Xiaomi Mi 9 Lite Test: Wir haben den neuen Best Buy!

Xiaomi Mi 9 Lite

Wir haben gesehen, wie die Familie ich 9 hat sich in kurzer Zeit mit neuen Produkten bereichert und verschiedene Marktsegmente erobert. Es scheint fast unglaublich, in der Tat, wie in kurzer Zeit Xiaomi war in der Lage, ein so breites Angebot zu erstellen, dass es vielen Wettbewerbern schwer fiel. Es sind in der Tat nicht nur Smartphones, die mit erstklassiger Hardware ausgestattet sind, sondern auch und vor allem Mittelband. In diese Kategorie fällt es also definitiv Xiaomi Mi 9 Lite, ausgestattet mit einem Qualcomm SoC Snapdragon 710 und gut 6GB RAM. Mal sehen, wie er sich im Alltag und bei all unseren Tests bei uns verhalten hat Vollständige Bewertung.

Xiaomi Mi 9 Lite Überprüfung

Unboxing

Obwohl wir das Verkaufspaket nicht in unseren Händen hatten, wird es möglich sein, darin zu finden:

  • Xiaomi Mi 9 Lite;
  • Kurzanleitung, auch in italienischer Sprache;
  • USB / USB Typ C-Kabel;
  • Wand-Netzteil mit europäischer Steckdose;
  • Pin zum Entfernen des SIM-Steckplatzes.

Design & Materialien

Wenn Sie sich dieses Gerät ansehen, können Sie sich sofort großartig fühlen Qualität auf einer konstruktiven Ebene. Tatsächlich gibt jeder Teil davon ein Gefühl der Solidität zurück und in der Hand scheint es fast eine Spitze des Bereichs zu haben. Die gesamte Rückseite ist in Glas, während auf dem externen Profil finden wir eine Seele von Metall gekennzeichnet durch die gleiche Farbe wie das Gerät. Während des gesamten Testzeitraums hatte ich jedoch keine Probleme im täglichen Gebrauch, was es in jeder Situation ziemlich handlich machte. Aus der Sicht der Abmessungen misst Xiaomi Mi 9 Lite tatsächlich 156.8 x 74.5 x 8.7 mmMit einem Gewicht von 179 Gramm.

Xiaomi Mi 9 Lite

Wenn wir die äußere Struktur besser betrachten, finden wir eine auf der Rückseite Dreifachkamera, unterstützt durch die Anwesenheit einer einzelnen Person LED-Blitz. Die gesamte Branche entwickelt sich vertikal und weiter unten gibt es auch das Firmenlogo, das ein Interieur enthält LED RGB an der Rezeption aufleuchten können Benachrichtigungen und während der aufladen des Gerätes. Auf dem richtigen Profil haben wir dann den Schlüssel ON / OFF und Volumenbilanz, während sich auf der gegenüberliegenden Seite die SIM-Steckplatz.

Lautsprecher des Systems, microfono und Eingang USB Typ-C finden Sie Platz im unteren Teil des Geräts, während wir auf der gegenüberliegenden Seite die haben Infrarotsensor, die zweite microfono zur Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen und das Miniloch Klinke von 3,5 mm für Kopfhörer.

Der ganze Teil bezog sich auf Näherungs- und Helligkeitssensoren Es befindet sich auf der rechten Seite der Tropfkerbe. Tatsächlich haben wir innerhalb dieser Komponente auch eine Frontkamera von 32 Megapixel mit Öffnung f / 2.0, sowie die Hörmuschel etwas höher bündig mit dem Körper platziert.

Xiaomi Mi 9 Lite

Display

Auf Xiaomi Mi 9 Lite finden wir eine AMOLED-Display da 6,39 Zoll diagonal mit Auflösung FHD + (2340 1080 Pixel x), mit einer Pixeldichte von PPI 403 und Form Aussehen von 19.5:9. Um diese Platte zu schützen, haben wir ein Glas Corning Gorilla Glass 5 das hält schließlich nicht viele Fingerabdrücke und ist immer sauber genug. Wenn wir die chromatische Skala dieses Geräts betrachten, sehen wir eine gute Wiedergabetreue des Farben, die manchmal etwas zu gesättigt sind. Falls Sie mit dieser Kalibrierung nicht einverstanden sind, können Sie diese Einstellung jederzeit im entsprechenden Menü anpassen.

Xiaomi Mi 9 Lite

Ich habe keine Probleme bei der täglichen Verwendung dieses Smartphones festgestellt, auch nicht bei direkter Sonneneinstrahlung. Danke an HelligkeitssensorIch war sehr reaktionsschnell und konnte den Inhalt jederzeit problemlos auf dem Bildschirm anzeigen. Darauf AnzeigeTatsächlich finden wir sehr tiefe Schwarz- und Weißtöne, die stattdessen bei verschiedenen Neigungen des Geräts leicht zu Blau tendieren. Trotzdem konnte ich die Qualität dieses Gerätes zu schätzen wissen, das mit Sicherheit in seiner Preisklasse zu den besten auf dem Markt zählt.

Xiaomi Mi 9 Lite

Auch im Hinblick auf die Touch-ScreenÜber Störungen kann ich mich nicht beschweren. Tatsächlich hat dieses Panel während des gesamten Testzeitraums immer schnell und reaktiv reagiert, ohne Unsicherheiten aufzuweisen. Diese Komponente ist jedoch seit einiger Zeit eine absolute Gewissheit für Xiaomi-Produkte. Ein weiterer Punkt, mit dem ich besonders zufrieden war, ist der Fingerabdrucksensor unter dem Display platziert. Obwohl die Kontaktfläche sehr begrenzt ist, erkennt dieses Gerät unseren Finger sehr genau und schnell und ermöglicht so eine schnellere Entriegelung des Geräts. Wenn Sie diesen Sensor jedoch nicht immer verwenden möchten, können Sie den verwenden Face Unlock in 2D auch schnell und genau, besonders bei guter Helligkeit.

Hardware und Leistung

In den technischen Datenblättern finden wir einen Qualcomm SoC Snapdragon 710also eine lösung Octa-Core- mit Produktionsprozess ein 10nm und maximale Taktfrequenz gleich 2,2GHz. Dies wird von einer GPU begleitet Adreno 640, Well 6GB RAM LPDDR4X und einen internen Typenspeicher UFS 2.1 da 128GB (in unserer Version). Falls erforderlich, kann der interne Speicherplatz mit einer zusätzlichen microSD auf 256GB erweitert werden, wodurch die zweite geopfert wird Nano-SIM.

Speziell ist das System jedoch Flüssigkeit und bissig in jeder Situation. Dank dieses Prozessors kann es sich Xiaomi Mi 9 Lite leisten, auch bei schwereren Anwendungen eine wirklich herausragende Leistung zu bieten. Ein paar Stunden spielen a Call of Duty MobileEigentlich hatte ich kein besonderes Problem, obwohl sich die Temperatur der hinteren Schale leicht bemerkbar macht. Im täglichen Gebrauch erwärmt sich dieses Gerät jedoch auch während der stressigsten Sitzungen nicht. Wie bei jedem Xiaomi-Gerät ist jedoch die App im Hintergrund Sie sind oft vorzeitig geschlossen, weshalb zum einen erhebliche Energieeinsparungen erzielt werden und zum anderen ist es nicht immer möglich, sie innerhalb der geöffneten Tür zu finden Multitasking. Mit einem solchen Arbeitsspeicher haben Sie jedoch keine wirklichen Probleme mit der Verwaltung von Lasten im täglichen Gebrauch.

Auf diesem Gerät können Sie zudem dank der Diagonale des Displays problemlos die Visualisierung von Multimediainhalten weiter genießen Netflix, Amazon Prime Video, Youtube und alles andere. Alles wird richtig gehandhabt und Sie werden niemals plötzliche Blockierungen oder unangenehme vorzeitige Schließungen Ihrer Programme erleiden.

Maßstab

Software

Aus dieser Sicht ist auf Xiaomi Mi 9 Lite Platz für die MIUI Global 10.3.6 basierend auf Android 9 Kuchen. Es gibt daher alle Funktionen, die wir von dieser Software gewohnt sind, wie z Vollbild-Gestespielen werden, die Dunkler Modus Innerhalb der Einstellungen ist kürzlich die Funktion „Digital Wellbeing“ hinzugekommen, die im Allgemeinen einen sehr hohen Grad an Anpassung aufweist. Historisch gesehen fehlt es der Xiaomi-Oberfläche also nicht an der Zweiter Raum und die Seite mit den Tipps, die Sie von zu Hause aus mit einem Wisch nach rechts erreichen.

Mit der Erneuerung des MIUI hat Xiaomi seine Geräte viel vollständiger gemacht und für den Fall, dass Sie nach einem guten suchen Customization Von der Android-Oberfläche bleibt dies eine der besten Lösungen. Es ist jedoch nicht möglich, ein allgemeines Urteil über diesen Aspekt abzugeben, da offensichtlich jeder seine eigene Vorstellung davon haben kann.

Fotoqualität

Xiaomi Mi 9 Lite

Wenn Sie sich das Angebot von Smartphones der mittleren Preisklasse ansehen, gibt es nicht viele Geräte, die einen solchen Fotobereich versorgen. An Bord der Mi 9 Lite finden Sie in der Tat gut Platz drei fotografische Sensoren anders, was dieses Gerät sehr komplett und dynamisch macht. Dieses Fach besteht aus dem Vorhandensein eines Hauptsensors aus 48 MegapixelInsbesondere ist es ein Sony IMX586 mit Öffnung f / 1.8. Es gibt keinen Mangel an einem 118-Weitwinkelkamera da 8 Megapixel und öffnen f / 2.2 und ein letzter Sensor aus 2 Megapixel mit Öffnung f / 2.4. Darüber hinaus wird die gesamte Branche durch die Anwesenheit einer einzelnen Person unterstützt LED-Blitzeiner Stabilisierung EIS und Autofokus PDAF. Wie bei vielen anderen Modellen findet auch künstliche Intelligenz Raum, um Szenen zu erkennen.

Während der Aufnahmen Tageszeit Ich konnte die Qualität des Hauptsensors schätzen, der auch unter kritischen Bedingungen immer eine hervorragende Qualität liefert. Tatsächlich hat diese Kamera durch einige Aufnahmen gegen das Licht den Himmel nicht überbelichtet und dabei eine recht gute Farbtreue bewahrt. Manchmal kann es jedoch zu Ihrer Rettung kommen HDR-Modus, obwohl dieser Vorhang das Bild gelegentlich zu gelb werden lässt, wodurch die gesamte Farbskala verzerrt wird. Wie wir also gesehen haben, ist es bei diesem Modell auch möglich, die zu verwenden Weitwinkelsensor. Aus dieser Sicht geht offensichtlich etwas an Qualität verloren, während es gelingt, einen größeren Teil des Panoramas aufzunehmen.

Wenn wir uns das anschauen Nachtaufnahmen Wir stellen einen erheblichen Qualitätsverlust fest. Tatsächlich ist es schwierig, mit dem Hauptsensor gut umzugehen künstliche Lichter, so sehr, dass bei allen Fotos, die in den dunkelsten Stunden aufgenommen wurden, einige Stellen direkt an den Lichtquellen verbrannt sind. Alles ändert sich jedoch, wenn Sie die Nachtmodus. Tatsächlich haben wir in diesen Jahren gesehen, wie Xiaomi aus der Sicht der Software viel daran gearbeitet hat, diese Komponente zu verbessern. Nach den erzielten Ergebnissen scheint er also hervorragende Arbeit geleistet zu haben. Wenn wir uns einige Fotos ansehen, sehen wir tatsächlich, dass sie vollständig verzerrt sind Lichtmanagement und der Kontrast, der ein Bild zeigt, das der Realität weniger treu, aber viel schärfer ist. Schließlich empfehle ich die Verwendung einer Weitwinkelkamera während der Nacht aufgrund eines hohen Bildrauschens und einer niedrigeren Auflösung nicht, obwohl der Nachtmodus weiterhin für jeden Objektivtyp verwendet werden kann.

Auf der Vorderseite befindet sich der Sensor von 32 Megapixel, mit Öffnung ausgestattet f / 2.0. Ich war sehr zufrieden mit diesem Gerät, da es auch die schwierigsten Situationen gut bewältigen kann. Nutzen Sie dieHDR, dann ist es manchmal möglich, das Problem der Überbelichtung des Himmels hinter uns zu lösen und das Licht besser zu kalibrieren. Im Allgemeinen ist es jedoch dank dieses Sensors möglich, auch nachts exzellente Selfies zu machen, die unter anderem ausgenutzt werden können Bokeh-Modus.

Aus der Sicht des Videos ist es möglich, mit dem 48-Megapixel-Sensor aufzunehmen 1080 zu 60fps ed in 4K ist 30fps. In beiden Fällen ist jedoch die stabilizzazione lässt zu wünschen übrig, obwohl die Qualität des Bildes das widerspiegelt, was zuvor im fotografischen Bereich gesagt wurde.

Konnektivität & Audio

Xiaomi Mi 9 Lite bietet einen guten Konnektivitätssektor, der vor allem a Wi-Fi-Dualband mit ausgezeichneter Abdeckung. Selbst an den am schwersten erreichbaren Orten im Haushalt hat sich dieses Smartphone immer sehr gut verhalten, sodass ich problemlos navigieren kann. Dank des LTE - Netzes habe ich es also auch von außen immer geschafft, die Vorteile der 4G + Umzug nach Turin. An Bord dieses Geräts erinnere ich mich außerdem, dass die Dual-SIM-VoLTE aktiv ist und die Möglichkeit bietet, zwei Nano-SIMs gleichzeitig zu installieren. Dann gibt es die Bluetooth 5.0das GPS / A-GPS / GLONASS / Beidou / Galileo, NFC und elektronischer Kompass.

Aus der Sicht Audio- Dieses Smartphone verhält sich recht gut und zeigt eine sehr hohe Lautstärke. Trotzdem, ich niedrig, eine Situation, die zur Rückkehr neigt, daher a Klang vollmundig. Alles ändert sich, wenn Sie einen hochwertigen, kabelgebundenen Kopfhörer verwenden, den Sie am Eingang anschließen können Klinke von 3,5 mm oben auf dem Gerät platziert. Während einer Kommune rufen, Dann ist der Ton klar und klar, sowohl für uns als auch für unseren Gesprächspartner. So kommt es nie zu Gesprächsunterbrechungen oder einfacheren Anzeichen von Störungen.

Autonomie

In diesem Gerät befindet sich ein Akku von 4030 mAh. Dank ihm konnte ich mehr als erreichen 5 Stunden und 30 Minutenbildschirm auf der Grundlage von 16 Stunden und 30 Minuten Dauerbetrieb. Es handelt sich also nicht um ein Gerät, mit dem Sie vor dem Abend nach einer Ladestation suchen müssen. Obwohl ich alle aktiven Sensoren beibehalten und das Gerät mit einer Mischung aus Wi-Fi und 4G + auf sehr intensive Weise ausgenutzt habe, hat mich dieses Smartphone immer mindestens bis zum Abend gebracht.

Gehen Sie dann zur Wandstromversorgung aus 5V / 2AIch könnte das Gerät immer in ungefähr aufladen 1 30 Stunden und Minuten.

Schlussfolgerungen

Xiaomi Mi 9 Lite ist offiziell verkauft in Italien Preis von 256 Euro auf Amazon, in der Version von 6 / 64GB. Was wir jedoch nachweisen konnten, ist das Modell von 6 / 128GB und ist verkauft an 274 Euro ca.. Es handelt sich also um einen Preis, der mit den von diesem Gerät angebotenen Diensten absolut übereinstimmt. Wenn sich die Zahlen dem 250-Euro annähern, wäre es wirklich perfekt.

Dieses Smartphone stellt daher ein bester Kauf in seiner Preisklasse. Meiner Meinung nach hat dieses Smartphone in jeder Hinsicht eine einzigartige Zuverlässigkeit in seiner Kategorie. Obwohl es sich nicht um ein bestimmtes Merkmal handelt, ist alles, was es bietet, von guter Qualität, ausgehend von der Fließfähigkeit und Reaktivität des Systems. Ich habe keine Branche gefunden, in der es knapper war als bei anderen Geräten der gleichen Preisklasse. Wenn Sie also nach einer guten Mittelklasse suchen, könnte diese Xiaomi Mi 9 Lite die richtige Wahl für Sie sein.

242,76 €
266,80
verfügbar
41 neu von 242,74 €
Amazon.it
Internationaler
Zuletzt das 11 / 11 / 2019 17: 44 aktualisiert