Al Mobile World Congress 2019 von Barcelona OPPO Wir haben der ganzen Welt seine Technologie gezeigt, die der Kamera gewidmet ist und genauer gesagt, wir sprechen über die 10x Hybridzoom Das Gerät verwendet eine Periskopstruktur, um die Bildqualität auch mit einem wichtigen Zoom aufrechtzuerhalten und die Leistung eines reflex- oder spiegellosen Geräts zu simulieren. Was mehr ist, war das chinesische Unternehmen die zuerst diese Innovation anzukündigen. Nach dem Testen OPPO Reno, nach ein paar Wochen können wir endlich das Produkt anfassen, auf das diese spezielle Kamera angewendet wurde, wir sprechen über das Schöne OPPO Reno 10x Zoom. Wie hat er sich bei unseren Tests geschlagen? Lassen Sie uns gemeinsam in der vollständigen Überprüfung herausfinden.

Überprüfen Sie OPPO Reno 10x Zoom

Unboxing - OPPO Reno 10x Zoom

Das Verkaufspaket ist äußerst genau und elegant (die gleiche Ansicht für das untere Modell) und im Inneren finden wir folgende Ausstattung:

  • OPPO Reno 10x Zoom;
  • hochwertige Bezüge;
  • Steckernetzteil mit 20W-Ausgang;
  • USB-Datenübertragungskabel - USB Typ-C;
  • gut gefertigte USB-Ohrhörer vom Typ C mit Gummipads in verschiedenen Größen;
  • Pin für den SIM-Steckplatz;
  • Bedienungsanleitung.

Konstruktion und Design

Was die Ästhetik betrifft, OPPO Reno 10x Zoom es ist identisch mit seinem jüngeren Bruder, der einzige Unterschied ist das Vorhandensein des Periskopsensors. Sprechen wir also über ein Smartphone mit eines der schönsten Designs der 2019 dank einer Rückseite undurchsichtig mit geschichtete Färbung die spektakuläre Reflexionen garantieren. Darüber hinaus befindet sich in der Mitte ein Streifen aus Spiegelglas mit dem Produktnamen, der das Erscheinungsbild weiter verbessert. Darüber hinaus ist dieO-Punktoder eine kleine Keramikkugel Nützlich, um das Smartphone auf einer ebenen Fläche leicht angehoben zu halten. Dies dient dazu, die Unversehrtheit der hinteren Abdeckung und der Sensoren zu bewahren.

Ästhetik ist stilvoll e raffiniert, aber das liegt auch an der grünen Färbung, die von Smaragd bis Schwarz / Grau variiert. Kurz gesagt, dies ist ein ganz besonderes und originelles Gerät, aber im Vergleich zu demOPPO Reno traditionell haben wir die großzügigere Abmessungen und gleichmäßigeres Gewicht. Lassen Sie uns darüber sprechen 162 x 77.2 x 9.3 Millimeter mit einem Gewicht von 215 Gramm, die es schaffen schwer mit einer hand zu bedienen und nicht sehr bequem in engen Taschen zu halten. Dies ist ein Kompromiss, der akzeptiert werden muss, wenn Sie ein Smartphone mit einem breiten wollen Anzeige da 6.6 Zoll von Diagonale.

Per il Resto, OPPO Reno 10x Zoom gibt uns ein Gefühl von extreme Soliditätauf der anderen Seite OPPO Er hat uns aus dieser Sicht immer sehr gut genutzt, der Rahmen ist widerstandsfähig und die Tasten sind mit äußerster Sorgfalt eingestellt. Natürlich haben wir auch hier die Pop-up-Raum "Haifischflosse" definiert "Haifischflossen-Selfie-Kamera", die versichert ist für 200.000 verwendetoder ein Minimum von 5 Jahre wenn wir einen Durchschnitt von betrachten 100-Eröffnungen pro Tag. Als ob das nicht genug wäre OPPO hat einen Mechanismus von untersucht Vermeidung von StürzenGenauer wird das Modul automatisch geschlossen, sobald die Sensoren den freien Fall des Smartphones wahrnehmen.

Die Öffnung des Popup-Raums ist sehr schnellpassiert es in etwa 0.8 Sekunden und in Bezug auf die Geschwindigkeit der Gesichtsentsperrung, wenn Sie es mit einem Smartphone mit einer deutlich sichtbaren Selfie-Kamera spielen. Innerhalb des automatisierten Moduls befinden sich der Helligkeits- und Näherungssensor, die Kamera und der hintere LED-Blitz.

Um das gleiche kleine Problem zu bemerken, das bei dem jüngeren Bruder gefunden wurde, oder das im Zusammenhang mit Staub im Schieber gehalten. Wir werden es sehr leicht reinigen können, aber zumindest kurzfristig haben wir keine Probleme bei der Bedienung des Smartphones festgestellt.

Unten sind der Systemlautsprecher, der USB-Typ-C-Eingang, das Hauptmikrofon und der Dual-Nano-SIM- oder SIM + microSD-Steckplatz aufgeführt. Auf der linken Seite befindet sich die Lautstärkewippe, während wir auf der gegenüberliegenden Seite nur den Ein- / Ausschalter sehen können.

Später lasse ich dir auch ein paar Fotos zwischen den beiden Geräten des Reno-Serie so, dass die Größenunterschiede erfasst werden.

Display

L'OPPO Reno 10x Zoom hat eine Anzeige AMOLED da 6.6 Zoll diagonal mit Auflösung Volles HD + (2340 x 1080 Pixel), Dichte von PPI 387, 16.7 Millionen Farben, Bericht 19.5:9 e Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis die 93.1%.

Ein so großes Panel ohne Einkerbung fällt sofort auf und meiner Meinung nach ist die Wahl, den Popup-Raum zu nutzen, im Moment die beste Lösung ein solches Ergebnis haben. Darüber hinaus ist das Unterkinn nicht zu dick und dies macht das Nutzungserlebnis wirklich immersiver.

I Farben sie sind sehr gut und, wie man es von einem erwarten würde AMOLEDWir haben stumpfe Schwarztöne und hervorragende Blickwinkel. Die Prüfung wurde sogar für die maximale Helligkeit bestanden, die es uns ermöglicht, auch bei direkter Sonneneinstrahlung hervorragende Messergebnisse zu erzielen. Außerdem verfügen wir über einen automatischen Helligkeitssensor, der die Zustandsänderungen gut erfasst.

Wenn Sie mit dem nicht zufrieden sind Farbkalibrierung Sie können jederzeit zu den Einstellungen wechseln, um sie nach Belieben zu ändern. Schließlich die Nachtmodus el 'Immer auf dem Display.

Hardware und Leistung

Um das zu verschiebenOPPO Reno 10x Zoom Ein Chipsatz kümmert sich darum Qualcomm Snapdragon 855, die einen Prozessor enthält Octa-Core- mit einer maximalen Taktfrequenz von 2.84 GHz, eine GPU Adreno 640, 8 GB di RAM LPDDR4X e 256 GB di interner Speicher UFS 2.1 erweiterbar über microSD.

Unnötig zu sagen, die Leistung von diesem smartphone sind wahre spitzenreiter, da wir einen haben Level Hardware. Die tägliche Erfahrung ist schnell, Flüssigkeit ed frei von Verzögerung oder verschiedene Rückschläge. Die Erinnerungen sind sehr schnell und die Benchmark-Ergebnisse sind exzellent. Um die Sache noch schlimmer zu machen, sollte der Gaming-Aspekt nicht unterschätzt werden.

In der Tat ist es dem Gerät gelungen, alle im Play Store vorhandenen Titel problemlos von den leichteren zu reproduzieren Clash Royale e Subway Surfers zu den schwereren, die mehr Rechenleistung benötigen wie PUBG, die standardmäßig ausgeführt werden a Details höchstens e ohne offensichtliche fps sinkt. Außerdem gibt es den Abschnitt namens "Spielraum" (Game Boost 2.0), das sich mit der Optimierung von Hintergrundprozessen, der Verwaltung von Benachrichtigungen, dem Energieverbrauch und dem Netzwerkmanagement befasst.

Benchmark - OPPO Reno 10x Zoom

Kamera

OPPO Reno 10x Zoom hat eine dreifache kamera mit sensoren von 48 Megapixel mit Öffnung f / 1.7 (Sony IMX586), A Tele da 13 Megapixel mit Blende f / 3.0 mit Periskopsystem und Weitwinkelsensor da 8 Megapixel mit Öffnung f / 2.2 e Weitwinkel von 120 °. Alles wird unterstützt von a doppelter optischer Stabilisator, eine LED blinkt und eine lBrennweite variabel von 16 bis 160 mm.

In gute Lichtverhältnisse Die Fotos sind sehr gut, vor allem im Nahbereich holt das Smartphone dank einer hervorragenden Auflösung das Beste aus sich heraus, die Farben werden originalgetreu wiedergegeben (bis auf wenige Gelegenheiten mit automatischem HDR, bei denen die Farben der Blumen etwas stärker gesättigt sind als beim Realität) und a natürliches Bokeh des Niveaus. Bei diesen Gelegenheiten wird das Smartphone zu gleichen Bedingungen wie das beste auf dem Gebiet gespielt, aber ich muss sagen, dass bei anderen Gelegenheiten die erzielten Ergebnisse nur ausreichen.

Dies geschieht beispielsweise beim Anfertigen Panoramaaufnahmen Die sind von guter Qualität, aber durchschnittlich für seine Preisklasse. In der Tat am Ende der Hauptsensor es ist dasselbe, was wir am Basismodell finden, so dass es keinen zu großen Unterschied zwischen den beiden gibt. Hier unten finden Sie einige Vergleichsaufnahmen. Wie Sie sehen können, gibt es sehr geringe Unterschiede in Bezug auf Bokeh und Definition, die der Top-Variante zugute kommen.

Der wirkliche Unterschied zwischen den beiden liegt jedoch auch in der Anwesenheit von a Weitwinkelsensor und eins mit Periskopsystem was eins zurückgibt 10x Hybrid-Zoom. Mit dem ersten können wir gute Aufnahmen in Situationen mit guter Helligkeit machen, auch wenn die Lichter mit Geschick gehandhabt werden, während wir in Bezug auf das zweite einige Abklärungen vornehmen müssen. Diese Art des Zooms garantiert uns genügend Fotos, wir sehen, dass es wichtige Arbeiten gibt und die Definition in der Tat diskret ist.

Wir sind jedoch nicht auf dem Niveau von Huawei P30 Pro, da die Trennung zwischen Subjekt und Hintergrund nicht so ausgeprägt ist und wir keine allgemein so klare Definition haben wie der chinesische Rivale. Außerdem müssen Sie trotz des optischen Stabilisators sehr ruhig in der Hand bleiben, da ich das schon mehrmals bemerkt habe Verwacklungen in den Schüssen. Schließlich muss bei Verwendung eines Zooms eine Mindestentfernung von anderthalb Metern eingehalten werden, da sonst das Motiv unscharf wird.

Di sera fällt auf Detail und allgemeine Qualität es senkt sich leicht, aber die Fotos sind trotzdem genug für seine Preisklasse. die Nachtmodus Dies hilft uns, den Kontrast und den endgültigen Effekt sowie die Helligkeit der Aufnahme bei schwachem Umgebungslicht zu erhöhen. Später lasse ich Ihnen einige Aufnahmen mit Weitwinkel und Zoom.

Frontal die Spitze der Palette OPPO hat den gleichen sensor wie der jüngere bruder oder ein modul von 16 Megapixel mit Blende f / 2.0. Ich möchte die gleiche Meinung teilen, denn während die Ergebnisse tagsüber dank guter Farben, hervorragender Definition und Steuerung der Pegelanzeigen hervorragend sind, schwanken die Ergebnisse abends aufgrund von stärkerem digitalem Rauschen und ruckartigen Rucken und allgemeine Qualität nur in den Medien.

I Video Sie können bis zu einer maximalen Auflösung von registriert werden 4K a 30 fps. Die Gesamtqualität ist gut, die Stabilisierung ist zufriedenstellend, das Mikrofon fängt einen sauberen Klang ein und die Farben werden originalgetreu wiedergegeben. Kurz gesagt, alle in den Medien, aber ohne zu verzerren.

Audio und Konnektivität

Im Gegensatz OPPO Reno Es gibt zwei große Änderungen, die erste ist die OPPO Reno 10x Zoom besitzt einen Stereo-Lautsprechergenauer gesagt, der zweite Lautsprecher ist in den Lautsprecher integriert HeadsetkapselDies erhöht die Beteiligung der Benutzer und macht das Smartphone dank des großen Displays perfekt für Multimedia.

Die Audioausgabe von den beiden Lautsprechern ist kraftvoll und genieße ein gutes Gleichgewicht der Frequenzen. Die andere Änderung betrifft dieFehlen von Mini-Jack-Eingang zugunsten vonUSB Typ-C. Die mitgelieferten Kopfhörer (mit Typ C) sind jedoch diskret und geben uns ein gutes Hörerlebnis. Im Allgemeinen können Sie mit einem guten Paar Kopfhörern jedoch die Vorzüge des Sektors einfangen.

Il microfono es funktioniert problemlos, aber auch in diesem Fall sollten wir unser Ohr in Bezug auf den Audio-Bereitschaftsdienst genau auf der Kante zwischen den beiden Profilen ruhen lassen, in die die Ohrkapsel eingesetzt ist, sonst hören wir unseren Gesprächspartner mit einer geringeren Lautstärke.

Das Smartphone unterstützt die Dual-SIM im Nano-Format mit Konnektivität 4G LTE Cat.15 (offensichtlich die 20-Band). In diesen Tagen bin ich nie auf Probleme mit dem Signalempfang oder auf Verzögerungen während der Nutzung des Datennetzwerks gestoßen. Wir finden auch die Wi-Fi-Dualband a / b / g / n / ac, USB Typ C mit OTG-Unterstützung, Bluetooth 5.0 und auch NFC, ohne zu vergessen GPS / A-GPS / GLONASS / Beidou / Galileo, die dank einer reaktiven und präzisen Signalfixierung eine exzellente Satellitennavigation garantieren.

Für die Entsperrungsmethoden haben wir die Bereitstellung Face Unlock und Fingerabdrucksensor unter dem Display. Was die erste betrifft, obwohl sich die Kamera im Popup-Modul befindet, ist dies eine Menge schnell e reaktivPraktisch mit einem Smartphone mit Selfie-Kamera auf dem Display. Tagsüber verpasst er keinen Beat, während Sie im Dunkeln oder am Abend sicherstellen müssen, dass die Helligkeit des Panels über dem 50% liegt, da das Entsperren sonst einige Sekundenbruchteile länger dauert oder sogar fehlschlägt.

Gut auch das Fingerabdrucksensor unter dem Displaywas ist schnell e richtig, obwohl es die gleichen Grenzen wie seine Konkurrenten aufweist, oder die Unmittelbarkeit in einigen Momenten. Insgesamt erfolgt die Entriegelung jedoch problemlos 9 mal auf 10.

Software

Wie für die Software an Bord derOPPO Reno 10x Zoom finden wir die Farbe OS 6.0 basierend auf Android 9 Kuchen mit Sicherheitspatches aktualisiert auf 5 Mai 2019. Leider finden wir das gleiche Mängel auf dem jüngeren Bruder gefunden. Lass uns darüber reden kleine Abstriche die die allgemeine Nutzung des Smartphones nicht beeinträchtigen, aber dennoch den Unterschied zwischen einem Spitzenmodell und einem anderen ausmachen.

Zum Beispiel, wenn wir das ändern wollen Pop-up-Raum Eröffnungston Dies ändert sich nicht sofort, sondern wird einige Stunden später nach dem Zufallsprinzip aktiviert. Oder die Schnittstelle hat keine Menü für den Energieverbrauch der AnzeigeAus diesem Grund können Sie nur mithilfe von Anwendungen von Drittanbietern feststellen, wie viele Stunden des aktiven Bildschirms Sie erstellt haben. einige Übersetzungen sollten verbessert und einige Elemente sollten besser in den Einstellungen gruppiert werden, da es manchmal vorkommen kann, dass Sie Schwierigkeiten haben oder zu lange brauchen, um die gewünschte Einstellung zu finden.

Es gibt jedoch auch mehrere positive Aspekte, wie wir über a sprechen System voller Anpassungen Dazu gehören Themen, App-Klonen, geteilter Bildschirm, "Game Space" zur Verbesserung der Smartphone-Leistung beim Spielen und vieles mehr! Beachten Sie abschließend, dass bei Benachrichtigungen keine Probleme aufgetreten sind.

Wir erwarten einige in den kommenden Wochen Aktualisierung das kann all diese kleinen aspekte verbessern und das bringen Farbe OS mehr optimiert werden.

Autonomie

Unter dem Körper von OPPO Reno 10x Zoom wir finden eine Batterie aus 4065 mAhDas garantiert uns eins gute Autonomie. Da es leider keine Funktion gibt, die uns die Stunden der aktiven Anzeige anzeigt, kann ich Ihnen keine genauen Daten liefern, aber ich kann Ihnen sagen, dass ich es bei stressiger Nutzung geschafft habe, eine Reichweite von ungefähr zu erhalten eineinhalb Tage.

Also auch wenn du abends mit dem raus gehst 30 / 35% Rückstände können Sie leicht ausruhen, da Sie mit genügend Akkuleistung nach Hause zurückkehren.

La aufladen über das Netzteil von 20W es passiert in etwa 1 25 Stunden und Minuten.

Preis & Schlussfolgerungen - OPPO Reno 10x Zoom

Hier sind wir also bei den lang erwarteten Schlussfolgerungen. Ja, warum? OPPO Reno 10x Zoom ist ab heute verfügbar 14 Juni in den Farben Jet Black e Ocean Green Preis von 799 Euro. Hier der Vergleich mit Huawei P30 Pro für die Technologie, die sie beide verwenden und die Unterschied zwischen den beiden (Listenpreis) liegt 300 Euro, eine weite Strecke und das kann man angesichts der fotografischen Leistungen der Spitze des Bereichs zu Hause sehen OPPO.

OPPO Reno 10x Zoom es ist ein leistungsfähiges, ästhetisch ansprechendes smartphone mit großer eigenständigkeit und einem wunderbaren display, aber es weist einige kleine lücken in der software und im fotografischen bereich auf, die sich zwar gut verhalten, die aber nicht garantierenWOW-Effekt was ich erwartet hatte. Es ist wahrscheinlich aus diesem Grund, dass der Preis unter ist 800 Euro.

Insgesamt ist es ein Smartphone, das es verteidigt sich gut in seiner Preisklasse und die wiederum präsentiert man Unterschied vom Preis von 300 Euro mit jüngerer Bruder dass es uns so gut gefallen hat. An dieser Stelle möchte ich Ihnen die Frage stellen: Möchten Sie lieber kaufen OPPO Reno a 499 Euro o OPPO Reno 10x Zoom a 799 Euro?