Redmi Notes 7 Pro im Foto: Honor View 20 Dissing-Teil

Sie warten auch auf die Ankunft von Hinweise Redmi 7 Pro? Die Nachrichten bezogen sich sicherlich auf Preis und Ausstiegszeit es kann nur die Neugier bei all denen erhöhen, die es erwarten. Und Liu Weibing, CEO von Redmi, der zum ersten Mal auf Weibo gepostet hat, soll Treibstoff ins Feuer werfen Livebilder des Telefons zusammen mit ... Honor View 20!

Redmi Note 7 Pro ist besser als Honor 20 für Redmi's CEO anzeigen ... komisch, was?

Es ist jetzt unter den Augen von allem, dass zwischen Redmi und Honor kein gutes Blut fließt. Vor wenigen Tagen ist der CEO von Redmi er hatte die angebliche nutzlosigkeit kritisiert des Honor View 20 TOF-Sensors und zugehöriger Funktionen. Und jetzt der Pfeil, im Gegenteil, die eigentliche Kritik betrifft das Verhältnis zwischen Qualität und Preis zwischen den beiden Modellen. Beide haben unterschiedliche technische Eigenschaften, beginnend mit der Sony IMX586-Hauptkamera von 48 Megapixel. Sowie der hintere ID-Sensor (und nicht im Display), der 4000 mAh-Akku, die Glasschale, das LCD-Display und der GB 6 GB.

LESEN SIE AUCH:
Xiaomi Mi 9 Explorer im ersten Versuch: Sie werden seinem Stil nicht widerstehen können!

Und wenn Redmi Note 7 Pro einen Preis um 2000 Yuan haben wird, ungefähr 262 €, das gleiche kann nicht für Honor View 20 gesagt werden, in China an 2999 Yuan verkauft, etwa 382 €. Es ist jedoch nicht zu leugnen, dass Honor View 20 mehrere Pfeile im Bug hat, wie etwa das AllView-Display mit integrierter Kamera, der 128 GB-internen Speicher, das SuperCharge-Schnellladegerät und der High-End-Kirin 980-SoC. Und was bevorzugen Sie der günstigere Redmi Note 7 Pro oder der hochwertigere Honor View 20?


Diskutieren Sie mit uns über den Artikel und darüber Xiaomi in Gruppen Telegramm e Facebook Gewidmet!