Xiaomi Mi MIX 4 bei 120 Hz und mit Ultraschall ID Sensor | Gerüchte

Xiaomi Display 120hz

Lo Xiaomi Mi MIX Alpha hat die Aufmerksamkeit aller auf sich gezogen, aber gleichzeitig haben sich die Benutzer über das Fehlen einer beschwert Xiaomi Mi MIX 4. Sowohl für seine strukturelle Besonderheit als auch für den gelinde gesagt hohen Preis, insbesondere für die Standards, an die das Unternehmen uns gewöhnt hat. Aber wird es wirklich einen Mi MIX 4 geben? Das letzte Wort ist noch nicht gesagt, mit der gleichen Firma wie es hilft nicht in der Tat Zweifel daran aufzulösen.

LESEN SIE AUCH:
Xiaomi bringt eine neue Familie von Mijia-Kühlschränken auf den Markt

Xiaomi Mi MIX 4 verfügt möglicherweise über eine Anzeige mit hoher Bildwiederholfrequenz

Und erst vor ein paar Tagen innerhalb des MIUI Ein Hinweis wäre auf Xiaomi Mi MIX 4 zu finden, genauer gesagt auf dessen Anzeige. Der neue Vollbildschirm kann sich durch die Integration eines Panels mit hoher Bildwiederholfrequenz von der Masse abheben. Es ist sogar die Rede 120 Hz, eine Aktualisierungsfrequenz, die derzeit nur von Razer Phone 2 und ASUS ROG Phone 2 erreicht wird. Im Code des letzten MIUI 11 wurde eine Option gefunden, mit der zwischen 60 und 120 Hz umgeschaltet werden kann.

Aber die Nachrichten in Bezug auf die Anzeige würden hier nicht enden. Nach diesen Gerüchten wäre das zukünftige Flaggschiff im Vollbildmodus eines der wenigen mit einer Ultraschall-ID-Sensor. Keine optische Technologie also, im Gegensatz zu fast allen Spitzenreitern mit Sensoren im Display bisher gesehen. Die einzigen Exponenten mit Ultraschallsensor sind praktisch die Samsung-Flaggschiffe mit dem ersten S10 und S10 +. Darüber hinaus würde Mi MIX 4 einen Sensor übernehmen vierte Generation, mit einer um 4 x 9 mm vergrößerten Fläche 8 x 8 mm.


Diskutieren Sie mit uns über den Artikel und darüber Xiaomi in Gruppen Telegramm e Facebook Gewidmet!