Xiaomi ist nicht bereit, seine Produktion zu verlangsamen, und schlägt immer neue Geräte vor. Der Smartphone-Markt hat dem Unternehmen tatsächlich die Möglichkeit gegeben, auf europäischem Boden bekannt zu werden, und anschließend viele andere Produkte importiert, die damit in Verbindung stehen, z. Unter den vielen Geräten, die sich um den chinesischen Riesen drehen und die das Publikum immer positiv beeindruckt haben, gibt es die Tablette. Wir sprechen insbesondere von der Mi-Pad-Serie, die derzeit aus der Präsenz der besteht Xiaomi Ich füge 4 Plus LTE ein, direkter Nachfolger der Wir padieren 4. Finden Sie alle Details in unserem Testbericht heraus.

Xiaomi Mi Pad 4 Plus LTE Bewertung

Unboxing

Das Verkaufspaket beinhaltet:

  • Xiaomi Mi Pad 4 Plus;
  • USB / USB Typ C-Kabel;
  • Netzteil mit asiatischem Stecker in 5V 2A;
  • Pin für den SIM-Steckplatz;
  • Kurzanleitung auf Chinesisch.

Xiaomi Mi Pad 4 Plus

Design und Materialien

Das Xiaomi Mi Pad 4 Plus unterscheidet sich nicht wesentlich von seinem Vorgänger und bietet nahezu identische Ästhetik. In diesem Fall sind die Abmessungen jedoch aufgrund der größeren Diagonale des Bildschirms etwas höher. Wir befinden uns tatsächlich in der Nähe eines Geräts, das misst 245.6 x 149.08 x 7.99 mmmit einem Gesamtgewicht von gut 485 g. Die Einhandnutzung ist zwangsläufig gefährdet, aber die zuvor genannten Daten müssen nicht alarmiert werden. Das Tablet zeigt ein sehr gutes Gefühl Solidität, ohne irgendetwas zu verraten.

Xiaomi Mi Pad 4 Plus

Der ganze Körper besteht aus Aluminium vereistmit einem Kunststoffband Superior, das den Empfang der Antennen verbessert. Am hinteren Profil befindet sich auch eine einzige Kamera, die im Vergleich zum Profil des Tablets um 1 mm hervorsteht. Der rechte Rahmen zeichnet sich dagegen durch das Vorhandensein der Power-Taste und der Lautstärkewippe aus.

Auf der linken Seite ist Platz SIM-Steckplatz/Micro SDwährend wir unten sind zwei Sprecherder Eingang USB Typ-C 2.0 und das zweite Mikrofon. Das Xiaomi Mi Pad 4 Plus hat auch einen Eingang Mini-Buchse für die oben platzierten Kopfhörer in Begleitung des Hauptmikrofons.

Frontal gibt es eine Soft-Touch-Taste, die ein komfortables implementiert biometrischer Sensor. Aus Sicherheitsgründen erfolgt die Entriegelung ungefähr 9 mal auf 10wirklich sehr reaktiv sein. Mit der Software können Sie auch die Frontkamera für die Kamera nutzen Face Unlock, nicht sehr zuverlässig bei schlechten Lichtverhältnissen bei gutem Licht Es scheint immer so zu sein schnell und ziemlich genau. Über dem Display befindet sich auch eine Kamera und eine Benachrichtigungs-LED weiß das leider nicht sehr auffällig ist. Natürlich gibt es auch Näherungs- und Helligkeitssensoren.

Display

Das Display des Mi Pad 4 Plus ist eine Einheit LCD, der Matrix IPSaus 10.1 Zoll von der Diagonale. Die Auflösung ist 1920 1200 Pixel x während der Formfaktor in ist 16:10, derselbe Bericht auf Mi Pad 4. Die Dichte von 224 PPI es ist jedoch niedriger als das, was beim Vorgängermodell aufgrund der breiteren Diagonale aufgezeichnet wurde. die Farben vom Bildschirm angeboten werden ziemlich ausgeglichen, und Sie können die anfängliche Konfiguration über die Einstellungen ändern.

Als IPS-Panel haben wir Schwarze flach und Weiß, das in verschiedenen Winkeln leicht zu Blau neigt. Das Frontglas hat auch keine Krümmung und endet an einer dünnen Kunststoffkante, die entlang des gesamten Umfangs der Tablette verläuft. In Bezug auf Glas gibt es also noch eine oleophobe Behandlung nicht dazu Erwartungen, zu viele Fingerabdrücke zurückhalten. Letztere Kritik gilt unter anderem auch für den Metallkörper hinten.

Xiaomi Mi Pad 4 Plus

Il Touch-Screenzu 10 berührt, es ist immer genug präzise und reaktiv, keine Probleme im täglichen Gebrauch offenbaren. Nur in der Phase von Kratzer es beweist nicht blitzschnell. die Helligkeit Maximum in Innenräumen ist mehr als genug, um ein gutes Nutzungserlebnis mit dem Produkt zu gewährleisten. Wenn die Lichtverhältnisse unter den Sonnenstrahlen schwieriger werden, ist es kompliziert, mit dem Bildschirminhalt klar und präzise zu interagieren. Obwohl ich Blickwinkel sie sind in der Tat gut, das Frontglas reflektiert viel externes Licht.

Hardware und Leistung

Das Xiaomi Mi Pad 4 Plus präsentiert eine Hardware-Ausstattung, die sich kaum von der des Vorgängers unterscheidet. Auf dieser Einheit finden wir tatsächlich einen Qualcomm-Chipsatz Snapdragon 660, eine Octa-Core-CPU mit 4x Kryo 260 von 2.2 GHz und 4x Kryo 260 von 1.8 GHz. Was Erinnerungen angeht, sind wir jedoch in der Nähe von 4 GB di RAM LPDDR4X-1866 Zweikanal e 64 GB vom Typ Speicher eMMC 5.1. Der interne Speicher ist unter anderem um bis zu 256 GB erweiterbar microSD.

Aufgrund der oben genannten Eigenschaften ist es nicht möglich, in das System einzusteigen Kein Leistungsproblem, da das Tablet in der Regel reaktionsschnell ist und Anwendungen schnell öffnet. Die von der Schnittstelle gebotene Fließfähigkeit ist jedoch nicht das, was ich bei einem Xiaomi-Produkt erwartet hätte. In der Tat präsentiert sich das System manchmal etwas Verzögerung und wenig Unentschlossenheit was unsere Gesamtbewertung etwas bestraft.

Wie für jedes Gerät dieses Typs angemessen, ist die Multimedia Es sollte eine der Stärken sein, auf die sich die meisten konzentrieren. Das Xiaomi Mi Pad 4 Plus bereitet bei der Wiedergabe von Videos keine Probleme 1080p e 4K (auch wenn das Display eine solche Auflösung nicht zulässt). Selbst bei Youtube habe ich keine Kritikalität aufgenommen, genauso wie auf den beliebtesten Streaming-Plattformen. Netflix e Amazon Prime Video Sie funktionieren einwandfrei, haben aber nur ein Handicap: Die maximale Auflösung kann i nicht überschreiten 480p wegen der zertifizierung Widevine L3.

Xiaomi Mi Pad 4 Plus

Hinsichtlich der Gaming, auf dem 4 Plus Mi Pad gibt es eine Adreno GPU 512 das kann anbieten buone prestazioni. Mit Real Racing 3 können Sie zum Beispiel eine faire Bildrate mit durchschnittlichen Details beibehalten und flüssige Rennen ohne übermäßige Verzögerung anbieten. Nach einer längeren Spielesitzung jedoch das Gerät es kann sich erwärmen an der Spitze, nie besorgniserregende Gipfel erreichen. Während der verschiedenen durchgeführten Tests meldete das Tablet in der Tat keine signifikante thermische Drosselung, obwohl die CPU die Möglichkeiten nicht ausnutzen konnte.

Maßstab

Software

Das Xiaomi Mi Pad 4 Plus montiert derzeit die MIUI 10.1 China Stall, die auf basiert Android Oreo 8.1.0. Die Sicherheitspatches gehen ua auf zurück Oktober 2018. Viele unserer treuesten Benutzer, aber auch diejenigen, die die technologische Welt mit großer Leidenschaft verfolgen, wissen, dass die von Xiaomi angebotene Anpassung eine der reichsten im Android-Bereich ist. Tatsächlich haben Smartphones dank eines MIUI 10, das die Mehrheit der Kunden zufrieden stellen kann, schon immer bemerkenswerte Leistungen erbracht.

Die diesem Tablet gewidmete Version scheint jedoch nicht so gut wie auf den Handys zu folgen. Sie sind tatsächlich anwesend einige Einschränkungen wirklich wichtig, wie die Unmöglichkeit, nach Belieben zu positionieren Widget oder die mangelnde Anpassung der Gitter von Anwendungen, die uns zwingt, mit dem zufrieden zu sein 4 × 6. Die Funktionen sind jedoch vorhanden Duale Apps e SpielmodusDas erste davon fehlte auf dem 4 Mi Pad mit MIUI 9 noch.

Xiaomi Mi Pad 4 Plus

Zu diesem Modell wurden dann hinzugefügt Vollbild-Gesten, die wir bereits auf den Smartphones desselben chinesischen Hauses schätzen gelernt haben. In diesem Fall leidet ihre Umsetzung jedoch an einem geringen Defizit. Wenn wir das Gerät in vertikaler Position verwenden, ist die Geste, die es uns ermöglicht, durch Wischen zur vorherigen Seite zurückzukehren, für eine gute Hälfte des Bildschirms nicht aktiv. Glücklicherweise ist dieselbe Sprache nicht in der Horizontalen gültig, wo der abgedeckte Bereich viel größer ist.

Fotoqualität

Das Tablet verfügt über zwei Kameras: Der hintere Sensor ist eine Einheit von 13 Megapixel mit Öffnung f / 2.0, während der vordere aus ist 5 Megapixel immer mit Öffnung f / 2.0. Die fotografische Qualität zeichnet sich in keiner Situation durch Rückgabe aus angenehme Aufnahmen nur bei guten Lichtverhältnissen. Im Allgemeinen ist es auch notwendig, Ihre Hand ruhig zu halten, um nicht in einen harten Schuss zu laufen.

Die von der Software angebotene Schnittstelle ist wirklich sehr einfach und intuitiv und nutzt auch den HDR-Modus, der jedoch keine eigentliche Arbeit leistet. Die mit diesem Medium gemachten Aufnahmen unterscheiden sich in der Tat überhaupt nicht von den anderen. Im fotografischen Bereich können Sie auch Videos aufnehmen Full HD zu 30 fps, die jedoch keine gute Stabilisierung haben. die AutofokusStattdessen war ich besonders beeindruckt von seiner Reaktionsfähigkeit und Weichheit.

Konnektivität und Audioqualität

Umzug in den betreffenden Sektor Konnektivitätdas Formular WLAN ac Dualband von Mi Pad 4 Plus ist wirklich gutEs gelingt, nahezu identische Leistungen auch an den Stellen des Hauses zu gewährleisten, an denen normalerweise viele Produkte in die Krise geraten. Dies ermöglicht es daher, sich im Web-Browsing mehr als genug zu bewegen und kurze Zeiträume für die Eröffnung einer Website einzuhalten. Dieses Modell hat auch eine Form LTE, Bis zu 600 Mbps, die einen anbietet gute Abdeckung. Ich konnte dieses letzte Feature mit einem testen SIM Fastweb und ich habe keine kritischen Probleme entdeckt. Leider die Anwesenheit eines Eingangs USB Typ-C 2.0 Kompatibilität mit externen Monitoren ist nicht möglich, die Datenübertragungsgeschwindigkeit ist jedoch ausreichend.

Xiaomi Mi Pad 4 Plus

Xiaomi Mi Pad 4 Plus präsentiert zwei Stereo-Lautsprecher niedriger, was eine gute Gesamtwirkung bieten sollte. Auf der praktischen Ebene können sie jedoch aufgrund ihrer Position nicht in vollem Umfang genossen werden, da der Klang nicht aus der Sicht des Benutzers vermittelt wird. Die Qualität ist auf jeden Fall gerade genugmit niedrigen fast völlig ohne Tiefe. Die Lautstärke stellt sich als ziemlich hoch heraus, da sie die Stimmen selbst an den überfüllten Orten gut unterscheiden kann. In letzterem Fall empfehle ich jedoch die Verwendung eines Ohrhörers von guter Qualität, dank dem Sie ein besseres Hörerlebnis genießen können. Es ist also nicht vorhanden FM-Radio.

Autonomie

Xiaomi Mi Pad 4 Plus bringt eine Batterie aus 8620 mAhdaher viel größer als das bereits auf dem 4 Mi Pad getestete. Dank dieser Kapazität wird es möglich sein, sie umfassend abzudecken zwei Tage Gebrauch. Während ich das Gerät mehrere Stunden lang betreibe, mit einigen Gaming-Sitzungen, Fernsehserien bei Amazon Prime Video, der Konsultation verschiedener sozialer Netzwerke und des Webbrowsings, konnte ich es nicht an einem einzigen Tag herunterladen. Bei diesem Test habe ich unter anderem das Netzwerk abwechselnd verwendet Wi-Fi und LTE.

Über 11 BetriebsstundenIch erreichte etwas mehr als 8-Stunden auf dem Bildschirm eingeschaltetmit einem mehr 35% Restladung in der Nacht verbringen die aufladen Komplett ist genug lenta wegen der im Paket vorhandenen Stromversorgung, die einen Ausgang a bietet 5V 2Agerade beschäftigt 4 Stunden und Minuten 30.

Schlussfolgerungen

Xiaomi Mi Pad 4 Plus bietet nahezu identische Leistung wie sein Vorgänger 4 Mi Pad. Unsere Version, die mit Wi-Fi + LTE, erlaubt auch In der Mobilität surfen mit der Verwendung einer einfachen Nano-SIM, die sich mit einem etwas höheren Preis präsentiert. Die größere Bildschirmdiagonale und ein größerer Akku können viele Benutzer zum Winken bringen, aber wir müssen berücksichtigen, dass die Google-Dienste zum ersten Mal nicht vorhanden sind (obwohl sie mit den klassischen Verfahren problemlos installiert werden können).

Trotz der kleinen Unsicherheiten auf Softwareebene empfehle ich dieses Tablet allen, die eine echte Alternative zum Smartphone suchen. Wenn Sie ein Streaming-Fan sind, sollten Sie sich wahrscheinlich nach einer anderen Alternative umsehen, obwohl es auf dem Leistungsniveau schwierig ist, in der Android-Arena würdige Rivalen zu finden.

Xiaomi Mi Pad 4 Plus LTE - HonorBuy.it

Versand aus Italien (kein Zoll) - 24 Monate Garantie

Weiteres Weniger
275€
LinkedIn

Diskutieren Sie mit uns über den Artikel und darüber Xiaomi in Gruppen Telegramm e Facebook Gewidmet!