Huawei kündigt an: Es ist nicht möglich, Startgeräte von Drittanbietern ausgehend vom XUMUM EMUI zu installieren

Huawei-logo

Eine der wichtigsten Personalisierungen von androide Bei den Smartphone-Herstellern handelt es sich sicherlich um die Gestaltung der Benutzeroberfläche. Obwohl die Liebe zum Detail einen Mehrwert darstellen kann, wird dies von den Benutzern nicht immer geschätzt. Also die Entscheidung von Huawei das nicht anpassbar machen EMUI 9 Der Launcher von Drittanbietern kann ein erhebliches Hindernis für Benutzer darstellen, die diese Parameter ändern.

Huawei: Mit dem XUI EMU 9 stoppen Sie Launchers von Drittanbietern

huawei emui 9

Nach Angaben des Unternehmens wäre der Stopp eines Drittanbieter-Startprogramms in seinen offiziellen Foren nicht nur eine Wahl, die auf die Erhaltung des Designs zurückzuführen ist, sondern auch, um eine optimale Benutzererfahrung zu gewährleisten.

Lesen Sie auch: Huawei P Smart 2019 in Italien erhältlich: Preis und Verfügbarkeit

Die meisten Launchers von Drittanbietern sind auf Ihrem Smartphone bereits vorinstalliert bloatware was wiederum die Leistung des Smartphones beeinflusst. Hinzu kommt das seit langem bestehende Problem der Werbung bei vielen der Trägerraketen Play Store und mehr.

Lesen Sie auch: Huawei, spricht Richard Yu: 5G und AI sind die Ziele des 2019

In Anbetracht dieser Probleme hat das Unternehmen daher angekündigt, dass ab EMUI 9 Benutzer werden nicht länger in der Lage sein, Launchers von Drittanbietern als primäre, wichtige Wahl festzulegen, durch die Benutzer eines der am meisten geschätzten Features von androide In den letzten Jahren: Vielseitigkeit.


Verpassen Sie keine Neuigkeiten in Echtzeit und die besten Angebote Huawei im kanal Telegramm gewidmet!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten, Angebote oder Rezensionen auf unserer Website! Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken, um in Echtzeit auf dem Laufenden zu bleiben dank:

Angebote Kanal , Nachrichtenkanal, Telegrammgruppe, Facebook-Seite, YouTube-Kanal und Forum.