Rückblick Redmi 7A: bei 60 € lohnt es sich?

redmi 7a Bewertung

Während wir in China waren, haben wir Zeuge zum Debüt der neuen Modelle der Note 8-Reihewir sind noch in italien Warten auf Neuigkeiten zum Start der Global-Version. Inzwischen genießen wir die zuverlässigste Redmi Hinweis 7, ein Gerät mit einem beneidenswerten Preis- / Leistungsverhältnis. In den letzten Monaten hat die Familie jedoch noch einen weiteren Zuwachs erfahren. Finden Sie heraus, wie sich der kleine Junge in unserem Haus verhalten hat Rezension die Redman 7A, supergünstiges Modell aber - offensichtlich - mit einigen Abstrichen. Wird der niedrige Preis ausreichen, um Mi-Fans und unentschlossene Benutzer auf der Suche nach einem neuen Smartphone in Versuchung zu führen?

Bewertung Redmi 7A

Verkaufspaket

Il Redmi 7A es kommt mit einer minimalen Verkaufsverpackung und einer überwiegend weißen Farbe im perfekten Xiaomi-Stil. Nichts Neues unter der Sonne, aber mehr hätten wir nicht erwartet, da es sich immer noch um ein Budgetgerät handelte. In der Pappe finden wir folgende Ausstattung:

  • Redmi 7A;
  • Ladegerät von 5V 2A;
  • USB / Micro-USB-Datenkabel;
  • Pin für den SIM-Steckplatz;
  • Handbücher.

Design und Konstruktion

redmi 7a Bewertung

Das "kleine" Smartphone misst 146.30 x 70.41 x 9.55 mm für ein Gewicht von 165 Gramm. Aus konstruktiver Sicht - da es sich um ein Modell von Redmi handelt, Xiaomis Rippe - gibt es keine Mängel und alles ist präzise und ohne Mängel zusammengebaut. Das Design folgt jetzt dem "klassischen" Trend, den wir gewohnt sind, mit einer vertikalen Doppelkamera oben links. Fehlt der hintere Fingerabdruckleser: In dieser Runde stützt sich die Sicherheit ausschließlich auf die üblichen Stecknadeln / Muster und das Face Unlock 2D.

redmi 7a Bewertung

Frontal wird das Display von zwei breiten Rändern (oben und unten, letzteres mit dem Redmi-Logo in der Mitte) und etwas optimierten, aber immer noch eindringlichen Seitenstreifen eingerahmt. In der oberen Ecke befinden sich die Benachrichtigungs-LED, die Selfie-Kamera, die Ohrkapsel und die Sensoren. Entlang des Umfangs der Redmi 7A Wir finden seitlich den SIM-Steckplatz links und die Lautstärkewippe zusammen mit dem Ein- / Ausschalter rechts. Oben befindet sich das Mikrofon zur Rauschunterdrückung und der Minibuchseneingang, während sich das Hauptmikrofon, der Micro-USB-Eingang und der Lautsprecher gegenüber befinden.

Die Färbung ist wirklich hübsch Mattes Blau im großen und ganzen haben wir es jedoch mit einem bewährten design und einem überaus günstigen eindruck zu tun. Kurz gesagt, das Gerät ist billig und bestimmt nicht auf Stil ausgerichtet.

Display

An Bord der kleinen Familie haben wir ein Display IPS da 5.45 Zoll diagonal mit Auflösung HD + (1440 x 720 Pixel), Verhältnis in 18: 9 und eine Dichte von 295 PPI. Wie aus dem Budget des Geräts leicht ersichtlich ist, handelt es sich nicht um eine hochwertige Lösung, auch wenn sie in Bezug auf Betrachtungswinkel und Farben zufriedenstellend ist. Dank der nicht allzu ausgeprägten Helligkeit des Panels wirken diese jedoch manchmal etwas langweilig.

redmi 7a Bewertung

Vielleicht ist der einzige Fehler die Leistung unter Sonnenlicht, bei der der Bildschirm kaum sichtbar wird und unter diesem Gesichtspunkt seine Grenzen überschreitet.

Innerhalb der Einstellungen ist es möglich, einige Parameter in Bezug auf den Kontrast festzulegen, aber nichts besonders Aufregendes oder Gründliches.

Hardware und Leistung

Das Herz der Redmi 7A wird durch den Chipsatz dargestellt Qualcomm Snapdragon 439, eine Octa-Core-Lösung, die mit dem FinFET-Verfahren bei 12 nm und einer maximalen Frequenz von 2.0 GHz hergestellt wurde. Wir haben die Variante von getestet 2 GB RAM und 32 GB Unter Berücksichtigung der Größe des internen Speichers und des für den Endbenutzer verfügbaren Speicherplatzes (der sich nach den jeweiligen Anforderungen richtet) ist es möglicherweise angebracht, darauf hinzuweisen, dass die einzigen verfügbaren 2 GB RAM nicht genau das Maximum sind .

Festlegen der klassischen Parameter in Bezug auf die Animationseinstellungen (a 0.5x) durch die Entwickleroptionen Sie werden einen Vorteil haben. Insgesamt können Sie jedoch nicht nur in der Navigation zwischen den Bildschirmen und beim Öffnen / Schließen der Anwendungen ein Hauch von Schwere einatmen. Wir haben keine brutalen Einfrierungen oder Rückschläge, aber sein ganzer Budgetgeist zeigt sich während der Nutzungserfahrung. Vielleicht ist es der "Fehler" von MIUI 10, der für die Hardware oder ein Optimierungsproblem zu schwer ist, aber die Tatsache bleibt, dass der tägliche Gebrauch möglicherweise nicht für alle diese Xiaomi / Redmi-Fans für ihre ultra-leistungsstarken Modelle geeignet ist zu einem günstigen Preis.

Die GPU Adreno 505 Ab 650 MHz ist es absolut nicht zum Spielen geeignet, ebenso wie das gesamte Paket an Bord. Verzögerungen während des Spiels sind keine Seltenheit (selbst leichte Titel wie Brawl Stars) und Temperaturen höher als üblich. Wenn Sie das Gerät jedoch für Gelegenheitsspiele verwenden möchten, ist dies kein Problem. Wenn Sie ein ziemlich konkurrenzfähiger Spieler sind oder einfach nur trainiert ... dann kann die unangemessene Bildrate Ihre Nerven auf Vordermann bringen.

Überprüfen Sie Redmi 7A - Benchmark

Software

Auf der Softwareseite können wir uns nichts Besseres wünschen: Reden wir über die MIUI Global 10.2.6 basierend auf Android 9 Kuchenmit allen Vorteilen des Falls. Es gibt keinen Mangel an Geste interner Bildschirm (die von Xiaomi sind meine Favoriten), das doppelte Tippen, um das Display aufzuwecken, die Möglichkeit der Verwendung eines Zweiter Raum und Cloning die Apps, um zwei verschiedene Telegramm- und WhatsApp-Konten zu verwenden (zum Beispiel).

Offensichtlich sind Geschmäcker Geschmäcker und jeder Benutzer hat seine Vorlieben in Bezug auf Software. Tatsache bleibt, dass die MIUI 10 Heute ist es eine Komplettlösung, schnell und voller Funktionen. Angesichts der begrenzten Erfahrung in der Hardwarebranche ist es schade, nicht in vollem Umfang von dem zu profitieren, was die Xiaomi-Software in Bezug auf Reaktionsfähigkeit und Flexibilität zu bieten hat.

Eine Verdienstnote geht an das Face Unlock 2D, das bei guter Beleuchtung das Gesicht sehr schnell erkennt und entsperrt.

Fotoqualität

redmi 7a Bewertung

Im Gegensatz zu vielen anderen Rivalen (beginnend mit dem älteren Bruder Redmi 7, von denen hier unsere Überprüfung ist) auch von nicht bekannten Marken, wählt die Redmi 7A den "einfachen" Weg und integriert eine einzige Kamera von 12 Megapixel (mit Öffnung f/2.2, Pixel von 1.25 μm, PDAF und Flash LED), trotz der Lawine von Wettbewerbern, die auf Doppelsensoren setzen, dreifach und jetzt auch vierfach. Klar ist, dass die fotografische Leistung eines Smartphones nicht an der Anzahl der Sensoren gemessen wird. Ein Gerät mit einer einzigen Kamera, das sich in das kostengünstige Band integrieren will, ist jedoch etwas anachronistisch. Kurz gesagt, ein Augenzwinkern ist für die Stärke erforderlich, und ein Sensor, der der Tiefe gewidmet ist (nichts weiter), wäre eine nette Anstrengung gewesen.

Trotz des Fehlens eines zweiten Moduls ist es jedoch möglich, den Porträtmodus zu nutzen, der ein gutes Bokeh bietet, bei dem die Motive präzise beschnitten sind (mit Ausnahme einiger kleiner Tropfen). Wie für die fotografische Qualität ganzWir haben es mit einem wirtschaftlichen Modul zu tun: Der Redmi 7A will aus dieser Sicht sicherlich keine große Leistung bringen. Trotzdem sind die Aufnahmen ausgewogen und detailgetreu. Unter den Defekten haben wir in einigen Momenten einen nicht sehr breiten Farbbereich (und manchmal nicht sehr gesättigte Farben) und einige Probleme im Lichtmanagement (mit daraus folgenden Überbelichtungsphänomenen), aber insgesamt haben wir Bilder, die mit der Preisspanne des übereinstimmen Gerät.

Nachtaufnahmen verlieren an Biss und sind definitiv matschiger. das Fehlen des Nachtmodus hilft nicht. Side Selfie, wir haben einen Sensor aus 5 Megapixel mit Beauty und Portrait, HDR und Soft Flash-Modi. Die Selbstporträts sind weit von den sozialen Standards entfernt und der Detaillierungsgrad lässt zu wünschen übrig.

Das Smartphone kann Full-HD-Videos mit 30-fps aufnehmen, mit Ergebnissen, die den bisherigen Ergebnissen nicht unähnlich sind.

Batterie

Unter der Karosserie integriert die kleine Einstiegsklasse eine Batterie aus 4000 mAh Dies, begleitet von einem "begrenzten" Hardware-Sektor, könnte große Dinge in Bezug auf Autonomie vorhersagen. Das Gerät hat jedoch ca. erreicht 4 Stunden und 30 Minuten anzeigen aktiv während intensiver Nutzung, kommt auf 5 Stunden mit mehr nachdenklichen Gebrauch. Offensichtlich handelt es sich immer noch um vorläufige Schätzungen: Es geht darum, ohne Probleme am Ende des Tages anzukommen, und der Redmi 7 schafft es, dieses Ergebnis zu erzielen.

Für Ladezeiten muss mit dem mitgelieferten Ladegerät ungefähr gewartet werden 2 Stunden und Minuten 20.

Konnektivität und Audio

Das Smartphone verfügt über ein Modul Dual-SIM 4G, mit dem Platz, der benötigt wird, um auch nur einen einzufügen Speicherkarte (bis zu 256 GB). In Bezug auf den Empfang und die Anrufqualität sind wir auf keine größeren Hindernisse gestoßen, und die Lautstärke hat sich für unsere Gespräche als angemessen erwiesen.

Der Rest des Konnektivitätspakets umfasst das 802.11 Wi-Fi b / g / n-Einzelband und ein Modul Bluetooth 4.2. Fehlt der NFC, während wir ein UKW-Radio finden. Kein Problem mit der Satellitennavigation über GPS / A-GPS / Glonass / Beidou.

Gleiches gilt für das Teil Audio- Für Kopfhörer, sowohl mit Kabel als auch über TWS-Modelle. Schließlich finden wir am unteren Rand einen einzigen Lautsprecher: gute Lautstärke, aber es ist offensichtlich nicht der Fall, Ansprüche an dieser Front zu haben.

Bewertung Redmi 7A - Schlussfolgerungen und Preis

Il Redmi 7A lebt von Höhen und Tiefen, aber am Ende stellt sich die Frage: Ist das nicht das Schicksal aller Geräte, die zur mittleren oder Einstiegsklasse gehören? Im Fall unseres kleinen Redmi-Hauses werden wir einige Kompromisse eingehen müssen, wie im Test allgemein gezeigt wurde, und einige "Verdienste" zugunsten eines supergünstigen Preises aufgeben müssen.

Das Smartphone wird im Laden verkauft Banggood - Wofür wir uns bedanken - an einen dürftige Figur für die Variante von 2 / 16 GB und rund zehn Euro mehr für das Modell 2 / 32 GB. An diesem Punkt liegt die Wahl bei Ihnen, basierend auf Ihren Bedürfnissen. Suchen Sie nach einem Gabelstapler von möglichst geringen Ausgaben misshandelt werden? Dann sind Redmi und Xiaomi mit Sicherheit eine Garantie.

Sie benötigen ein Gerät für einen Benutzer unprätentiös, vielleicht Fasten in der Welt der Android-Smartphones? Auch in diesem Fall wird der Redmi 7A die Erwartungen voll erfüllen, immer dank der Preis zerlumpt. Aber wenn Sie ein fortgeschrittener Mi-Fan sind oder eine mittlere Reichweite suchen, die billig und leistungsstark ist, vielleicht ohne zu viele Einbußen, müssen Sie Ihre Brieftasche zur Hand nehmen, indem Sie ein wenig mehr ausgeben und sich auf etwas anderes konzentrieren.

Redmi 7A 2 / 16 GB - Banggood

2 / 16 GB - Globale Version, 20-Band, European Loader - BESCHREIBUNG

Weiteres Weniger
LinkedIn
Redmi 7A 2 / 32 GB - Banggood

2 / 32 GB - Globale Version, 20-Band, European Loader - BESCHREIBUNG

Weiteres Weniger
LinkedIn

Diskutieren Sie mit uns über den Artikel und darüber Xiaomi in Gruppen Telegramm e Facebook Gewidmet!