Aus diesem Grund sind die Aktien von Xiaomi begrenzt (im Gegensatz zu Vivo und OPPO).

xiaomi vivo oppo

Un Leitmotiv das sehen wir bei jedem neuen Smartphone-Start durch Xiaomi ist derjenige im Zusammenhang mit begrenzte Vorräte. Wir beschränken uns auf die letzten Monate, schauen Sie sich nur die Verschiebung des Verkaufs an Mi 9 SE und Mi 9 Explorer gerade wegen dieses Problems sowie der angetroffenen Schwierigkeiten mit Mi 9. Wenn Sie sich die vergangenen Jahre anschauen, gibt es viele solcher Fälle, auf die sich die Benutzer verlassen müssen Blitz geht mit wenigen Einheiten hoch dieses Ende in wenigen Minuten, wenn nicht einmal Sekunden.

Im Gegensatz zu Xiaomi haben Vivo und OPPO nie Probleme mit den Lagern. Warum?

Angesichts der Tatsache, dass wir über Xiaomi sprechen, eines der führenden Technologieunternehmen der Welt und sicherlich nicht das erste Unternehmen, das passiert, warum passiert das? Was löst diesen Mechanismus aus, wenn es kleinere Unternehmen gibt OPPO e vivo Wer hat überhaupt keine solche Einschränkung?

Um uns ein klareres Bild von der Situation zu geben, ist dieser Bericht, in dem uns die Prozentsätze der Nutzung der sogenannten angezeigt werden ODM. Für diejenigen, die nicht wussten, worüber wir reden, ein ODM (Original Design Hersteller) ist ein Unternehmen, das für das Design und die Montage eines Smartphones verantwortlich ist. Im Fall von Xiaomi sind dies Wingtech, Longcheer e Huaqin, gut oder schlecht gleich (oder fast), die auch von Konkurrenten wie Huawei, Samsung usw. verwendet werden.

odm Nutzungsrangliste

Neben den Namen interessiert uns aber der Prozentsatz zwischen 2018 und 2019. Diese Schätzungen zeigen uns, wie sich ein Unternehmen bei der Produktion seiner Produkte auf Fremdfirmen verlässt, was zu Verzögerungen in der Lieferkette und zu Mengeneinschränkungen führen kann. Nicht zufällig Xiaomi steht auf 75%Es ist kein Zufall, dass der einzige, der es überwinden kann Lenovo mit l '85%, deren Smartphones auf globaler Ebene nicht weit verbreitet sind.

Auffällig ist das diametral entgegengesetzte Datum vivosogar mit 0% der an Drittfirmen übertragenen Produktion. auch OPPO es bleibt auf niedrigen Zahlen, auch wenn es von 9% von 2018 zu verdoppelt wurde 18% in diesem 2019. Offensichtlich hat dies in jeder Hinsicht seine Kosten. Wenn es Xiaomi gelingt, die Kosten so niedrig zu halten wie die Konkurrenz, liegt dies auch an diesem Grund.


Diskutieren Sie mit uns über den Artikel und darüber Xiaomi in Gruppen Telegramm e Facebook Gewidmet!