Was wäre, wenn Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro dieses Design wirklich hätten?

Huawei Mate 30 pro Abdeckung

Was nur eine Hypothese zu sein schien, wird immer konkreter. Ich beziehe mich auf das Design von Huawei Kamerad 30 sowie das von Huawei Mate 30 Pro, insbesondere der Teil zum hinteren Fotomodul. Wie so oft in Wochen, manchmal sogar Monaten, ist es eine der Möglichkeiten, vorab herauszufinden, wie ein Smartphone aussehen wird, wenn man sich auf es verlässt Schutzhüllen. Von diesen werden Bilder oft online gepostet, wodurch Zweifel an Design und allgemeinen Merkmalen ausgeräumt werden können.

LESEN SIE AUCH:
Huawei wird die EMUI 10 im kommenden August offiziell vorstellen

Diese Abdeckungen würden das Design von Huawei Mate 30 / Mate 30 Pro enthüllen

Hier können wir dann unten sehen, wie es aussehen sollte Huawei Kamerad 30. Der Rundschnitt für die würde daher bestätigt Dreifachkamera Haupt, begleitet von LED-Blitz und einem bestimmten Seitenteil. Hier wird nicht nur das verstanden ToF-Sensor, aber was scheint ein Metallgitter zu sein. Worum es dabei geht, ist nicht klar, auch weil die Hypothese eines zusätzlichen hinteren Lautsprechers verworfen würde.

Wir gehen dann weiter zum Cover von Huawei Mate 30 Pro, deren Bilder die Unterschiede zur Standardvariante verdeutlichen. Ausgehend von der Anzeige immer mit der großen Kerbe, in der sich die 3D Gesichts-ID, aber hier hat es eine Kurve Duale Kante. Auf der Rückseite ändert sich nicht viel, außer für den LED-Blitz, keine runde Form, sondern eine quadratische. Beachten Sie, dass der Eingang mini-jack Es ist nur in der Nicht-Pro-Variante von Mate 30 vorhanden.

Bei beiden kann sich die Ästhetik des Rückens durchaus an die mancher alten Telefone erinnern Nokia 830 und 1020. Neben der Einschalttaste und der Lautstärkebalance gibt es auf dem rechten Frame auch eine zusätzlicher Schlüssel, die als Verknüpfungen für Google Assistant oder andere dienen könnten.


Verpassen Sie keine Neuigkeiten in Echtzeit und die besten Angebote Huawei im kanal Telegramm gewidmet!