der größte Teil dieser Fläche reserviert Selfie-Popup-Raum, mit der typischen Form der Haifischflosse bereits in der ersten Serie gezeigt. Diese Komponente könnte einige Zweifel an ihrem Widerstand aufkommen lassen, aber wenn sie für einige Momente belästigt wird, spürt sie sofort ihre Festigkeit.

Wenn es wirklich notwendig ist, diesen Mechanismus zu notieren, dann ist es die Tatsache, dass sich im Laufe der Zeit viel Staub ansammelt. Manchmal müssen Sie daher die darin enthaltene Oberfläche sorgfältig reinigen Selfie-Kamera e LED-Blitz.

Display

Wenn wir uns die Frontplatte ansehen, können wir nur die hervorragende Arbeit des Unternehmens in Bezug auf die Reduzierung der Rahmen feststellen. Tatsächlich wird fast die gesamte Fläche von der Anzeige, Anzeige eines Bildschirm-zu-Körper-Verhältnisses von 93,1%. Über diesen Aspekt hinaus ist dieses Panel jedoch eine Einheit AMOLED da 6,5 Zoll diagonal mit Auflösung FHD + (2400 × 1080 Pixel) und Dichte von 401 ppi. Es ist daher ein sehr helles Display, auch in Außenbereichen.

OPPO Reno 2

Die gesamte Farbpalette wird trotz der recht gut wiedergegeben Farben sind immer noch sehr lebhaft. Wenn Sie jedoch nicht mit den Anfangseinstellungen übereinstimmen, können Sie die Kalibrierung der Farbe immer im Menü ändern Display und Helligkeit. Darüber hinaus ist dieses Gerät jedoch in der Lage, bei jeder Gelegenheit zufrieden zu stellen, selbst wenn Sie einen Film oder eine Fernsehserie ansehen Netflix. dank Helligkeitssensor präzise und reaktionsschnell wird es dann auch von außen nicht schwierig sein, alle inhalte zu sehen.

Auch dem Panel eine Meinung geben zu müssen Touch-Screendann muss ich sagen, dass ich in diesem fall eine größere flüssigkeit in der schreibphase erwartet hätte. Nicht, dass das Gerät langsam ist, aber es ist fast unmerklich, als ob es eine kleine Verzögerung zwischen unserer Berührung und der tatsächlichen Aktion auf dem Display gab. Dies wirkte sich jedoch nicht auf meine hervorragenden Erfahrungen mit diesem Produkt aus.

Hardware und Leistung

Auf OPPO findet Reno 2 Platz für eine Hardware, die Sie nach dem Versuch nicht erwarten würden. Hier residiert in der Tat ein Qualcomm SoC Snapdragon 730G, dann eine Octa-Core-Lösung mit Produktionsprozess bei 8nmKyro 470-Architektur und maximale Taktfrequenz gleich 2,2GHz. Dieses Paket enthält auch eine GPU Adreno 618, die 1.1 Vulkans unterstützt. Daher ändert sich im Vergleich zur Standardversion (Snapdragon 730) nichts, wenn nicht eine spezifischere Optimierung für Spiele vorhanden wäre. Diese sollten daher eine bessere Leistung als 15% im Vergleich zum Standardmodell gewährleisten. Sie vervollständigen die Abteilung jedoch 8GB RAM LPDDR4X e 256GB UFS 2.1-Speicher. Letzteres ist in keiner Weise erweiterbar.

Wie eingangs angegeben, hätte ich mir vorgestellt, dass ich vor einem übergeordneten Gerät stehe. Tatsächlich hatte ich bei der täglichen Verwendung dieses Smartphones keine Probleme und schaffte es, alle Vorgänge, die ich normalerweise mit dem Gerät durchführe, auf einfache und schnelle Weise durchzuführen. Auch auf applicazioni Je schwerer das Telefon, desto bemerkenswerter die Leistung, desto reibungsloser lief es. Tatsächlich habe ich versucht, lange Sessions bei zu spielen Call of Duty Mobilein der Hoffnung, das Produkt unter Druck zu setzen. Trotz allem konnte ich ein sehr zufriedenstellendes Spiel genießen, ohne Verzögerung und ohne dass die Temperaturen am hinteren Körper alarmierende Werte erreichten. Auch während der verschiedenen Test Tatsächlich hat sich das Smartphone noch nie einer thermischen Drosselung unterzogen.

Offensichtlich für eine weniger intensive Nutzung, mit Facebook, Instagram, YouTube, Netflix und wenig anderem, antwortet das Telefon gut. Sie haben fast das Gefühl, einen Spitzenplatz zu halten. Dies ist ein Aspekt, der mich wirklich beeindruckt hat. Obwohl der Geschwindigkeitsunterschied im Vergleich zu einem Snapdragon 855 immer noch spürbar ist, sprechen wir nicht über einen abgrundtiefen Abstand zwischen den beiden Chipsätzen.

Maßstab

Software

Wir haben die auf diesem Gerät installierte Software bisher noch nicht benannt. Auf OPPO Reno 2 ist daher Platz für ColorOS 6.1, Basierend auf Android 9 Kuchen und Sicherheits-Patches zurück zu August 5 2019. Es handelt sich also um eine Anpassung der Android-Bestandsoberfläche, die sich absolut von jeder anderen unterscheidet. In einigen Punkten halte ich es jedoch nicht für zu unterschiedlich zum MIUI von Xiaomi, das jedenfalls in diesen Jahren auch den Geschmack von uns Europäern befriedigen konnte. Tatsächlich finden wir auf ColorOS einen Stil, der der orientalischen Kultur noch zu treu ist, was meiner Meinung nach nicht sehr gut zu unseren Vorlieben passt.

Ich konnte jedoch die Geschwindigkeit des Zugriffs auf die verschiedenen schätzen jeden Tag wechselnden Menü und all Animationen die zwischen einer Anwendung und einer anderen existieren. Tatsächlich scheint es manchmal fast in einem Gerät zu sein Apple, Dies ist die Sorgfalt, die die verschiedenen Übergänge zeigen. Wir haben keinen Zugriff auf ein Display mit einer 90Hz-Bildwiederholfrequenz, aber das spielt keine Rolle, da die Benutzererfahrung wirklich an der Spitze steht. Alle Symbole sind sehr farbenfroh, ebenso wie die Schnellwechsel, und die System-Apps werden auch auf grafischer Ebene ausführlich behandelt. Mit einem Wisch nach rechts rufen Sie dann eine Seite auf, die derIntelligenter Assistent die einige Abkürzungen und verschiedene Funktionen bietet, die im täglichen Leben nützlich sein könnten.

Was mir ein bisschen weniger gefallen hat, sind die Benachrichtigungssymbole oben links. Ich war es immer gewohnt, die Anwendung anzuzeigen, von der ich eine Nachricht erhalten habe, aber auf diesem Smartphone haben die Symbole eine peinliche Grafik. Wir hoffen daher, dass diese Auswahl beim nächsten Update geändert wird.

Kamera

OPPO Reno 2

Schauen wir uns die technischen Merkmale genauer an und sehen wir uns an, wie sich auf diesem Smartphone ein Quad im hinteren Raum befindet. Auf dem Hauptmodul befindet sich daher ein Sensor Sony IMX586 da 48 Megapixel, mit f / 1.7-Optik (OIS). Als nächstes finden wir das Teleobjektiv aus 13 Megapixel mit f / 2.4-Öffnung und der Möglichkeit, diese auszunutzen 2x optischer Zoom. Bei Bedarf können Sie auch den 5x-Hybridzoom aktivieren, der jedoch im Vergleich zu den anderen Lösungen an Qualität einbüßt. Weiter aufwärts finden wir dann das Weitwinkelobjektiv ab 8 Megapixel und zum schluss der sensor da 2 Megapixel wird zur Berechnung der Schärfentiefe verwendet.

Wenn Sie das volle Potenzial des 48-Megapixelobjektivs nutzen möchten, müssen Sie es in den Einstellungen manuell einstellen. Ich erinnere Sie jedoch daran, dass es mit dieser Option nicht mehr möglich sein wird, die anderen Räume auszunutzen, da praktisch nur mit diesem Objektiv geschossen werden kann.

Während die TageszeitDer Abstand zwischen dem 12 Megapixel Voreingestellte und die 48-Megapixel sind nicht so groß. Es gibt einen subtilen Unterschied in Bezug auf Details, aber letztendlich werden Sie im täglichen Gebrauch Schwierigkeiten haben, dieses Detail zu bemerken. Trotzdem verhält sich das Gerät in allen Situationen mit gutem Licht sehr gut und schafft es immer, die Umgebungshelligkeit diskret zu steuern. Indem Sie dieAutomatisches HDR, In diesem Fall besteht keine Gefahr, überbelichtete Bilder unter schwierigsten Bedingungen aufzunehmen. Alle fotografischen Objektive unterstützen die verschiedenen vom Telefon angebotenen Software-Implementierungen, weshalb sie auch genutzt werden 2x optischer Zoom Es werden bemerkenswerte Schüsse erhalten. Leider zeigt nur der Weitwinkel mit bloßem Auge eine schlechtere Definition, die nicht vollständig zufriedenstellend ist.

In den dunkelsten Stunden des Abend Die Qualität bleibt nicht sehr hoch und die fotografisches Rauschen es manifestiert sich deutlicher. Trotzdem erhalten Sie im Nachtmodus deutlich mehr definierte Bilder als normal. Diese Funktion sättigt die Farben tatsächlich stärker und liefert eine deutlich bessere Gesamtqualität. Ich rate von der Verwendung der ab 5x Hybridzoom und Weitwinkel, da in diesen Fällen die Bilder in Bezug auf die Qualität wirklich zu schlecht sind.

Mit dem Frontsensor von 16 Megapixel Beim Öffnen von f / 2.0 erhalten wir stattdessen Fotos in guter Qualität. Meiner bescheidenen Meinung nach unterscheiden sich diese jedoch nicht wesentlich von denen des ersten Modells. In der Tat wird ein guter beibehalten Lichtkalibrierung und das Motiv im Vordergrund ist nie zu überbelichtet. Auch in Bezug auf den Bokeh-Effekt verhält es sich daher sehr gut. Ich empfehle jedoch, die zu behaltenAutomatisches HDR immer aktiv, damit dieses Tool die Bildqualität in heiklen Situationen besser verwalten kann.

Video

OPPO Reno 2 hat es geschafft, eine enorme Verbesserung gegenüber der vorherigen Ausgabe in Bezug auf die Videoqualität zu zeigen. Auf diesem Gerät ist der Modus auch verfügbar Ultra stabil, die Stabilisierung nutzt OIS e EIS, werde den Hauptsensor von 48 Megapixel verwenden. Mit diesem aktiven Modus ist es daher möglich, Videos zu erhalten, die sehr stabil und nahezu fehlerfrei sind, insbesondere bei Tageslicht. Sie können jedoch weiterhin Filme in aufnehmen 1080p zu 60fps o 4K ist 30fps.

Durch mehrere Durchgänge zwischen den verschiedenen Kammern tritt keine besondere Störung auf. Alle Übergänge Sie sind ziemlich unmittelbar und flüssig, obwohl es manchmal möglich ist, einige kleine Klicks zu bemerken. Sie werden jedoch keine Probleme mit der Fokussierung oder Stabilisierung haben, auch wenn Sie eine andere Optik verwenden. Nur in notturna In diesem Sinne habe ich weitere Probleme festgestellt, da der Hauptsensor nicht immer zum zu fokussierenden Motiv passte. Beachten Sie jedoch, dass mit dem Weitwinkelobjektiv keine 4K-Aufnahmen möglich sind.

Audio & Konnektivität

Einen einzigen zur Verfügung haben Lautsprecher niedriger ist die Klangqualität nicht großartig. Alle tiefen Frequenzen werden vollständig unterdrückt und der Klang ist daher nicht sehr voll. Höchstens Volumen Dann ist es möglich, leise in der Nähe des Smartphones zu bleiben, da die Stromversorgung nicht so störend ist. Offensichtlich verbessert sich die allgemeine Qualität der Kopfhörer, auch wenn die mitgelieferten nicht genau den Erwartungen entsprechen. Tatsächlich geben auch sie einen eher flachen Klang zurück.

Während die Anrufe, Stattdessen verbessert sich die Situation drastisch. Tatsächlich ist es mit der Ohrkapsel möglich, ohne Störung oder Problem gut zu sprechen.

Aus Sicht der Konnektivität auf OPPO Reno 2 finden wir ein Modul 802.11 WLAN a / b / g / n / ac Dualfrequenz, unterstützt durch externe Unterstützung des LTE-Netzes mit eingeschlossenem 20-Band und al 4G VoLTE. Bei beiden Modulen gab es also keine Verbindungsprobleme. Ich konnte mit Wi-Fi im ganzen Haus surfen, auch in den weniger überdachten Bereichen. Äußerlich konnte ich das also fast immer ausnutzen 4G + -Netzwerk, außer an einigen weniger exponierten Orten. Für den Rest finden wir dann die Bluetooth 5.0, denNFC, und GPS / A-GPS / Beidou / GLONASS / GALILEO Das garantiert mir immer eine präzise Satellitennavigation, ohne Probleme.

Autonomie

Unter dem Gehäuse dieses Gerätes befindet sich ein Akku aus 4.000 mAh. Mit diesem Gerät gelang es mir daher, 4 Stunden des aktiven Bildschirms auf Basis von 12 Stunden der Nutzung zu erreichen, wobei immer noch 48% des Akkus übrig waren. Deshalb werden Sie nicht darum kämpfen, das zu erreichen 6-Stunden auf dem Bildschirm eingeschaltet über einen ganzen Tag. Unter Stress verbraucht OPPO Reno 2 vor allem im Standby sehr wenig. Erreicht es also während der Ausübung aller Tätigkeiten keine hohen Temperaturen, schont es die eigene Batterie mehr.

Für den Fall, dass Ihnen jedoch die Autonomie fehlt, verwendet dieses Gerät nur 1 15 Stunden und Minuten aufladen von 10 um 100%. All dies ist jedoch dank des Netzteils im Paket, das eine Ausgabe von 5V / 4A zeigt, und der Technologie möglich VOOC 3.0 Damit können Sie in nur 0 Minuten von 50 zu 30% wechseln.

Preis & Schlussfolgerungen

diese OPPO Reno 2 wird in allen großen Online-Shops zum angegebenen Preis von verkauft 499 Euro. Es handelt sich also um eine Zahl, die der Leistung von dem produkt halte ich mehr als für gültig. Sollten die wirtschaftlichen Anforderungen jedoch kurzfristig die 450-Euroschwelle erreichen, wäre dies wirklich perfekt. Dieses Gerät ermöglicht es sogar weniger erfahrenen Personen, bemerkenswerte Fotos zu machen und dabei die gesamte Technologie zu nutzen, die das Unternehmen in diesem Sektor zur Verfügung stellt. Auch im Feld Video Sie könnten Ihre Kamera fast zu Hause lassen und Ihr Geschäft nur mit diesem Instrument wieder aufnehmen, obwohl die Qualität am Abend noch schlechter ist.

Ich empfehle den Kauf dieses Gerätes daher allen Interessierten und vor allem allen, die ein zuverlässiges Produkt mit einem attraktiven ästhetischen Profil suchen. Es wird sicherlich kein Spitzenprodukt sein, aber im täglichen Gebrauch ist dieser große Unterschied nicht zu spüren.

Zuletzt das 14 / 12 / 2019 17: 01 aktualisiert