Auch wenn die 5G-Netzwerke vor 2020 nicht offiziell aktiv sind, sollte auch eines gestartet werden 5G-Variante für den nächsten Huawei P30 Pro. Eine Version des Smartphones, die paradoxerweise ankommen könnte nur in Europanach den neuesten Gerüchten. Es sollte jedoch nur eine ausschließliche Zeit sein, wahrscheinlich in Zusammenarbeit mit einem oder mehreren europäischen Telefonbetreibern.

LESEN SIE AUCH:
Huawei beschuldigt, Akhans Diamond Glass-Technologie gestohlen zu haben

Huawei P30 Pro: 5G-Unterstützung nur für uns Europäer

huawei p30 pro

Zusammen mit Xiaomi, OPPO e vivo, Huawei ist eines der wenigen Unternehmen, das bereits gezeigt hat, dass ein Smartphone mit 5G-Unterstützung gebaut werden kann. Huawei P30 Pro basiert zwar auf dem Kirin 980, dem ein solches Merkmal technisch fehlt, sollte der Chipsatz durch das Einfügen des unterstützt werden Balong 5000. Letzteres ist das 5G-Modem vor kurzem von der Firma vorgestellt, in der Lage, unglaubliche Geschwindigkeiten bis zu erreichen 4.6 Gbps im Download e 2.5 Gbps beim Hochladen.

Wahrscheinlich könnte die Markteinführung von Huawei P30 Pro 5G in Europa auch eine Art Werbemaßnahme sein, um der Atmosphäre von Huawei entgegenzuwirken. Ein Weg, um das Vertrauen eines der fruchtbarsten Märkte für die Kassen des Unternehmens nicht zu verlieren. Huawei P30 Pro wird voraussichtlich mit einem Panel debütieren OLED da 6.5 Zoll (mit Drop-Kerbe), unter der der ID-Sensor im Display ausgeblendet wird. Neben der möglichen Anwesenheit von 4-Rückfahrkamerassollten die technischen Merkmale bis zu 8 GB RAM, 12 GB lagerung und schnellladung von 40W.


Verpassen Sie keine Neuigkeiten in Echtzeit und die besten Angebote Huawei im kanal Telegramm gewidmet!