Nach einem Versuch vor ein paar Wochen Chinesische VarianteHeute sind wir hier, um mit Ihnen zu sprechen Redmi Notizen 7 Global, wer kommt offiziell auf Italienischen Markt zu einem wirklich aggressiven Preis. Ist es diesem Smartphone gelungen, alle in der vorherigen Überprüfung gefundenen Mängel zu beseitigen und zu bestätigen, wie gut wir bereits gesehen haben? Es könnte wahr sein bester Kauf für italienische und europäische Benutzer? Wir müssen nur in unserem vollständigen Bericht herausfinden!

Überprüfen Sie den Redmi-Hinweis 7

Unboxing

Das Verkaufspaket ändert sich im Vergleich zur chinesischen Version, da wir dieses Mal eine weiße und orange Box haben und im Inneren folgende Ausrüstung finden:

  • Redmi Hinweise 7;
  • Silikonhülle;
  • Steckernetzteil mit europäischer Steckdose und 5V-Ausgang = 2A;
  • USB-Kabel - USB Typ C;
  • Handbücher;
  • Pin für den SIM-Steckplatz.

Design und Konstruktion

Il Redmi Notizen 7 Global Es hat keine ästhetischen Unterschiede in Bezug auf die chinesische Variante, außer einigen auf der Rückseite beschriebenen. Wir möchten also wiederholen, was wir vor einigen Wochen gesagt haben. Wir haben zwar Abmessungen, die nicht exakt kompakt sind, aber dank des 19.5: 9-Displays können wir das Smartphone ohne allzu viele Probleme greifen, obwohl die Einhandbedienung nicht einfach ist. Genauer gesagt das neue Gerät Redman hat die Abmessungen von 159.21 x 75.21 x 8.1 Millimeter für ein Gewicht von 186 Gramm.

Redmi Notizen 7 Global

Im Allgemeinen Design Es scheint nicht sehr originell zu sein, aufgrund einer eher normalen Kerbe im mittleren / niedrigen Bereich (sowie der Rahmen) und einer etwas anonymen Rückseite. Der positive Aspekt ist jedoch, dass Letzteres in realisiert wird Glas, obwohl zur Berührung ein Gefühl ein wenig zurückgibt plasticky (auch, aber nicht nur) aufgrund der oleophoben Behandlung nicht an der Spitze.

Ich mag in diesen Urteilen ein bisschen hart wirken, aber eigentlich Bau es ist sehr gut undMontage es ist solide. In der Tat insgesamt Redmi Hinweis 7 bekommt eine Partitur sicherlich höchster respekt an Wettbewerber desselben Marktsegments (aber auch mit höherem Preis), zumal sie meistens eine relativ preiswerte Kunststoffrückseite haben.

Der einzige Punkt, der mir wirklich die Nase dreht, ist der Vorsprung von Zweikammer- hinten, das hat wirklich einen Schritt zu hoch Wenn Sie Ihr Smartphone auf den Tisch legen, neigt das dazu, übermäßig zu wackeln. Bei Verwendung der mitgelieferten Silikonhülle wird das Problem nicht gelöst, da die Kammer weiterhin hervorsteht.

Nachfolgend finden Sie den USB-Typ-C-Eingang, das Hauptmikrofon und den Systemlautsprecher, während sich im oberen Profil der Mini-Klinkeneingang, das Infrarot- und das Sekundärmikrofon befinden. Ich möchte auch eine kleine Klammer öffnen, denn nach Jahren von Micro USB haben wir schließlich auf den Typ C-Eingang umgestellt, obwohl dieses Smartphone weiterhin zu einem mittleren / niedrigen Bereich gehört, und ich schätzte sowohl den Mini-Klinkeneingang als auch den IR-Sensor (meiner Meinung nach sehr nützlich).

Auf der rechten Seite befinden sich der Ein- / Ausschalter und die Lautstärkewippe, im Gegensatz zu der linken, wo der SIM-Steckplatz vorhanden ist. Schließlich sehen wir von vorne die Ohrkapsel, die Selfie-Kamera, den Helligkeits- und Annäherungssensor und unten die Benachrichtigungs-LED.

Display

Der redmi Hinweise 7 Global hat eine Anzeige IPS da 6.3 Zoll diagonal mit Auflösung Volles HD + (2340 x 1080 Pixel), Bericht in 19.5:9 und Dichte von PPI 409.

Redmi Notizen 7 Global

Wir sind mit einem sehr großen Panel konfrontiert, ideal für Multimedia- und Videospiele aller Art. die Sichtbarkeit unter dem Licht der Sonne ist gut sowie die maximale Helligkeit. Einige Mängel bleiben jedoch in Bezug auf die chromatische Reichweite. Tatsächlich haben die Farben im Allgemeinen einen etwas kälteren Farbton als andere IPS und sind vor allem weniger belastet.

Trotzdem der Vergleich der Variante Global damit Chinesisch Ich habe bemerkt, dass der erste Götter hat bessere Farben Dank eines etwas geringeren Kontrasts.

Hardware und Leistung

Unter dem Körper der Redmi Notizen 7 Global wir finden einen Chipsatz Qualcomm Snapdragon 660 einschließlich eines Prozessors Octa-Core- mit einer maximalen Taktfrequenz von 2.2 GHz, GPU Adreno 512, 4 GB di RAM e 64 GB di internen Speicher erweiterbar über microSD.

Aus der Sicht des Hardwarebereichs haben wir nichts zu beanstanden, da wir das Beste finden, was wir im Verhältnis zum Preis erwarten können. In der Tat danke das mittlerweile getestet Qualcomm Snapdragon 660 die leistungen sind wirklich sehr gut und aausgezeichnete Fließfähigkeit in allen täglichen Operationen. Das Öffnen der App ist schnell und die Software macht alles so glatt wie Öl.

La GPU verhält sich molto bene beide mit leichteren Spielen wie Clash Royale e Subway Surfers das mit schwereren Titeln wie PUBG, die standardmäßig ausgeführt wird a durchschnittliche Details, aber das garantiert aottima Gameplay auch Details höchstens Dank der Abwesenheit von Verzögerung.

Kamera

Il Redmi Notizen 7 Global Es hat die gleichen Module wie die chinesische Variante, tatsächlich stehen wir vor einem Zweikammer- mit Sensoren aus 48 + 5 Megapixel. Der erste ist ein Samsung S5KGM1 mit Öffnung f / 1.8, während der zweite a ist Samsung S5K5E8 der Schärfentiefe gewidmet. Für den Rest haben wir einen Autofokus PDAF Dual Pixel, Dual-Blitz-LED e digitale Stabilisierung.

Des Sensors a 48 Megapixel Wir haben bereits in der vorherigen Besprechung darüber gesprochen und berichten, was bereits gesagt wurde. Normalerweise löst das Smartphone a aus 12 Megapixel und nur in die Pro Modus wir können schießen 48 Megapixel.

„Die Frage bedarf einiger Klarstellungen: Während der normalen Aufnahme kombiniert der Sensor 4-Pixel in 1 und alles wird von der Software verarbeitet. Wenn Sie mit 48 Megapixel aufnehmen, müssen Sie sich stattdessen mit der „reinen“ Arbeit des Sensors beschäftigen. In diesem Fall müssen Sie die Pro-Einstellungen vornehmen, um die besten Ergebnisse zu erzielen, und der Esel fällt hier herunter. Die erfahrenen werden sicherlich keine Probleme haben, aber für diejenigen, die die Grundlagen der Fotografie nicht kauen, wird es viel Mühe kosten, gute manuelle Aufnahmen zu machen. "

In der Praxis oft die Fotos aus Redmi Hinweis 7 wird besser kommen 12 Megapixel als grundlegend ist es vorhanden weniger korn. Durch Berühren der verschiedenen Einstellungen können wir die Aufnahme verbessern. Diese Fotos sind geringfügig weniger detailliert im Vergleich zu denen, die in hergestellt wurden Pro Modus, aber im Grunde wofür wird es verwendet? 48 Megapixel mit einem Smartphone? Das Gewicht eines Fotos ist rund 12.80 MB und sollte auf jeden Fall im veröffentlicht werden Sozial das würde kommen komprimieren automatisch. die Unterschied im Detail Es ist nur bei extremem Zoom auf einem Monitor sichtbar.

Trotzdem muss ich das danke sagen gute Detailgenauigkeit ea Götter gute Farben (obwohl sie manchmal etwas zu gesättigt sind), sind die Fotos bei günstigen Lichtverhältnissen für ihre Preisklasse sehr gut. Die allgemeine Qualität ist mehr als genug und ich wurde auch von der überrascht Hochformat das gelingt, das gerahmte Motiv sehr gut zu zerschmettern. Bei Gegenlicht sieht man das sehr leichter Blendenfleck und Lichtmanagement Manchmal ist es so Ballerina, aber insgesamt können wir mehr als zufrieden sein.

In notturna Die allgemeine Qualität tendiert offensichtlich zum Abnehmen und kann leicht von der digitales Rauschen. Zum Glück die Nachtmodus implementiert von Xiaomi erlaubt uns, das Beste und Beste für den sozialen Austausch mit nach Hause zu nehmen. In der Tat wird der Szene mit helleren Farben und größerem Kontrast und Helligkeit mehr Nachdruck verliehen.

Frontal finden wir eine Kamera aus 13 Megapixel Das hat uns einige Ergebnisse gebracht schwankend. In der Tat, wie immer die Software von Xiaomi neigt dazu, eine Art Basis zu setzen Schönheitsfilter die nicht deaktiviert werden kann und die dazu neigt, das Gesicht zu "porzellan" (geben Sie mir die Bezeichnung).

In Situationen von gleichmäßiges Licht Die Qualität ist gut, ansonsten bemerken wir das Blendenlicht gegen das Licht und ein leichtes Auf- und Ab-Lichtmanagement. in notturna Die Details nehmen ab und wir können die Körnung aufgrund der Zunahme des digitalen Rauschens feststellen.

In Bezug auf die Video diese können bis zu maximal registriert werden Full HD a 60 FPS. Sehr gut la digitale Stabilisierung für den Preisbereich und darüber hinaus ist der Autofokus auf jeden Fall schnell. Ich habe einige Farben bemerkt, die etwas zu kontrastreich sind.

Audio

L'Audio- aus dem Lautsprecher kommt eher kraftvoll und man kann auch a beachten gutes Gleichgewicht der Frequenzen. Nicht überraschend haben wir einen Chip 98937 smartpa dass er auf seinen Vorgängern nicht anwesend war. die Redmi Notizen 7 Global es reicht auch für das Audio in der Ohrkapsel und das vom Mikrofon aufgenommene.

Connectivity

Il Redmi Notizen 7 Global Stützen Dual-SIM mit LTE e unterstützen ein 20-Band. In Bezug auf den Empfang habe ich also keine Probleme gehabt, obwohl wir nicht auf dem Niveau von sind Huawei. Auch anwesend ist die Wi-Fi-Doppelbanddas Bluetooth 5.0, der Infrarotsensor, das UKW-Radio und der GPS / A-GPS / GLONASS / Beidou, was sich in der Satellitennavigation sehr gut verhalten hat. Leider ist es wie bei der chinesischen Variante ohne den NFC.

Il Fingerabdrucksensor Auf der Rückseite ist es sehr schnell und präzise, ​​wir können sagen, dass die Veröffentlichung erfolgreich verläuft 9 mal auf 10. Darüber hinaus ist es auch vorhanden Gesichtsblockierung durch den selfie-Raum und es stellt sich auch heraus entschieden reaktiv Tag und Nacht.

Software

Dies ist der Sektor, in dem die Redmi Notizen 7 Global e Dominica wirklich anders, wie wir an Bord der finden MIUI Global 10.2 basierend auf androide 9 Kuchen mit Sicherheits-Patches aktualisiert auf Januar 5 2019.

Im Gegensatz zur chinesischen Software finden wir offensichtlich die Google-Dienste und Spielen Shopaber vor allem a stabileres System ed frei von Verzögerung oder verschiedene Rückschläge. Das einzige, was wir nochmal machen wollen, ist das Benachrichtigungen. Weil auch diesmal Xiaomi konnte dieses ärgerliche nicht korrigieren Defekt von MIUI auf Geräten mit Kerbe.

In der Tat, die icone Benachrichtigungen werden für angezeigt ein paar Sekunden nach Erhalt auf der Benachrichtigungsleiste und verschwindet danach. Um herauszufinden, ob wir Nachrichten erhalten haben, müssen wir den Vorhang jedes Mal senken.

Für den Rest wissen wir das UI sehr gut und wir wissen, dass es ist voller Anpassungen einschließlich Aufnahmebildschirm, das Doppel-Appdas zweiter Raum, das Vollbild-Gesten (was den täglichen Betrieb bei Verwendung anderer Apps nicht behindert) und vieles mehr.

Autonomie

Unter dem Körper der Redmi Notizen 7 Global wir finden einen batteria da 4000 mAh, was uns erlaubt, eins zu haben sehr gute Autonomie. Tatsächlich haben wir bei stressigem Gebrauch einen Durchschnitt von ungefähr 6 Stunden des aktiven Bildschirms mit einem Minimum von 5 Stunden und maximal 7.

Obwohl es über ein Netzteil mit Standardladung verfügt (was 2-Stunden dauert, um es wieder aufzuladen), wird der Redmi Hinweis 7 unterstützt die Quick Charge 4.0.

Schlussfolgerungen

Redmi Notizen 7 Global verbessert sich im Vergleich zu Chinesische Variante dank einer Software. mehr stabilin Gegenwart von 20-Band aber vor allem dank a sehr aggressiver Listenpreis und niedriger als das asiatische Gegenstück. Tatsächlich wird das Smartphone von 15 und 21 im März verkauft 179 Euro in der Variante 3 / 32 GB e 199 Euro in der Variante 4 / 64 GB. Die Kauflinks finden Sie in den nächsten Tagen auf unseren Kanälen Facebook e Telegramm di GizDeals!

Unter der offiziellen Version von 3 / 32 GB bei Amazon Italy:

179,90 €
verfügbar
1 neu von 179,90 €
8 von 152,00 € verwendet
Amazon.it
Kostenloser Versand
Zuletzt das 22 / 09 / 2019 07: 45 aktualisiert

Mit so einem günstigen Preis Xiaomi hat beschlossen zu Gesicht e battere la Wettbewerb aus allen sichten. In der Tat die Redmi Hinweis 7 Es bietet das Beste, was Sie in diesem Marktsegment erwarten können und vor allem auch ohne aufzugeben.

Die einzigen zwei Mängel, die dazu führen könnten, dass Benutzer ihre Nase rümpfen, können sich auf das Problem beziehenAbwesenheit des NFC und das Aussehen der Benachrichtigungen, aber ansonsten stehen wir vor einem der umfassendsten und funktionellsten Geräte der Zeit. Kurz gesagt, für uns gibt es keinen Zweifel: Redmi Note 7 ist ein Best Buy und ich würde es mit geschlossenen Augen empfehlen, wenn mich jemand fragt, welches Smartphone ich mit maximalem Budget kaufen soll 250 Euro.

Wenn Sie mehr wissen wollen, werfen Sie einen Blick auf Vergleich Dass wir zwischen Redmi Note 7 und Xiaomi Mi 9 erkannt haben, um herauszufinden, ob es sich lohnt, 250 mehr Euro für das Spitzenprodukt auszugeben.