Test Huawei P Smart Z: die 200 € Pop-Up-Kamera!

Der chinesische Koloss par excellence konnte niemals untätig bleiben Xiaomi e OnePlus ihre jeweiligen Pop-up-Kameralösungen auf den Markt gebracht? Ein Fingerschnipp und hier kommt der neueste Huawei P Smart Z, das erste Modell der Marke, das mit einer ausziehbaren Selfie-Kamera und einem Vollbild-Panel mit super optimierten Kanten ausgestattet ist. Wie verhält sich diese Form im Alltag? Aber vor allem ... gibt es wirklich Vorteile für Multimedia? Wenn Sie neugierig auf die Antworten auf diese Fragen sind, lesen Sie einfach unsere Rezension weiter.

Bewertung Huawei P Smart Z

Verkaufspaket

Die Verkaufsbox des Smartphones sieht aus wie ein weißes Hardcover, auf dessen Vorderseite und ringsum der Name des Geräts und das Huawei-Logo gut sichtbar (und mit goldenen Buchstaben) sind. Minimal ja, aber trotzdem elegant. Das Paket beinhaltet:

  • Huawei P Smart Z;
  • 5V / 2A Wandladegerät;
  • USB / USB Typ C-Kabel;
  • Pin für den SIM-Steckplatz;
  • Ohrhörer mit Mini-Buchse 3.5 mm;
  • transparente Schutzhülle aus weichem Silikon;
  • Handbücher.

Design und Konstruktion

Unser Smartphone mit ausziehbarer Selfie-Kamera misst 163.5 x 77.3 x 8.8 mm für ein Gewicht von 196.8 Gramm. Sicher ist es keine Feder und die Dimensionen sind viel großzügiger als die vorherige P Smart 2019. Trotzdem kann es problemlos in der Hand gehalten werden, und Sie haben dank der Plastikhülle auf der Rückseite sicheren Halt. Auch wenn dieses Material Ihre Nase drehen könnte, müssen Sie über das übliche Maß hinausgehen, denn es ist ein wirklich gelungenes Panel, das ein angenehmes Farbenspiel unter dem Licht bietet. Sogar der Begrenzungsrahmen besteht aus Kunststoff - ein weiteres Detail, das stören könnte - aber insgesamt ist die Konstruktion hervorragend. Es gibt keine knarrenden Geräusche und der allgemeine Eindruck ist, ein solides und solides Smartphone in der Hand zu haben.

Wie bei den anderen Funktionen des Geräts finden wir am oberen Rand Platz für die Popup-Selfie-Kamera, den Hybrid-SIM-Wagen und die microSD, das sekundäre Mikrofon zur Rauschunterdrückung. Auf der gegenüberliegenden Seite haben wir den Eingang Mini-Buchse für kopfhörer, hauptmikrofon und lautsprecher. Es endet mit dem richtigen Profil, in dem sich die Lautstärkewippe und der Ein- / Ausschalter befinden.

Wir schließen die Übersicht über die Gestaltung von Huawei P Smart mit dem Doppelkamera vertikal und die Fingerabdruckleser. Letzteres erwies sich als ziemlich schnell und präzise in der Veröffentlichung, zuverlässig und der Gesichtsfreigabe (die wir später besprechen werden) vorzuziehen. Die Benachrichtigungs-LED fehlt und das Always-On-Display (ein LCD-Panel), weshalb die Funktion aktiviert werden muss Aktive Bildschirmbenachrichtigungen keine Nachricht verpassen.

Huawei P Smart Z

Display

Ein Brett Huawei P Smart Z Wir haben eine Anzeige LCD TFT da 6.59 Zoll diagonal, mit Auflösung Volles HD + (2340 x 1080 Pixel), Bericht in 19.5: 9 und 391 PPI. Obwohl wir kein OLED-Panel haben, stehen wir vor einer guten Lösung mit sehr naturgetreuen Farben, hervorragenden Betrachtungswinkeln und einem allgemeinen Rendering, das gut zum Multimedia-Charakter des Geräts passt.

Huawei P Smart Z

in Einstellungen des Displays ist es möglich, den Farbmodus und die Temperatur zu ändern: Dies sind leichte Anpassungen und nichts weiter.

Hardware und Leistung

Das schlagende Herz des Smartphones ist der Chipsatz Hisilicon Kirin 710F, bei 12 nm entwickelte Lösung, bestehend aus Cortex-A73-Clustern bis 2.2 GHz und Cortex-A53 bis 1.7 GHz. Alles wird unterstützt von 4 GB von RAM LPDDR4X e 64 GB Interner Speicher erweiterbar auf 512 GB über microSD.

Auf dem Papier das von Huawei P Smart Z Es ist ein sehr seriöses Hardwarepaket, aber im täglichen Gebrauch ist es unmöglich, einige Mängel nicht zu bemerken. Es ist kein Blitz des Krieges, aber es ist nicht so, dass dies leicht genommen wird. Die Darbietungen sind nicht gerade bissig und die Navigation in den verschiedenen Bildschirmen des Geräts ist leicht unterlegt. Gleiches gilt für das Öffnen und Schließen von Apps, auch im Hintergrund. Einstellen aller Animationen auf 0.5x über die Entwickleroptionen Dinge verbessern sich und das Smartphone wird flüssiger.

Es ist anzumerken, dass das, was bisher gesagt wurde, die täglichen Operationen, die mit dem Gerät ausgeführt werden, nicht negativ beeinflusst: Es gibt absolut keine Verzögerung, kein Einfrieren und keinen plötzlichen Neustart.

Im Hinblick auf die GPU Mali-G51Wie wir oft gesehen haben, wissen wir, dass dies keine Lösung für extreme Spiele ist. Kein Problem, leichtere Spiele und sogar schwerere Titel (wie Asphalt 8) Sie können ein würdiges Spielerlebnis erzielen, das möglicherweise die Qualität der Grafiken mindert. Einige Probleme der Überhitzung während längerer Sitzungen (auch bei einem leichten Spiel wie Brawl Starszum Beispiel): Dies sind keine zu hohen Temperaturen, aber es ist immer noch ein Ärgernis.

Bewertung Huawei P Smart Z - Benchmark

Software

Softwareseitig kommt das Smartphone mit dem bereits getesteten an EMUI 9.0, Basierend auf Android 9 Kuchen und mit aktualisierten Sicherheitspatches auf März 2019. Während unseres Tests erhielten wir ein neues Update, mit dem die Patches für den Monat vorgestellt wurden Mai 2019. Die proprietäre Oberfläche von Huawei ist in vielerlei Hinsicht komplett und auch in Sachen Design entgeht Ihnen nichts.

Informationen zur Funktionalität finden Sie im Vollbild-Geste Auf einem Smartphone ohne Kerbe und fast allen Displays ist das wirklich ein lohnendes Gefühl. Für diehards können Sie in den Einstellungen den Klassiker aktivieren Navigationsleiste oder Menü Veloce; Es ist eine virtuelle Schaltfläche, die immer auf dem Bildschirm angezeigt wird, um die Navigationsleiste und die Geste zu ersetzen (oder sie zu begleiten).

Funktionalität fehlt nicht Gemella App - ermöglicht den gleichzeitigen Zugriff auf zwei verschiedene Konten derselben Anwendung - e AppAssistant, der Spielbeschleunigungsmodus, der eine verbesserte Leistung verspricht (aber den Verbrauch beeinflusst).

Natürlich haben wir die Unterstützung dazu Temi - über den Markenshop - während die App Management Telefon Enthält verschiedene Funktionen, einschließlich Bereinigen und Filtern für Anrufe und Nachrichten.

Fotoqualität - Huawei P Smart Z

Der fotografische Sektor von Huawei P Smart Z setzt auf eine klassische Doppelkamera, bestehend aus einem Hauptsensor aus 16 Megapixel (mit Öffnung f/1.8) und ein Sekundärmodul von 2 Megapixel der schärfentiefe gewidmet. In Bezug auf die Geräteleistung haben wir es mit einer Midrange-Lösung zu tun, die ausschließlich Platz für die Gelegenheitsfotografie bietet. Einige Aufnahmen finden im sozialen Bereich Platz, solange die Lichtverhältnisse einwandfrei sind.

Auch in diesem Fall müssen wir auf Phänomene der Überbelichtung und einige Schwierigkeiten bei der Fokussierung achten. Insgesamt bieten die Aufnahmen ein dezentes Detailniveau und leicht gedämpfte Farben, die zu Gelb tendieren. Die Szenenerkennung mit AI funktioniert und korrigiert die Parameter automatisch je nach Motiv, scheint aber keine wesentlichen Verbesserungen zu bringen.

Im Hochformat gibt uns das Fotopaket etwas mehr Befriedigung, da die Motive insgesamt aufgeschnitten sind (mit Ausnahme einiger kleiner Mängel, die fast unmerklich und verzeihlich sind).

Während der Nachtsitzungen wird es erheblich schlimmer, mit einem sehr geringen Detaillierungsgrad und Bildern poco zufriedenstellend. In diesem Fall ist die Super Nachtmodus von Huawei mit seiner Magie. Die Situation verbessert sich nicht poco. Die Fotos eignen sich viel besser für den sozialen Gebrauch, die Details und die definierten Konturen. Offensichtlich sind keine Wunder zu erwarten (sicherlich gibt es Unvollkommenheiten): Wir sprechen immer noch von einem Modell für den mittleren Bereich.

Frontal haben wir eine Kamera von 16 Megapixel mit Öffnung f/2.2, eingefügt in das oben erwähnte versenkbare Modul. Letzteres ist perfekt (auch wenn das Öffnen / Schließen locker ist), da Sie so von einer echten Vollbildanzeige profitieren können und fast vollständig ohne Kanten. Dasselbe gilt nicht für die Selfie-Kamera selbst, einen Sensor ohne allzu große Ansprüche. Der Detaillierungsgrad ist nicht begeistert und die Farben scheinen die meiste Zeit nicht zu stimmen.

Und wieder, wenn die Nacht hereinbricht, wird es nicht schlimmer poco. Sie können den Portrait-Modus mit Bokeh-Effekt nutzen, mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen im Vergleich zur Dual-Hauptkamera. Wie Sie anhand der Proben sehen können, mangelt es nicht an auffälligen Unvollkommenheiten mit manchmal komischen Effekten. Schließlich kann das Gerät Videos aufnehmen Full HD zu 60 fpsvon angemessener Qualität, in Übereinstimmung mit dem, was wir zuvor in Bezug auf den fotografischen Teil gesehen haben.

Konnektivität und Audioqualität

Huawei P Smart Z ist mit einer Form ausgestattet Dual-SIM-LTE Hybrid, mit dem Sie zwei Coupons oder eine SIM-Karte und eine microSD-Karte (bis zu 512 GB) haben können. Der Audio-Bereitschaftsdienst erwies sich als sehr gut, mit ausreichender Lautstärke und geringem Rauschen. Bezüglich der Signalausbeute konnten wir keine besonderen Anomalien feststellen. Der Rest des Konnektivitätspakets beinhaltet Wi-Fi-Dualband, Bluetooth 4.2 und das Stütz NFC. Das GPS / A-GPS / Glonass-Modul arbeitet während der Satellitennavigation schnell und genau.

Ebenfalls gut ist der Ton in den Kopfhörern (sowohl über den Mini-Jack-Eingang als auch über drahtlose Lösungen), während er ist Lautsprecher Entlang der Unterkante platziert, liefert es einen diskreten Klang mit einer ziemlich hohen Lautstärke, obwohl es kein besonders begabter Lautsprecher ist.

Sie selbst

Das erste Smartphone von Huawei mit Pop-up-Kamera kommt mit einem großen Akku aus 4000 mAh das hat uns erlaubt dich zu erreichen 4 Stunden und Minuten 30 der Anzeige auf. Nichts besonders Aufregendes und mit einer konservativeren Herangehensweise konnten wir uns auf die 5-Stunden steigern. Von einer ähnlichen Einheit hätten wir ein bisschen mehr erwartet, und leider ist die Autonomieseite sicherlich keine Quelle des Stolzes.

Das vollständige Aufladen - von 0 auf 100% - erfolgt mit dem mitgelieferten Ladegerät in ca. 2 Stunden.

Bewertung Huawei P Smart Z - Preis und Schlussfolgerungen

Abschließend bleibt noch die Beantwortung der Fragen zu Beginn. Ist ein Popup-Formular sinnvoll? Wenn es sich bei dem, was Sie suchen, um eine Erfahrung auf allen Bildschirmen handelt und wenn Ihnen Kerbe und Löcher nicht wirklich zusagen, kann die Antwort auf diese Frage nur ein Ja sein. In naher Zukunft werden wir uns mit Selfie-Kameras auf dem Bildschirm befassen, aber im Moment ist ein einziehbares Modul die einzige verfügbare Lösung.

Die Vorteile in Bezug auf Multimedia fehlen nicht: Das Ansehen von Filmen und Fernsehserien ohne das Durcheinander von Kerben ist keine Aufgabe poco. Gleiches gilt für Spiele, obwohl wir nicht mit einem Smartphone zu kämpfen haben, das sich speziell dem Spielen widmet. Suchen Sie ein Gerät, das die oben genannten Anforderungen erfüllt, von einem zuverlässigen Riesen hergestellt wird und über ein gutes Panel verfügt? Dann Huawei P Smart Z es ist für Sie, vorausgesetzt, Sie haben sich mit einem Fotomodul arrangiert, das nicht überragend ist, und es ist ein wenig beschnitten.

Der Verkaufspreis von etwa 215 € macht es nichts aus, wenn man bedenkt, dass man in eine andere Preisklasse aufsteigen muss, um andere Geräte mit einer ausziehbaren Kamera in die Hand zu bekommen.


Verpassen Sie keine Neuigkeiten in Echtzeit und die besten Angebote Huawei im kanal Telegramm gewidmet!
Zuletzt das 24 / 09 / 2022 16: 20 aktualisiert