OnePlus 7 Pro Test: Warum mehr ausgeben?

Überprüfen Sie oneplus 7 pro

Aus der Produktion von Flaggschiff-Killern, langsam OnePlus hat den Sucher auf den Premiumbereich umgestellt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich die Merkmale, die die ersten OP begünstigten, im Laufe der Jahre wie ein Lauffeuer ausbreiteten. Um zu verstehen, ob in der 2014 ein Snapdragon 801 ausreicht, um den Unterschied zu machen, müssen in der 2019 andere Parameter berücksichtigt werden. Mittlerweile funktionieren fast alle im Umlauf befindlichen Telefone mehr oder weniger zufriedenstellend, weshalb es anderer Anforderungen bedarf, um ein Flaggschiff zu sein. Deshalb existiert es OnePlus 7 Pro, wovon ich hiermit zu Ihnen sprechen werde Rezension.

OnePlus 7 Pro-Überprüfung

Unboxing

Ändert nicht das Budget im Vergleich zu den letzten Jahren, so ist hier, was im Paket ist:

  • OnePlus 7 Pro;
  • transparente Schutzhülle;
  • Warp Charge Ladegerät mit seinem Kabel;
  • Pin für den SIM-Steckplatz;
  • Handbücher und Aufkleber.

Ein zu berücksichtigender Fehler ist das Fehlen des USB-Typ-C / Mini-Jack-Adapters. Nicht jeder hat einen zu Hause und angesichts des Preises, zu dem das Telefon verkauft wird, verstehe ich nicht, warum ich ihn weglassen soll.

Design und Konstruktionsqualität

Es reicht aus, OnePlus 7 Pro zu halten, um zu verstehen, dass Sie vor einem prestigeträchtigen Produkt stehen. Das Tastempfinden ist ausgesprochen befriedigend, vor allem danke an doppelte Krümmung präsentieren sowohl vorne als auch hinten. Das Feedback ist dem von sehr ähnlich, wenn nicht sogar gleich Huawei P30 Pro oder Samsung Galaxy S10. Gleichzeitig macht dies es sehr rutschig, da der Seitenrahmen ebenfalls gewölbt sowie eingeschränkt ist.

Überprüfen Sie oneplus 7 pro

Das Doppelpanel Gorilla-Glas 6 macht es ausreichend widerstandsfähig, aber der Seifeneffekt ist um die Ecke. Eine Abdeckung ist praktisch obligatorisch, es sei denn, Sie verwenden sie ausschließlich zu Hause. Ohne zu berücksichtigen, dass die Abmessungen von 162.6 x 75.9 x 8.8 mm und das Gewicht von 206 g es schaffen eine echte "Pfanne". Diese Färbung Spiegel grau Es ist minimalistisch und elegant, auch wenn ich persönlich lebhaftere Farben bevorzuge: Wenn Sie wie ich denken, entscheiden Sie sich für das Nebula Blue.

Ästhetisch gesehen überzeugt er mich immer noch nicht von dem Ring, der sich um die beiden Sensoren der dreifachen Rückfahrkamera dreht. Ich hätte es vorgezogen, wenn alles einheitlicher wäre, aber es handelt sich um Details. Ein weniger einflussreiches Detail ist stattdessen das Vorhandensein derAlert Slider zur schnellen Auswahl von Stumm- / Vibrations- / Klingelton-Audioprofilen. Ein weiteres Detail, das noch weniger auffällt, aber nicht weniger nützlich ist, ist die Verschiebung der Lautstärkewippe nach oben und der Einschaltknopf nach unten. Dies bedeutet, dass, wie bei OP6 und OP6T, nicht versehentlich Screenshots erstellt werden, wenn der Frame gehalten wird.

Überprüfen Sie oneplus 7 pro

Es ist total vollbild, unter anderem mit einem Kinn eher eingeschränkt, wird durch die Anwesenheit von diktiert einziehbare Kamera Selfie. Wie andere Modelle gibt es auch eine Schutzsystem Dies ermöglicht das automatische Einfahren, sobald ein Sturz festgestellt wird. Selbst wenn auf die verschüttete Kamera ein gewisser Druck ausgeübt wird, wird sie automatisch zurückgesetzt. Es ist wahrscheinlich auch für diese Konformation, dass OnePlus 7 Pro eine Zertifizierung leidet IPXX, soweit das Unternehmen angedeutet hat, dass es "problemlos" unter Wasser eingesetzt werden kann. Persönlich rate ich dringend davon ab.

Last but not least die haptisches Feedback Der neue Vibrationsmotor ist "knusprig". Nicht nur beim Tippen auf der Tastatur, sondern auch während der Spielphase. Eine der besten Erfahrungen aus dieser Sicht in Android, wenn nicht die beste aller Zeiten.

Überprüfen Sie oneplus 7 pro

Entsperrmethoden

Obwohl es keine Ultraschalltechnologie enthält, habe ich den Fingerabdruckleser im OnePlus 7 Pro-Display gefunden Das Beste unter den bisher Gesehenen. Genau, die Technologie ist immer die optische, daher ist sie nicht unfehlbar, aber gleichzeitig hat sich der Sensor herausgestellt sehr schnell. Im Gegensatz zu anderen Smartphones mit dieser Art der Entriegelung ist der Druck, der auf das Panel ausgeübt werden muss, geringer (obwohl es ohnehin nicht ausreicht, es zu berühren).

Beachten Sie jedoch, dass Sie bei Nacht geblendet werden können, da die Helligkeit erhöht wird, um einen korrekten Scan zu ermöglichen. Mit der Option Schnellstart es ist möglich, mit dem Abdruck zu entsperren und durch Gedrückthalten und seitliches Bewegen des Fingers auf den zuzugreifen anpassbare Verknüpfungen. Obwohl einziehbar, ermöglicht die Selfie-Kamera eine ottimo Gesichtserkennung. Es ist immer noch ein sehr sicheres 2D-Release, aber zum Glück ist das Release und die anschließende Veröffentlichung sehr schnell, fast überraschend.

Überprüfen Sie oneplus 7 pro

Display

Um eine Parallele herzustellen, sind OnePlus 7 Pro und iPad Pro beide "Pro" für eine gemeinsame Funktion, nämlich die hohe Bildwiederholfrequenz. Wir sind nicht vor Razers 120 Hz, aber wir sind immer noch dran 90 Hzeine Frequenz, die mehr als ausreichend ist, um eine ausgezeichnete Fließfähigkeit zu haben. Im Vergleich zum kanonischen 60 Hz trägt der "butterartige" Effekt zu einem visuellen Effekt bei, der in Kombination mit der von der Hardware bereitgestellten Energie das Benutzererlebnis erhöht wirklich befriedigend.

Auf der Akkuseite muss jedoch ein Preis bezahlt werden (auf den wir später noch eingehen werden), obwohl es möglich ist, die Anzeige auf 60 Hz einzustellen. Dies gilt insbesondere für die Combo Quad HD +: Zum ersten Mal hat sich sogar OnePlus entschlossen, die Auflösung seines oberen Bereichs angesichts der großen Diagonale zu erhöhen 6.67 " in 19.5: 9. Es ist jedoch möglich, auf Full HD + umzuschalten oder sich automatisch von der Software anpassen zu lassen. Ich glaube weiterhin poco Eine so hohe Auflösung ist nützlich, wenn nicht zum Genuss von immer mehr demode VR-Inhalt.

Überprüfen Sie oneplus 7 pro

Damit kann OP7 Pro erstmals mit einer Krümmung aufwarten Duale Kante bisher exklusiv bei einigen Wettbewerbern. Aber wie man in Rom sagt: "es ist schön, aber nicht tanzen“. In dem Moment, in dem Sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind Reflexionen Sie sind ganz offensichtlich. Die Helligkeit ist immer noch hoch und wandert umher 550 Nissen im Auto-Modus, während die Spitzen der Samsung / LG / Huawei-Flaggschiffe nicht erreicht werden.

Offensichtlich stehen wir wieder vor einem ausgezeichnetes Panel AMOLED (Wort von DisplayMate), dessen Kalibrierung gegenüber der letzten Generation weiter verbessert wurde. Wenn Ihnen die Standardeinstellung nicht gefallen hat, können Sie die Kalibrierung ändern, zwischen 5-Voreinstellungen wählen und die Weißtemperatur anpassen. Auf der Softwareseite gibt es die Modi Nacht und Lesen, um die Ansicht in den jeweiligen Situationen abzustimmen. Es gibt auch einen Modus "Video Enhancer”Um die Sättigung und den Kontrast bei der Videowiedergabe zu erhöhen.

Das Always-On fehlt noch: An seiner Stelle steht ein Umgebungsanzeige Uhr, Akku und Benachrichtigungen anzeigen. Diese können jedoch nicht erweitert und beantwortet werden. Um es abzurufen (und damit auch das ID-Sensor-Symbol), gibt es sowohl das einfache Anheben als auch das einfache Aufwecken. Erforschen Sie die erweiterten Optionen, deren Eintrag DC-Dimmen oder das sogenannte DC-Dimmen ist wir bereits besprochen haben. Wenn Sie es aktivieren, gehen Sie im Nocturne-Modus nur zu 0.3-Nissen, ein Glücksfall, um Ihre Augen zu schützen.

Überprüfen Sie oneplus 7 pro

Hardware und Leistung

Jedes Mal, wenn wir über Spitzenprodukte sprechen, besonders wenn wir über die Marke OnePlus sprechen, ist es beinahe pleonastisch, über Leistung zu sprechen. Nimm eins Snapdragon 855 Setzen Sie uns mit Adreno 640 8 GB von RAM LPDDR4X e 256 GB UFS 3.0-Speicher (immer nicht erweiterbar) und Sie erhalten eine Kriegsmaschine. Besonders wenn die schlanke Software, die auf den Namen OxygenOS reagiert, alles bereichert, aber wir werden später darüber sprechen. Darüber hinaus kann, wie bereits erwähnt, die Bildwiederholfrequenz bei 90 Hz nur dazu beitragen, alles noch schneller zu machen.

Es muss gesagt werden, dass wir in gewisser Weise an einem Haltepunkt angekommen sind. Im täglichen Gebrauch ergibt sich diese Hardware / Software-Kombination Overkill, um einen angelsächsischen Begriff zu verwenden. Alles konzentriert sich auf das Aussehen der GamingZu diesem Zeitpunkt ist vielleicht die letzte verbleibende Waagenadel, um zu verstehen, woraus ein Telefon besteht. Selbstverständlich ist OnePlus 7 Pro auch in dieser Hinsicht ein wahrer Champion. mit PUBG zu Details HDR / Ultra Die Framerate bleibt auf dem 40 FPS stabil, während sie auf sinkt Glatt / Extreme kann problemlos erreicht werden i 60 FPS.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um die Leistung im Spiel zu verwalten: eine vom klassischen Spiel und eine neue Fnatic-Modus. Hiermit aktivieren Sie einen erweiterten Modus "Nicht stören" und die Hardware- und Netzwerkleistung konzentriert sich ausschließlich auf das Spiel. Bei alledem stellen wir bei starker Beanspruchung eine gewisse Überhitzung des Telefons fest, gleichzeitig werden die Leistungen aber nicht beeinträchtigt, ohne dass es zu einer thermischen Drosselung kommt. Über Optimierungen die Funktion RAM-Boost ist dafür verantwortlich, ihre Gewohnheiten zu lernen und die Geschwindigkeit des App-Ladens entsprechend zu steuern.

Benchmark

Software

Basierend auf Android 9.0 Pie, dem OxygenOS 9.5.8 Das, was ich jetzt auf OnePlus 7 Pro habe, setzt die Software-Philosophie des Unternehmens fort und bereichert es mit einigen neuen Funktionen. Da ist der Dunkles Thema den AMOLED-Bildschirm sowie das Unvermeidliche zu nutzen Regal mit dem nützlichen Parkstellenservice. Es gibt eine neue Zen-Modus, mit dem Sie das Telefon für 20 Minuten sperren und das Leben ohne Smartphone-Ablenkungen genießen können.

Wenn dir das gefällt Personalisierung, OxygenOS wird Sie befriedigen, unter der Möglichkeit zu leiden, das Icon Pack zu wechseln, indem Sie Ihren Favoriten aus dem Play Store auswählen. Als Vollbildgerät gibt es keinen Mangel an Navigationsgesten klassisch, zusammen mit anderen Gesten, um verschiedene Verknüpfungen zu starten, darunter das doppelte Tippen zum Blockieren. Wenn Sie mehrere Konten haben, mit Parallele App Sie können zwei Instanzen für die wichtigsten sozialen Netzwerke verwenden, während mit App Locker erhöht den Datenschutz für die Apps, die wir ausblenden möchten (und mit ihnen die zugehörigen Benachrichtigungen).

Foto- / Videoqualität

Wie bei praktisch allen 2019-Flaggschiffen besteht die OnePlus 7 Pro-Fotoindustrie aus 3-Sensoren: Primär-, Tele- und Weitwinkel. Das wichtigste ist ein Sony IMX586 von 48 Megapixel f/ 1.6, flankiert von einer 3x-Zeichenfläche aus 8 Megapixel f/ 2.4 und ein Weitwinkelobjektiv aus 16 Megapixel f/ 2.2 mit nicht zu ausgeprägtem FoV von 117 °. Die Abteilung wird durch das Vorhandensein einer Stabilisierung begünstigt OIS + EISZusätzlich zum Laser-Autofokus und einem zweifarbigen LED-Blitz.

Überprüfen Sie oneplus 7 pro

Obwohl bei 48 mpx, schießt die Sony IMX586 normalerweise bei 12 Megapixel. Es ist jedoch möglich, die 48 mpx zu "erzwingen" Pro Modus, in der Lage, auch im RAW-Format zu schießen. Um die Möglichkeit zu signalisieren, die Kamera schnell zu aktivieren, drücken Sie 2-mal die Ein / Aus-Taste (sie kann deaktiviert werden). Wir stellen auch einen bestimmten KI-Eingriff fest, wenn wir ihn wie folgt definieren möchten: Die Software schlägt vor, den Aufnahmemodus je nach dem, was gerahmt ist, zu ändern. Wenn es zu dunkel ist, empfehlen wir den Nightscape-Modus, wenn das Motiv zu nah an der Weitwinkeleinstellung ist und so weiter.

Apropos Qualität: Die erste Verbesserung, die ich gegenüber früheren Modellen feststellen konnte, ist eine höhere Wiedergabetreue gegenüber dem Weißpunkt. Das hilft, einen zu haben echtere Farbwiedergabe. Im Allgemeinen bleiben die positiven Aspekte der Arbeit von OnePlus erhalten, einschließlich eines breiten Dynamikbereichs (dank der häufigen Hilfe des Auto-HDR), einer vorhandenen, aber niemals übermäßigen Sättigung und einer allgemeinen Software-Intervention, die niemals invasiv ist.

In der Tagessituation ist das Verhalten auch sehr gut Weitwinkelobjektiv, obwohl man in manchen Zusammenhängen weniger überzeugende Farben bemerkt, dafür aber nicht schlecht reproduziert. Dasselbe gilt nachts, wo dieser Aspekt besonders hervorgehoben wird, sowie für ein schlechteres Lichtmanagement und eine geringere Gesamthelligkeit. Auch sehr gut 3X-Teleobjektiv, auch dank der Hinzufügung des immer nützlichen OIS. Für die Hochformat Es ist dieser Sensor, der anders als bei anderen Modellen verwendet wird. Das bedeutet, dass wir uns ein wenig vom Thema distanzieren müssen, aber mit deutlich natürlicheren und überzeugenderen Ergebnissen.

Der Modus ist nicht schlecht Nachtlandschaft, mit denen man zufriedenstellendere Nachtbilder erhält. Sie müssen jedoch fest bleiben, um die Mikrobewegungen nicht zu erhalten, obwohl es das oben erwähnte OIS gibt. Der Unterschied ist jedoch sichtbar, da die Schattenbereiche besser beleuchtet sind und die Bildschärfe verkalkter ist.

Zu guter Letzt das Sony IMX471 Kamera Selfie von 16 Megapixel f/ 2. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen ist mir eine bessere Auflösung aufgefallen, vor allem dank einer reaktiveren Verschlusszeit. Um die Aufnahmen zu verbessern, gibt es eine immer reaktive HDR, auch wenn die Sättigung in manchen Zusammenhängen die meisten "Puristen" verärgern könnte. Verpassen Sie nicht den Portrait-Modus, mit dem Sie den Hintergrund angemessen verwischen können.

Originalmuster (Google Drive)

Wenn wir über Video sprechen, ist ein Mangel die Unmöglichkeit von Video mit Weitwinkel aufnehmen. Eigentlich bringe ich Ihnen einen Trick bei: Öffnen Sie den Dialer, geben Sie * # * # 1597 # * # * ein und die Kamera-Debugging-Software wird geöffnet. Wechseln Sie zu diesem Zeitpunkt zu Video und drücken Sie die Taste unten links, um das Objektiv zu wechseln, bis das ausgewählte ausgewählt ist Wide Angle. In diesem Modus aufgenommene Videos werden normalerweise in der Galerie-App gespeichert.

Davon abgesehen können Videos normalerweise in aufgezeichnet werden 4K a 30 / 60 fps, sowie in Slow Motion bei 240 / 480 fps bei 1080p / 720p. Die in 4K erstellten Clips sind sowohl in Bezug auf Details als auch Farbwiedergabe und Dynamikbereich mit gut erhaltenen Lichtern und Schatten hervorragend. Dasselbe gilt nicht für die Tele-Clips, die zwar gut, aber weniger überzeugend und "smarmellierender" sind.

Konnektivität und Audio

Da ist eine Tür USB Typ-C 3.1, OnePlus hat sich noch nicht entschieden, einen Desktop-Modus zu entwickeln, der die hohe Stromzufuhr nutzt. Ich hoffe, er kann das so schnell wie möglich nachholen. Der Rest ändert sich nicht: Dual-SIM-Unterstützung 4G +, Dual-Band-WLAN, Bluetooth 5.0 mit aptX HD, NFC und Dual-Frequenz-GPS bieten eine gut ausgestattete Konnektivitätsabteilung.

Die Neuheit, die ich vielleicht am meisten schätzte, ist die Einbeziehung des Sprechers Stereo, nach jahrelangen Anfragen der Community. Dies ist keine All-Front-Combo, aber der Boost fühlt sich an und tut es nicht poco. Dank der Ohrkapsel bleibt die Lautstärke sehr lang und wird nicht verzerrt, wenn sie auf das Maximum gedreht wird.

Überprüfen Sie oneplus 7 pro

Sie selbst

Aufgrund der Größe befindet sich in OP7 Pro ein Akku von 4000 mAh das würde gut versprechen. Die Realität der Tatsachen ist, dass, indem ich behalte 90 Hz und die Anzeige in Quad HD +wird die Lebensdauer des Telefons auf nicht übertriebene, aber empfindliche Weise gesenkt. Die durchschnittliche Duration liegt bei 4 Stunden und Minuten 30: Ein beachtlicher Bereich, wenn man die gemischte Verwendung von Wi-Fi / 4G in Betracht zieht, der jedoch unter den OnePlus-Standards liegt.

Ich gehe runter zu 60 Hz ed in Volles HD + hier gehst du hinauf 6 Stunden, ein Ergebnis schon beachtlicher. Zum Glück gibt es auch das Aufladen Warpladung Dies garantiert eine sehr schnelle Aufladung, obwohl dies kein Rekord mehr ist. Mit dem mitgelieferten 30W-Ladegerät können Sie in Soli von 0% auf 100% umschalten 60 Minuten. In 30 Minuten sind Sie da poco weniger als 50%, zur Freude aller ängstlichen Menschen (ich eingeschlossen). Für das kabellose Laden ist jedoch nichts zu tun.

Schlussfolgerungen und Preis

OnePlus 7 Pro ist für GearBest zum Preis von erhältlich 627€ für die westliche Version von 8 / 256 GB. Ein deutlich niedrigerer Preis als der offizielle 759 € im Laden. Trotzdem sind es immer noch Kosten, die das Smartphone fast der gesamten Konkurrenz näher bringen. Dafür gibt es keine Entschuldigung mehr: Die direkte Konfrontation mit Konkurrenten wie Samsung Galaxy S10 + oder Huawei P30 Pro ist alles. An dieser Stelle entsteht eine Kreuzung: Wer bereit ist, ohne mit dem Augenlid zu schlagen, findet in OnePlus 7 Pro ein Terminal, das ihn in jeder Hinsicht kaum enttäuscht. Vor allem aus dem Display, sofern Sie ein wenig Akku opfern. Auf der anderen Seite jedoch für diejenigen, die von der neuen Straße, die die Gesellschaft von Carl Pei und Pete Lau eingeschlagen hat, verbrannt werden. Natürlich gibt es immer noch die billigste OnePlus 7. Aber aus welchem ​​Grund sollte man es kaufen, verglichen mit einem eher abgewerteten und fast identischen OnePlus 6T? In welche der beiden Pole soll jedoch es liegt ganz bei dir.


Diskutieren Sie mit uns über den Artikel und darüber OnePlus in Gruppen TelegrammFacebook (OP6 e OP7 und OP7 Pro) Gewidmet! Verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote in Echtzeit, indem Sie dem Kanal folgen  Telegramm!
Ehren
PANORAMABESICHTUNG
Design und Materialien
Display
Hardware
Software
Kamera
Audio
Connectivity
Sie selbst
Preis
Vorherige ArtikelXiaomi Mi CC9 und Mi CC9e: Varianten und Farben folgen in Kürze
Nächster ArtikelFortnite: Skin Wonder kostenlos mit Honor 20
Leidenschaftlich für das technologische Universum, mit einer besonderen Neigung für Marktdynamiken und wie sich diese in der gesellschaftlichen / politischen Landschaft widerspiegeln. Abgesehen von der Technologie interessiere ich mich für die LEGO-Welt, die das Ziel eines Großteils meiner Gehälter ist.
Bewertung-oneplus-7-proVon der Herstellung von Flaggschiff-Killern hat OnePlus seinen Sucher langsam auf die Premium-Reihe umgestellt. Denn im Laufe der Jahre haben sich die Eigenschaften, die die ersten OPs begünstigt haben, wie ein Lauffeuer verbreitet. Um zu verstehen, ob 2014 ein Snapdragon 801 ausreichte, um ...