Huawei VR Glass: Das Unternehmen meldet das Patent, im Hinblick auf IFA 2019 ins Leben gerufen?

Huawei-logo

Während der Präsentation des Sortiments Huawei P30 es gab Raum, um eine Zusammenarbeit zwischen der Firma und zu erwähnen Sanftes Monster, eine Modemarke mit Sitz in Korea. Die Unternehmen haben im Laufe der Monate Seite an Seite an der Entwicklung eines Prototyps von gearbeitet AR-Brille.

Heute könnte die Markteinführung dieses Produkts näher sein als je zuvor, seit das Unternehmen die Marke registriert hat Huawei VR Glass e Huawei AR Glas.

Huawei Mate 20 Pro: Mit dem neuesten Update kommt das DC-Dimmen

Huawei VR Glass oder AR Glass: Dies sind die von der Marke registrierten Marken

Huawei 1

Letzte 14 August - vor zwei Tagen - Huawei hat den zuständigen Stellen zwei Fragen vorgelegt, EUIPO ed IPO, Antrag auf Eintragung der Marken - in der Tat - von Huawei VR Glass ed AR Glass. In beiden Fällen finden wir die Beschreibung in Bezug auf Smartglass, Smartwatch, Smartphone und 3D-Brille.

Huawei Mate X erneut verschoben: dann wird es vorgestellt

Es gibt nicht viele Zweifel: Huawei VR Glass ist mehr als eine einfache Annahme. In diesem Sinne hat das Unternehmen zu Beginn dieses Jahres einige der wichtigsten Spezifikationen der Geräte bekannt gegeben, darunter einen integrierten Sprachassistenten. IP67-Zertifizierung und kabelloses Laden.

Darüber hinaus dank der Partnerschaft mit Sanftes Monster, Brille Intelligent di Huawei Sie werden eine "normale" Ästhetik haben, die auf den ersten Blick wie eine einfache Brille aussehen soll. unter HarmonyOS und die Aufstellung von Mate-30 Was könnte die richtige Veranstaltung sein, um sie zu präsentieren? Das werden wir über die neuen Smart Brillen hören Berlin, während die IFA 2019? Wir werden es in den kommenden Wochen herausfinden.


Verpassen Sie keine Neuigkeiten in Echtzeit und die besten Angebote Huawei im kanal Telegramm gewidmet!