Rückblick Chuwi HiPad LTE: Der Weg zum Erfolg ist noch weit

Chuwi HiPad LTE

Seit Jahren können wir viele Markenprodukte ausprobieren Chuwi. In der Tat ist dieses Unternehmen eines der bekanntesten in China. Es befasst sich hauptsächlich mit der Entwicklung von Laptop, Tabletten und andere technologische Geräte von diesem Typ. Fast immer im Übrigen die Qualität Das von dieser Firma angebotene Produkt entspricht unseren Standards und achtet sorgfältig auf die Umsetzung aller Details. Deshalb stellen wir heute ein neues Produkt von Chuwi vor Chuwi HiPad LTE. Dies ist eine Weiterentwicklung des Basismodells ohne SIM-Steckplatz, das auch in Europa mit dem Anspruch ankommt, der Konkurrenz Marktanteile zu stehlen. Wird dieses Tablet erfolgreich sein? Hat er die Erwartungen wirklich erfüllt? Lassen Sie uns in unserem herausfinden Vollständige Bewertung.

Bewertung Chuwi HiPad LTE

Unboxing

In der Verkaufsverpackung, die komplett aus Hartpappe besteht, gibt es nur wenig Zubehör. Chuwi hat sich jedoch entschlossen, uns auch das zu schicken tastiera gebündelt, so dass uns das gesamte Set zur Verfügung steht. In diesen beiden Verkaufsboxen finden wir daher:

  • Chuwi HiPad LTE;
  • USB / USB-Typ-C-Kabel zum Laden und zur Datenübertragung;
  • Steckernetzteil mit 5V / 2A-Ausgang;
  • Kunststofffolie bereits auf das Frontglas aufgebracht;
  • QWERTY-Tastatur mit amerikanischem Layout;
  • kurze Bedienungsanleitung;

Design & Materialien

Aus ästhetischer Sicht Chuwi HiPad LTE unterscheidet sich überhaupt nicht von der Version ohne SIM-Slot. Wir stehen daher vor einem Gerät, das misst 241.7 x 172 x 7.9 mmMit einem Gewicht von 490 Gramm. Die gesamte Struktur ist in realisiert Metall, bis auf das Plastikband oben, hinten. Trotzdem ist das Gefühl, das diese Oberfläche vermittelt, nicht überragend. Es scheint fast vor einem Polycarbonatkörper zu sein.

Chuwi HiPad LTE

Wenn wir das analysieren müssenMontageDann ist es gut, die Aufmerksamkeit derer zu lenken, die diese Rezension lesen. Eine dünne Kunststoffschicht wird zwischen die Glasoberfläche und den Metallkörper gelegt und verbindet diese beiden Teile. Wenn Sie ein wenig mit dem Tablet spielen, werden Sie einige bemerken Knirschen zu viel, weil Das Glas ist nicht gut an der inneren Struktur befestigt. Tatsächlich wird durch Drücken auf das Display deutlich, wie sich diese Komponente problemlos nach unten bewegt.

Auf der Rückseite ist das Design dem der Standardversion sehr ähnlich. Chuwi HiPad LTE zeigt jedoch weniger Farbe und mehr Substanz. Grund warum sie nur anwesend sind zwei Lautsprecher und Rückfahrkamera. Wenn wir das richtige Profil analysieren, finden wir das Ein / Aus-Taste, Volumenbilanz e Haupt-Mikrofon. Auf der gegenüberliegenden Seite befinden sich die beiden Löcher für die Tastatur und den zentralen Stift. SIM-SteckplatzLoch Miniklinke für kopfhörer und eingang USB Typ-C Sie sind hoch oben positioniert.

Tastatur

Chuwi verkauft seinen Verwandten auch separat tastiera, die wir in der Testphase erhalten haben. Dies dient auch als Sorgerecht für das Tablet und passt perfekt auf letzteres, bleibt immer fest in Position. Obwohl Sie den Bildschirm nur an einer Stelle neigen können, bietet dieses Paket a guter Komfort. Alle Tasten funktionieren einwandfrei und das Touchpad ist auch ziemlich genau.

Chuwi HiPad LTE

Ein solches Zubehör kann auch auf einem Android-Terminal wenig Sinn machen. Während einiger Arbeitsphasen jedoch vor allem in Schreibphasekommt sehr nützlich zurück. Aus diesem Grund kann dieses Tablet auch als Hilfsmittel für die Arbeit verwendet werden, falls die Hauptterminals Probleme haben. Obwohl aus Kunststoff, wirkt die Struktur solide und die samtige Oberfläche an der Außenseite ist angenehm.

Display

Überprüfen Sie die tatsächliche Qualität des AnzeigeIch war nicht ganz zufrieden. An Bord finden wir tatsächlich eine Einheit IPS da 10,1 Zoll diagonal, mit Auflösung 1200 1920 Pixel x. Vom Standpunkt der Farben fand ich eine gute Kalibrierung, obwohl die Weißen ein wenig zu Gelb tendieren und die Schwarzen wirklich flach sind. Was mich weniger überzeugt hat, ist einerseits die schlechte Oleophobie des Panels und andererseits die schlechte Reaktivität des Panels Helligkeitssensor. Tatsächlich hat letzteres die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms in vielen Fällen nicht richtig geändert und während der Nacht jeden in der Nähe geblendet. Bei manueller Einstellung kann dieses Problem jedoch auch geringfügig sein.

Chuwi HiPad LTE

Ein weiterer Punkt, der mich nicht überzeugt hat, ist die Qualität des Touchscreen-Panels. Für mich entspricht dies in der Tat nicht den Erwartungen. Wenn Sie langsam durch die Seiten blättern, bemerken Sie eine gewisse Eingabeverzögerung, die jedes Menü im System durchdringt. Genau aus diesem Grund glaube ich, dass diesbezüglich ein Problem besteht. Kurz gesagt, ich hätte eine größere Reaktivität und eine präzisere Berührung erwartet, ein weiterer wunder Punkt des Geräts.

Hardware und Leistung

Wie beim Vorgängermodell verfügt auch das Chuwi HiPad LTE über einen SoC MediaTek Helio X27, dann ein Deca-Core-Prozessor mit dieser Konfiguration: 2 Cortex-A72 von 2,6 GHz x 4 Cortex-A53 von 2,0GHz x 4 Cortex-A53 von 1,6GHz. Dies wird dann von einem begleitet GPU Mali-T880 von 875 MHz, na ja 3GB RAM e 32GB des internen Speichers. Wenn Sie den Speicherplatz für Daten auf 128GB erhöhen möchten, können Sie jedoch eine Karte verwenden microSD zusätzlich.

Wir sind in der Gegenwart eines Systems, das keine nennenswerte Leistung ausdrückt. Wenn Sie in den verschiedenen Menüs und in einer anderen Software reisen, fühlen Sie sich immer sicher Langsamkeit in den Bewegungen. Auch auf dem Hauptbildschirm kann man unter anderem dieses Problem spüren. Es ist daher nicht möglich, zu viele Anwendungen hintereinander zu verwenden. Mit nur 3GB RAM kämpft das Gerät in der Tat darum, eine akzeptable Anzahl von Apps im Speicher zu halten, weshalb es manchmal notwendig ist, die App freizugeben und ohne zu viele weiterzuarbeiten Verlangsamungen. Auf der offiziellen Website stellen sie dann die Möglichkeit vor, diesen Computer für Spiele auszunutzen. Aus meiner Sicht ist es jedoch praktisch unmöglich, ein Spiel zu beenden PUBGaufgrund der schlechten Eingangsverzögerung und der sehr schlechten Grafikqualität. Auch bei Nebentiteln, wie z Brawl StarsLeider ist die Leistung nicht viel besser.

Chuwi HiPad LTE zum Ansehen von Filmen nutzen, Fernsehserie und Video andererseits können Sie ein überzeugendes Ergebnis erzielen. Auch auf NetflixIn der Tat hatte ich keine Probleme mit der Anzeige meiner Lieblingsinhalte, obwohl die Qualität nicht das maximal zulässige Niveau erreicht (Widevine vom Typ L3).

Maßstab

Software

Auf Chuwi HiPad LTE finden wir Android 8.0.0mit Sicherheits-Patches stoppte bei Juni 5 2018. Leider sind die Aktualisierungen auf diesen Terminals immer seltener und eine solche Richtlinie entfernt lediglich potenzielle interessierte Käufer von dem Produkt. An Bord befindet sich jedoch praktisch eine Standardversion von Android, ohne dass Anpassungen vorgenommen werden müssen.

Wir finden in diesem Fall die übliche Option Duraspeed Dies sollte Vorteile in Bezug auf die Leistung bringen, wenn wir eine App verwenden, auf Kosten aller anderen im Hintergrund. In Wirklichkeit spürte ich jedoch keinen Unterschied, wie ich es aktivierte. In den übrigen Menüs hat das Unternehmen keine proprietäre Anwendung eingefügt, um das System nicht mit nutzloser und schädlicher Software zu belasten. Sie finden daher nur wenige Google-Apps, zu denen Sie weitere hinzufügen können Google Play.

Fehler System habe ich nicht viele gefunden, obwohl jemand anwesend ist. Ziehen Sie die BenachrichtigungsvorhangWenn zum Beispiel keine Nachrichten zum Lesen vorhanden sind, bleibt das Fenster in der Mitte verriegelt, wodurch die Schnellumschaltung aufgehoben wird und wir nicht alle Informationen oben schnell sehen können. Während des gesamten Testzeitraums habe ich die stattdessen nur ein paar Mal gefunden plötzliches Schließen einer App.

Konnektivität & Audio

In Chuwi HiPad LTE finden wir ein Modul WLAN ac Dualband die nicht alle Punkte des Hauses gut abdecken. Ich konnte daher die Verbindung nicht in die Ecken nehmen, wo ich normalerweise zu viele Probleme habe. Wären Sie jedoch bereit, dieses Gerät außerhalb Ihres Zuhauses zu verwenden, können Sie sich darauf verlassen 4G-NetzwerkDank des doppelten Nano-SIM-Steckplatzes. Dieses Modul unterstützt auch die 20-Band. In jedem Fall gibt es auch keine Bluetooth 4.1 mit denen habe ich keine kritik verspürt.

Chuwi HiPad LTE

Zwei Punkte, die mich nicht überzeugt haben, sind dieAudio- und der fotografische Sektor. Im Vergleich zum ersten Punkt muss ich sagen, dass die Qualität absolut ist ungenügend, da der Bass nicht vorhanden ist und die Lautstärke bei maximaler Leistung eine etwas zu hohe Klangverzerrung zeigt. Mit einem Ohrhörer können Sie stattdessen eine viel bessere Leistung erzielen. Beim zweiten Punkt finden wir stattdessen zwei Sensoren da 5 Megapixel. Selbst in diesem Fall ist die Qualität jedoch nicht gut, obwohl sie für ein Produkt dieses Typs immer noch akzeptabel sein kann.

Autonomie

Nach unseren Erfahrungen mit diesem Tablet ist es auch möglich, 7-Bildschirmstunden in einem einzigen Zyklus zu erreichen. An Bord findet sich nämlich eine Batterie aus 7000 mAh in der Lage, gute Leistung zu bieten. Das Beste aus diesem Chuwi HiPad LTE herausholen Ich habe mehr als erreicht 6 Stunden des aktiven Bildschirmsauf der Grundlage von mehr als 10 Stunden ununterbrochene Zündungmit dem 30% der Restbatterie. So haben Sie keine Probleme, verschiedene Folgen Ihrer Lieblingsserie zu sehen.

Über die aufladenLeider hat das mitgelieferte Netzteil einen 5V / 2A-Ausgang, der für einen so großen Akku wirklich zu langsam ist. Schalter von 10 um 100% in der Tat erfordert es fast 5 Stunden, nicht nur eine kleine Menge Zeit.

Schlussfolgerungen und Preis

Chuwi HiPad LTE kann auch bei Amazon Italien zum Preis von gekauft werden 199 Euro. Aus einer bestimmten Sicht ist der angeforderte Betrag wirklich gering, auch wenn ich denke, dass er zu hoch für das ist, was angeboten wird. In der Tat würde ich es nicht als Haupt-Android-Tablet empfehlen, wenn wir seine Leistung umfassend betrachten, da es auf dem Markt bessere Produkte gibt, selbst in einer so niedrigen Preisklasse. Auf dem Weg zu einem Huawei Mediapad T5 oder T3 können Sie weniger ausgeben und in jeder Hinsicht ein besseres Gerät erhalten.

Zuletzt das 12 / 12 / 2019 15: 34 aktualisiert

Daher glaube ich, dass Chuwi in diesem Bereich noch hart arbeiten muss, um die im PC-Bereich gezeigte Zuverlässigkeit zu erreichen.