Überprüfen Sie OnePlus 7 nach 4 Monaten: Sie werden zufrieden sein

OnePlus In diesem Jahr hat er schließlich die Rolle des Außenseiters aufgegeben und ist mit zwei Spitzenreitern ins Freie getreten. Die Variante OP 7 Pro, markiert durch Anzeige a 90hz und gebogene Platte, hrsg OnePlus 7: Ein erschwinglicherer Flagship-Store, der immer noch die besten Spezifikationen wie diesen beibehält Snapdragon 855 und können sich auf die Frische des. verlassen OXYGEN. Letzterer ist der große Protagonist dieser Rezension, so hat er sich verhalten.

OnePlus 7 Überprüfung

Unboxing

Klassische rote Packung für OnePlus 7darin finden wir:

  • OnePlus 7;
  • Wandadapter Dash Charge 22W;
  • USB-Kabel - USB Typ C;
  • PIN zum Herausziehen des SIM-Wagens;
  • Bedienungsanleitungen.

Design und Konstruktionsqualität

OnePlus 7 folgt perfekt den ästhetischen Vorgaben der Marke: Einfachheit und Liebe zum Detail. Das klare Design wird durch das Fehlen der Fingerabdruck-ID am Körper noch verstärkt. Wir haben das Gerät in Rot ausprobiert und, wie es häufig bei hellen Farben der Fall ist, wird der Unterschied zwischen einem Flop und einem fesselnden (ästhetischen) Rendering durch die Details bestimmt. In diesem, OnePlus 7 es ist einwandfrei: wir finden einen Aluminiumrahmen, der perfekt zur Glasrückwand passt, mit Corning Gorilla Glass 5 Schutz.

Das gut ausbalancierte Gerät ist gleichzeitig solide, aber nicht übermäßig schwer, trotz der Abmessungen, die jedoch wichtig sind: 157.7 x 74.8 x 8.2 mm und ein Gewicht von 182 Gramm. OP 7 bietet daher einen guten Halt, der hauptsächlich durch zwei Details gegeben ist: die glänzende Beschichtung und die abgerundete Rückseite. Trotzdem haben wir ein 6.41-Display, das die Verwendung von zwei Händen erfordert. Die Empfindungen sind daher die eines besonders eleganten Smartphones, obwohl es robust ist.

Display

Wir sind in der Gegenwart einer Einheit Optik AMOLED Full HD + da 6.41 ", 1080 2340 Pixel x (402 PPI) mit Corning Gorilla Glass 6-Schutz. Wie erwartet, zieht die Anzeige sofort die Aufmerksamkeit auf sich und sammelt die meisten Vorzüge der Anzeigen AMOLED, einschließlich perfekter schwarzer und Always On, während stattdessen die klassischen Unvollkommenheiten minimiert werden.

Sie haben nicht das Risiko, sich in Weiß zu befinden, das zu heiß ist, um gelb auszusehen. im Gegenteil die OXYGEN wird viele Lösungen anbieten, um die Benutzererfahrung besser zu variieren. Tatsächlich können Sie verschiedene Szenarien auswählen, einschließlich lebendiger und natürlicher Szenarien, oder ein Ad-hoc-Szenario mit erweiterten Einstellungen neu erstellen.

Anpassungen enden nicht dort: Dank an Video Enancher Tatsächlich erhalten Sie hellere Farben nur bei der Videowiedergabe. An Nacht- und Lesemodus mangelt es nicht, was dazu beiträgt, die Intensität des Displays zu verringern und gegebenenfalls die Farbtemperatur anzupassen.

Wie wir bereits erwähnt haben, gehen die positiven Gefühle für das Display jedoch über reine technische Aspekte hinaus. mit OnePlus 7 Sie werden ein Vollbild-Erlebnis genießen, das in keiner Weise durch die Drop-Notch eingeschränkt ist. Darüber hinaus werden Sie die Vorteile des Displays auch in unbequemen Situationen bemerken, z. B. bei direkter Sonneneinstrahlung.

Entsperrmethoden

OnePlus 7 bietet verschiedene Entsperrmethoden, wie die meisten aktuellen Geräte. Neben den Klassikern Muster e PINWir haben die Möglichkeit, das Smartphone mit dem Gesicht und dem Aufdruck zu entsperren, dank der Sensor-ID im Display platzieren.

Während die Gesichtsentriegelung tagsüber einwandfrei funktioniert und nachts einige Unsicherheiten aufweist (es sei denn, Sie helfen sich mit der Displaybeleuchtung), ist die Sensor-ID erweist sich als besser als die vorherige Generation. Verbesserungen sind in Bezug auf Effektivität und Präzision, aber auch in Bezug auf die Freigabegeschwindigkeit zu spüren.

Hardware und Leistung

OnePlus 7 verfügt über ein respektables technisches Datenblatt: Wir haben die neueste Qualcomm-Lösung, Snapdragon 855, begleitet von der Adreno 640 GPU, in Schnitten von 6 / 128 GB e 8 / 256 GB.

Die Benutzererfahrung von OnePlus 7, auch dank der sehr geschätzten OXYGENstellt sich heraus, immer von einem guten Standard zu sein. In diesem Sinne das Gerät es wird durch eine schwer zu findende flüssigkeit verstärkt an anderer Stelle. Sie können die maximale Leistung in jeder einzelnen Operation genießen: von den einfachsten bis zu den schwersten Spielen.

In diesem Sinne muss das Gerät kein anderes Gerät beneiden, das derzeit auf dem Markt ist, und in Bezug auf die Leistung erhalten Sie Ergebnisse, die denen sehr ähnlich sind, die auf dem Markt gesehen (und geschätzt) werden OnePlus 7 Pro.

Maßstab

Software

Ein Brett OnePlus 7 finden wir die OxygenOS 9.5.8mit Android 9 Kuchen aktualisiert auf die August-Patches. Wie wir in der Überprüfungsphase wiederholt betont haben, ist das Betriebssystem von OnePlus Es ist ein echtes Markenzeichen und kann in einigen Fällen eine Lücke in Bezug auf die Leistung im Vergleich zu teureren und edeleren Top-End-Modellen schließen.

La OxygenOS 9.5.8Es bietet nicht nur eine besonders ansprechende Benutzererfahrung, sondern auch verschiedene Neuheiten, von denen einige interessant und andere weniger bedeutend sind. Ihr werdet alle von dem gehört haben Zen-Modus. Dank dieser Implementierung werden Sie gezwungen sein, das Smartphone für einige Minuten nicht zu verwenden. Ein Modus, der Benutzer dazu zwingt, sich von ihrem Smartphone fernzuhalten. Er wurde entwickelt, um einem ethisch korrekten Trend zu folgen. Trotz der Feature geteilt werden kann, wird es kaum fruchtbare Anwendungen finden.

Wir finden in der Tat auf der anderen Seite einen Modus - wenn wir wollen - entgegengesetzt: die Fnatic Mode, um die Spieleleistung des Geräts zu steigern. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, kann Ihr OnePlus, noch mehr als im Spielemodus, jede Art von Benachrichtigung und Anruf unterbinden, wodurch das Smartphone ausgelastet ist und gleichzeitig die Leistung optimiert werden kann.

Um fortzufahren, die OXYGEN bleibt in allen Einstellungen einfach und intuitiv. Wir finden daher Unterstützung für Gesten im Vollbildmodus, die alle direkt über die untere Leiste zugänglich sind. Noch einmal, wie wir uns in der Vergangenheit wiederholt habenOS di OnePlus repräsentiert einen Mehrwert.

Fotoqualität

Das Smartphone bietet eine Dual-Rear-Kamera aus 48-Megapixeln f/ 1.7 mit PDAF ed OIS und eine zweite, die der Tiefe gewidmet ist und aus 5-Megapixeln besteht f/ 2.4. Frontal finden wir stattdessen eine Megapixel-16-Kamera mit Brennweite f/ 2.0.

Der Fortschritt des Geräts aus fotografischer Sicht ist bemerkenswert, obwohl er immer noch einige Einschränkungen aufweist. Generell bieten die Aufnahmen einen weiten Dynamikbereich bei guter Bedienung desHDR Automatisch.

Wir haben daher klare und helle Bilder, in einigen Fällen sogar zu viel. Besonders in Makros OnePlus 7 neigt dazu, Motive zu überbelichten. Es muss jedoch gesagt werden, dass diese Überlegung in einem sehr spezifischen Kontext gelesen werden muss: Die Fotos behalten immer noch eine hervorragende Ausgewogenheit, die geringfügig unter der einiger Spitzenprodukte liegt.

Bei schlechten Lichtverhältnissen OnePlus 7 Bietet eine gute Leistung. Dank der Nachtmodusunterstützung können Sie ansprechende Bilder aufnehmen. Auch in diesem Fall erzielt das Gerät gute Ergebnisse, die jedoch nicht ganz zufriedenstellend sind; Zurücksenden von Bildern, die - in einigen Fällen - keine originalgetreuen Farben liefern.

Trotz einiger Mängel fällt die Beurteilung des Fotobereichs weiterhin positiv aus. Ein Smartphone, das sehr gute Fotos macht, aber immer noch nicht die Spitze erreicht.

Konnektivität und Audio

In audio ausgedrückt, OnePlus 7 bietet ein tolles Erlebnis. Dank des Stereolautsprechers erhalten Sie ein hervorragendes Klangerlebnis, das auch bei hoher Lautstärke eine gute Wiedergabequalität gewährleistet. OP 7verzichtet stattdessen auf das Vorhandensein der Buchse aus 3.5 mm. Präsentieren Sie stattdessen die Bluetooth 5.0, mit aptX HD Dies ermöglicht eine praktisch perfekte Verbindung mit kabellosen Kopfhörern.

In Sachen Konnektivität ist das Gerät sehr komplett: vorhanden GPS, A-GPS, GLONASS, Galileo und Beidou, NFC und Dualband-WLAN. Das Radio fehlte.

Autonomie

OnePlus 7 präsentiert eine Batterie aus 3700 mAh und Unterstützung für schnelles Aufladen von 20W. In punkto Autonomie war der OP 7 eine angenehme Überraschung.

Das Gerät war in der Tat in der Lage, auch wenn es im Laufe eines Tages beharrlich angefragt wurde (und wir verweisen auf mehr Push-Benachrichtigungen, Spiele für mehr als eine Stunde, Anrufe und Navigation in 4G und unter Wi-Fi), den Tag mit zu meistern gut 6-Stunden und 30-Anzeige eingeschaltet.

Mit einer milderen Verwendung jedoch OnePlus 7 kann sogar zwei Tage lang verwendet werden, zeichnet jedoch ein gutes Ergebnis in Bezug auf das eingeschaltete Display auf, mit ca 4 und eine halbe Stunde. Wie aus den Diagrammen hervorgeht, führt das Gerät tatsächlich einen sehr schrittweisen Download-Vorgang durch, was unter diesem Gesichtspunkt eine gute Optimierung bedeutet. Gleichzeitig danke an Dash Lade da 20W Sie können das Gerät in etwas mehr als einer Stunde von laden 0 zu 100%.

Schlussfolgerungen

Wie immer müssen alle Überlegungen zum Gerät abzüglich des Preises gemacht werden. OnePlus 7 kann zu einem Straßenpreis von rd 390€ (dank der Rabattcodes).

Obwohl das Gerät nicht als absolutes Spitzengerät eingestuft werden kann, kann es zu diesem Preis meiner Meinung nach als Best Buy angesehen werden. In der Tat haben Sie die Geschwindigkeit von OXYGEN und unübertroffene Dienste. Ein Smartphone, das sich durch Effizienz und Sicherheit auszeichnet, obwohl es keine weitaus teureren Spitzenwerte erreicht, ist in jeder Spezifikation von seiner besten Seite.

OnePlus 7 8 / 256 GB (Schwarz) - GearBest
LinkedIn