Ein neues Leck könnte das Design im Voraus aufgedeckt haben OnePlus 7. Namen beiseite, was (aufgrund des chinesischen Aberglaubens) nicht der Fall sein könnte, könnte der zukünftige Flaggschiff-Killer sein Voller Bildschirm. Keine Kerben, Kerben oder Kameras in der Anzeige, daher mit vollflächiger Frontplatte. Zumindest ist dies aus dem auf Twitter durchgesickerten Foto ersichtlich.

LESEN SIE AUCH:
OnePlus startet eine Umfrage zu OxygenOS: Sind Sie mit der Marken-Benutzeroberfläche zufrieden?

OnePlus 7 vollständig im Vollbildmodus: Erste durchgesickerte Fotos

In diesem Bild, das aus China kommt, sehen wir das angebliche OnePlus 7 neben dem aktuellen OnePlus 6T. Letzteres hat die bereits gesehene Kerbe verloren (nennen Sie es bitte nicht gotch), während das andere Gerät frei von Unterbrechungen ist. Überdies scheint es, als hätten letztere eine größeres DisplayLeider fehlt auf dem Foto die untere Hälfte. Natürlich könnte es eine gute und gute Fälschung sein, mit einem modifizierten Bild ad hoc. Oder es könnte ein anderes Telefon sein Xiaomi Mi MIX 3 o Ehre Magie 2mit montiertem OxygenOS (oder auch nur einem Screenshot).

Im Moment können wir jedoch nichts anderes wissen: das OnePlus 7 möge es einer sein Smartphone mit Schieberegler? Ich bezweifle es persönlich, auch wenn "niemals nie sagen". Derzeit wissen wir nur, dass das Smartphone einige haben sollte portentous UFS 3.0-Speicher.


Diskutieren Sie mit uns über den Artikel und darüber OnePlus in Gruppen Telegramm e Facebook (OP6 e OP5) Gewidmet! Verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote in Echtzeit, indem Sie dem Kanal folgen Telegramm!