Es bleibt etwas mehr als ein Monat MWC 2019 von Barcelona und einer der Protagonisten der Messe könnte sein Xiaomi Mi 9. Gerüchten zufolge soll der Spitzenwert sein Ende Februar präsentiert und wird eins haben technisch sehr interessant Genauso faszinierend wird es sein, das tatsächliche Design des Unternehmens zu entdecken, worauf es uns Hinweise gibt neues Konzept online gemacht.

LESEN SIE AUCH:
Hier ist, was Xiaomi Android 9 Pie haben wird oder bei Android 8 Oreo stoppt

Ein neues Konzept zeigt uns, wie es Xiaomi Mi 9 sein könnte

Wenn der Mi MIX 3 dank eines Schiebereglers die Einkerbung vermeidet, sollte Xiaomi Mi 9 stattdessen auf etwas zurückgreifen Kerbe zu fallen, vorhanden aber auf jeden Fall mit reduzierten Abmessungen. Dieses würde dann in ein Panel von eingebettet 6.4 Zoll mit Auflösung Quad HD + mit Bericht in 19.5:9. Die Rahmen sind sehr dünn, besonders das untere, das sogenannte "Kinn", für ein hohes Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 90%. Technologie AMOLED ermöglicht auch die Integration der ID-Sensor im Display, im Vergleich zur letzten Generation verbessert.

Der Xiaomi Mi 9 wird ab Hardware ein absolutes Spitzenprodukt im Hardwarebereich sein Snapdragon 855 von Qualcomm nach innen. Der 7-nm-Chipsatz wird von der Adreno 640-GPU unterstützt. 6 / 8 GB RAM und 128 / 256 GB des internen Speichers, mit einer Top-Variante mit Schnitt a 10 / 512 GB. Ganz zu schweigen von der Batterie, eine Einheit von gut 4100 mAh mit Schnellladung und kabellosem Qi.

Große Aufmerksamkeit gilt auch der fotografischen Branche, angesichts der Dreifachkamera auf der Rückseite von 48 + 18 + 8 Megapixel mit dem Autofokus PDAF und OIS, dessen Hauptsensor der sein wird Sony IMX586 direkt gesehen Hinweise Redmi 7 Pro e Honor View 20. Für Selfie gäbe es jedoch einen einzigen Sensor von 16 Megapixel. Zum Abschluss sprechen wir auch über das mögliche Vorhandensein einer Zertifizierung IP68.


Diskutieren Sie mit uns über den Artikel und darüber Xiaomi in Gruppen Telegramm e Facebook Gewidmet!