Rückblick Zi You Ji Guang T18: das Ideal für den Einstieg in die Welt der E-Bikes

Eines der häufigsten Probleme beim Kauf von E-Bikes ist ohne Zweifel der Preis. Es gibt jedoch einige Produkte, die ein bemerkenswertes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten können. Das elektrische Fahrrad Zi You Ji Guang T18 genau dieses ziel ergibt sich: niedriger preis und bemerkenswerte bauqualität. Wird sie uns überzeugen können? Finden Sie es in unserem vollständigen Test heraus.

Bewertung Zi You Ji Guang T18

Unboxing

Das Elektrofahrrad kommt praktisch bereits montiert an, Sie müssen nur den Sattel einsetzen und den Druck der Räder prüfen, bevor Sie es verwenden können: Es wird tatsächlich bereits über den 50% geladen. In der Box finden Sie nur die Bedienungsanleitung in Englisch, das Fahrrad und den Wandadapter.

Technisch

  • Motorleistung: 250W;
  • Höchstgeschwindigkeit 25 km / h;
  • Eingebauter 6000 mAh Akku;
  • 12-Zoll-Reifen;
  • Drei Fahrmodi;
  • LED-Frontleuchte;
  • Aluminiumlegierungsrahmen und undurchsichtiger Plastik;
  • Unterstützte Gewicht: 120 kg;
  • Fahrradgewicht 17.2 kg;
  • 115-Abmessungen x 53 x 102 cm;
  • Scheibenbremse vorne / hinten;
  • Stoßdämpfer hinten.

Design und Konstruktionsqualität

La Zi You Ji Guang T18 Es ist wahrscheinlich eines der kleinsten E-Bikes, was die Abmessungen und das Gewicht betrifft 2 kg niedriger als der Durchschnitt.

Trotz der geringen Abmessungen bietet das Fahrrad jedoch eine bemerkenswerte konstruktive Festigkeit. Alle Verbindungen sind linear und sauber verschweißt und der Aluminiumrahmen vermittelt ein Gefühl wichtiger Festigkeit. Das Gleiche gilt für Reifen, auch wenn sie sehr klein sind (nur 12 Zoll) und eine anständige Straßenlage bieten. Darüber hinaus stören die PVC-Einsätze nicht die Linien des E-Bikes

Die Konstruktionsqualität macht sich auch in den kleinen Details bemerkbar, wie dem Sattel mit zwei Stoßdämpfern und dem Silikonlenker. Angesichts des Preises, der T18 es wird in dieser Hinsicht gefördert.

Fahrmodus

Wie die meisten E-Bikes auch das Zi You Ji Guang T18 bietet drei verschiedene Fahrmodi. Sie können sie jedoch nicht mit den entsprechenden Tasten auswählen, sondern nur durch Ein- oder Ausschalten des Elektrofahrrads.

Die verschiedenen Modi zeichnen sich durch manuelles Fahren aus, als wäre es ein klassisches Fahrrad. Dann wechseln wir mit dem Schub des Motors in den unterstützten und schließlich in den automatischen Pedalmodus.

Um manuell in die Pedale treten zu können, müssen Sie lediglich das Fahrrad ausschalten. Wenn Sie stattdessen das unterstützte Treten verwenden möchten, müssen Sie den Schlüssel einstecken, das E-Bike einschalten und treten, ohne jemals den Gasgriff zu benutzen. Wenn Sie den vollautomatischen Modus nutzen möchten, können Sie auch die Pedale nicht bewegen und das Gaspedal nutzen: Das Fahrrad startet automatisch.

Straßenlage und Benutzererfahrung

Das E-Bike schafft es, das Beste aus sich herauszuholen, obwohl es - wie das Unternehmen behauptet - Pisten zu bewältigen vermag bis zu 20 °. Dies bedeutet, dass wir dank der Unterstützung beim Treten leicht ziemlich steile Anstiege machen können.

Trotz der kleineren Räder und des niedrigen Schwerpunkts ist der T18 bietet dank des ordnungsgemäß funktionierenden hinteren Stoßdämpfers immer noch eine hervorragende Straßenlage. Auch der vollelektrische Modus hat uns überzeugt: Das E-Bike schafft es, mich sehr schnell zu erreichen 25 km / h maximal, bereitgestellt durch die Motorleistung.

Die Verwendung von assistiertem Treten war weniger überzeugend. Um es zu aktivieren, brauchen Sie nicht die klassischen zwei Pedale, im Gegenteil, es reicht aus, das Treten zu erwähnen, um das zu ermöglichen Zi You Ji Guang T18 mit voller Geschwindigkeit spritzen.

Wenn dies aus Sicht der Macht ein Mehrwert sein kann, stellt es stattdessen eine Grenze aus zwei Gesichtspunkten dar. Das erste Problem betrifft das assistierte Treten, das sich eher als spontaner Druck als als echte organische Unterstützung für das Treten herausstellt. Der andere ist anderer Natur: Die ständigen Stöße wirken sich negativ auf die Autonomie aus.

Autonomie

La Zi You Ji Guang T18 bietet einen Nennbereich von ca 30 km mit starker Pedalunterstützung durch eine Batterie 6000 mAh und ein geringes Gewicht. Aber, wie bereits erwähnt, auch unter Berücksichtigung von Straßen, die nicht gerade und eben sind, die Zi You Ji Guang T18 er begleitete mich ungefähr 18-20 km mit unterstütztem Treten.

Die Dinge ändern sich hingegen nur durch die Verwendung des elektrischen Modus: In diesem Fall wird die Autonomie immer noch verringert und wandert durch die Stadt 13-15 km. Insofern können Sie sich leider nicht viel auf die Anzeige rechts verlassen. Letztere regelt im Grunde genommen den Schub in Echtzeit selbst und daher kann das Fahrrad fast leer sein, wenn Sie für einen bestimmten Zeitraum den bloßen Schub des Rollers verwenden, im Gegenteil, es könnte Sie in genau diesem Moment irreführen Sie verwenden keine elektrischen Funktionen.

Das Wichtigste ist jedoch, niemals über unzulässige Entfernungen zu fahren. Tatsächlich reicht der kleine T18 etwa 4 Stunden (aber noch weniger) für eine vollständige Aufladung aus, wonach er wieder für einen Neustart bereit ist.

Kompatibilität mit Straßenverkehrsregeln

Damit Sie ein E-Bike ohne Führerschein und Versicherung benutzen können, ist dies unbedingt erforderlich überschreitet nicht 25 km / h und das ist ohne die vollelektrischer Modus. Während für die erste Anforderung die T18 es gibt keine probleme, wir können das nicht - klar - für das zweite sagen.

Dies bedeutet, dass das Fahrrad nach heutigem Stand nicht ohne die erforderlichen Genehmigungen auf öffentlichen Straßen benutzt werden kann. Es bleibt jedoch eine Frage im Zusammenhang mit dem vollständig elektrischen Modus: Wenn wir ihn blockieren könnten, könnten wir das E-Bike dann sicher benutzen? Es ist derzeit unklar, ob die e-fahrrad kann oder kann nicht in die Klassifikation der traditionellen Fahrräder passen, indem motorisiertes Starten beseitigt wird.

Preis und Schlussfolgerungen

La Zi You Ji Guang T18 Es ist vielleicht das billigste Fahrrad auf dem Markt, mit einem Preis von rund 300 €. Damit ist es seinen Mitbewerbern einen Schritt voraus. Wenn Sie sich noch nie der Welt der E-Bikes genähert haben könnte ein guter Anfang sein. Andererseits bietet es jedoch nicht die gleichen Garantien, die überlegene Modelle bieten.

Zusammenfassend? Mein Rat ist, es zu kaufen (bei 100%), wenn Sie keine großen Entfernungen bewältigen müssen und vor allem, wenn das normalerweise befahrene Gebiet nicht besonders steil erscheint. Es genügt zu sagen, dass Sie bei dem angebotenen Preis Schwierigkeiten haben werden, auch kompakte (nicht elektrische) Fahrräder zu finden.


Verpassen Sie keine Neuigkeiten, Angebote oder Rezensionen auf unserer Website! Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken, um in Echtzeit auf dem Laufenden zu bleiben dank:

Angebote Kanal , Nachrichtenkanal, Telegrammgruppe, Facebook-Seite, YouTube-Kanal und Forum.