Auch dieses Jahr wird das Mate-Sortiment von Huawei aktualisiert. Die Tänze zu öffnen, die mehr als einen Monat im Voraus gestartet wurden, sind Huawei Mate 20 Lite. Gerade im Design gibt es einen Trendwechsel gegenüber dem Vorgänger: Die neue Mittelklasse setzt auf die Kerbe und zeichnet sich durch die Anwesenheit der Kirin 710 und gut 4-Kameras. Auch aus ästhetischer und konstruktiver Sicht macht es mit hochwertigen Materialien einen großen Sprung nach vorne. Kurz gesagt, die Prämissen sind am besten: Lasst uns herausfinden, wie sich das in unserem Test verhalten hat.

Huawei Mate 20 Lite Review

Unboxing

Das Paket sieht aus wie eine elegante Black Box, Hardcover mit weicher Verarbeitung und ist recht reichhaltig. Im Inneren finden wir:

  • Huawei Mate 20 Lite;
  • Kopfhörer mit 3.5-Miniklinkeneingang;
  • Huawei Quick Charge Ladegerät 9V - 2A;
  • USB-Kabel - USB Typ C;
  • SIM-Extraktor;
  • Handbücher;
  • TPU-Abdeckung;
  • Schutzfolie.

Design und Konstruktionsqualität

Trotz dieses Huawei Mate 20 Lite ist das "wirtschaftlichste" in der Reihe, Die Liebe zum Detail ist bemerkenswerttrotz einiger Mängel. Das Gerät hat eine Anzeige von 6.3 Zoll, aber die längliche Form in 19.5 min.kombiniert mit den Maßen 158.3 x 75.3 x 7.6 mm für 172 g bietet abeträchtlicher Griff, unterstützt durch die 2.5D-Glasverarbeitung: Auch ohne die Unterstützung eines Deckels bleibt das Smartphone fest in der Hand.

Um den Griff noch zu verbessern - leider, diesmal - gibt es ein schlechte oleophobe Behandlung. Sobald Sie das Gerät benutzen, sind sowohl das Display als auch die Rückseite mit Fingerabdrücken bedeckt, was für das Auge nicht besonders angenehm ist. Kleine Maulwurf, wahrscheinlich in der Platinum Gold-Variante Protagonist unserer Kritik hervorgehoben.

Huawei Kumpel 20 Lite Überprüfung

Abgesehen von diesem Aspekt erscheint das Gerät sehr solide und zur Berührung gibt eins Premium-Gefühl sowohl auf der Rückseite als auch für den Seitenrahmen. Die hintere Abdeckung, auf der sich die Doppelkamera befindet, mit LED-Blitz zeichnet sich durch ein Gefühl der Dynamik aus3D optischer Effekt kehrte aus dem Glas zurück.

Auf der Rückseite bleiben wir schneller und genauer ID-Sensor. Zwei Worte müssen für den biometrischen Sensor verwendet werden: Dank der Softwareimplementierungen kann der Sensor verwendet werden verschiedene GestenDazu gehört das Absenken des Benachrichtigungsvorhangs und das Scrollen durch die Fotos in der Galerie. Als Alternative haben wir dann die Face Unlock, effektiv aber mit den üblichen Lichtverhältnissen.

Ich war überrascht von dem Widerstand und dem Gefühl der Stabilität polierter AluminiumrahmenHier befinden sich der Mono-Lautsprecher unten, die Minibuchse und der USB-Typ-C-Eingang, rechts die Lautstärkewippe und der Ein- / Ausschalter. Reinigen Sie das linke und das obere Ende vollständig, die jeweils nur vom Wagen unterbrochen werden Dual-SIM (oder SIM + microSD) und das Mikrofon zur Rauschunterdrückung.

Huawei Kumpel 20 Lite Überprüfung

Display

Dieser Mate 20 Lite zeigt auf ein sehr großes Display: eine Einheit aus 6.3 Full HD-Daumen+ (2340 x 1080-Pixel) in 19.5: 9 und Dichte von PPI 409. Das Panel verhält sich diskret, obwohl es nicht ohne Mängel ist. Sehr gut die Empfindlichkeit der Berührung, die mir nie Probleme bereitete, sowie die Laminierung, die es dem Display ermöglicht, nicht viel von der chromatischen Wiedergabetreue mit der Neigung zu verlieren.

Wir befinden uns vor einem IPS Durchschnitt, ohne zu viele Fehler und nicht einmal erhebliche Vorteile. Der Helligkeitssensor ist sehr reaktiv, mit einer maximalen Helligkeitsstufe, die auch im Freien geeignet ist, selbst wenn Sie ihn neigen, bemerken Sie einen gewissen Rückgang.

Huawei Kumpel 20 Lite Überprüfung

Einige Parameter wie Sättigung und Farbtemperatur können auf der Softwareseite geändert werden. Es kann auch sein Verstecke die KerbeFür alle, die es vorzogen. Sie können die Auflösung in HD + auch verringern, um die Energieeinsparung zu verbessern. Es gibt keinen Mangel daran Lesemodus, um das Sehvermögen in der Nacht nicht zu beeinträchtigen zu 1 Hand damit die Oberfläche unterwegs einfacher zu verwalten ist.

Huawei Kumpel 20 Lite Überprüfung

Leistung

Das Huawei Mate 20 Lite integriert die neueste proprietäre Lösung für den mittleren Bereich, oder die Kirin 710, hergestellt in 12 nm und von der GPU begleitet Mali-G51 MP4 ad 1 GHz Es ist ein SoC basierend auf der ARM-Architektur mit CPU Octa-Core- mit 4 Cortex-A73 a 2.2 GHz und 4 Cortex-A53 zu 1.7 GHz.Um das Hardware-Fach zu vervollständigen, haben wir dann 4 GB von RAM LPDDR4X e 64 GB Speicher, erweiterbar durch microSD bis zu 256 GB.

Im Allgemeinen stellte sich dieses Smartphone heraus ein toller Begleiter im Alltag. Und was ich besonders geschätzt habe, der Prozessor neigt selbst bei starker Beanspruchung nie dazu, sich zu erwärmen. Das Huawei Mate 20 Lite hat mich jedoch mit seiner Leistung nicht besonders beeindruckt. Dies ist auf eine gewisse Verzögerung sowohl bei der Navigation zwischen den Seiten als auch beim Öffnen der Apps und in der Kamera zurückzuführen. Nichts so Bestrafendes, das Smartphone, auch kraft 4 GB RAM bleibt immer reaktiv, aber ich hätte größere allgemeine Fließfähigkeit erwartet.

Huawei Kumpel 20 Lite Überprüfung

Das gleiche gilt für die Spiele, bei denen ich keine Probleme mit leichteren Titeln hatte, aber ich habe festgestellt etwas Verzögerung zu viel spielen PUBG mit durchschnittlichen Details. In diesem Fall kommt es zur Rettung Spiel-Suite Das, mit einem guten Frieden von Autonomie und Temperaturen, erhöht (meiner Meinung nach wirklich) die Spieleleistung.

Benchmark

Fotoqualität

Huawei Mate 20 Lite ist für seine gut komponierte Fotoindustrie in die Schlagzeilen geraten 4-Sensoren. Auch hier wurden meine Erwartungen teilweise vernachlässigt. Auf der Rückseite haben wir eine Dual-Kamera 20 + 2 Megapixel mit Brennöffnung f/ 1.8, PDAF-Autofokus und Single-LED-Blitz, wobei der Sekundärsensor die Tiefe für den Bokeh-Effekt ermittelt.

Beispiel für ursprüngliche Abmessungen (Google Drive)

Die Aufnahmen sind reich an Farben, teilweise zu viel, "dank" dem Einsatz künstlicher Intelligenz. L 'übermäßige Sättigung stellt sicher, dass selbst in Situationen mit durchschnittlichem Licht ein wenig "fotografisches Rauschen" auftritt. Außerdem habe ich erfasste Details sind nicht viele am Tag und noch weniger in der Nacht, auch wenn Sie niemals gemischte Fotos zurückgeben. Trotz der Proklamationen ist der Hauptsektor durchschnittlich.

Huawei Kumpel 20 Lite Überprüfung

Die fotografische Software ist ziemlich reichhaltig und ein wichtiger Teil wird von der besetztAI-Verarbeitung. Diese Funktion erlaubt das Szenenerkennung die entsprechenden Korrekturen anwenden. Ich muss sagen, dass die KI die meiste Zeit konsequent den Kontext beobachtet (Blumen, Pflanzen, Lebensmittel usw.), auch wenn nicht immer die Verwendung Vorteile bringt. Die mit AI aufgenommenen Fotos sind in der Regel viel gesättigter, so dass sie bei schlechten Lichtverhältnissen nützlich sind und bei gutem Licht weniger. Ein weiteres Limit, das der AI-Modus aufdeckt, betrifft die Unmöglichkeit des Zoomens.

Unter den Einstellungen, die sicherlich in der Tageszeitung nützlich sind, haben wir dieHDR Pro Live, in Echtzeit auch in den Portraitaufnahmen sichtbar, und der Nachtmodus, nützlich für die Aufnahme bewegungsloser Motive mit schwachem Licht. Es gibt auch unterhaltsamere Implementierungen wie die AR-Objektive Videos in Form von Kleintieren aufzunehmen, was dazu führt, dass die Bewegungen des Gesichts sehr genau erfasst werden. Von allen verfügbaren Funktionen blieb ich etwas enttäuscht von einem der gefragtesten: der Hochformat. Obwohl ich einen Raum für die Tiefe (Vorder- und Rückseite) hatte, war ich mit der Präzision nicht zufrieden.

Auch von vorne haben wir eine Doppelkamera, die im Trend der neuesten Smartphones die Hauptauflösung übertrifft. Wir stehen vor einem Doppelsensor von 24 + 2 Megapixel mit Brennöffnung f/ 2.0. Diese verhalten sich analog zum hinteren Modul: Helle Farben und fotografische Qualität sind selbst in optimalen Situationen nicht optimal, so dass ein wenig bitterer Geschmack im Mund als viele Megapixel zur Verfügung steht. In der Nacht jedoch, auch wegen des Blitzes des Displays und der Tendenz, die Farben zu sättigen, erhalten Sie gute Ergebnisse.

Videoseite haben wir die Möglichkeit, aufzunehmen Full HD a 60 fps ohne Stabilisierung oder 30 fps mit Stabilisierung EIS. Die Qualität der aufgenommenen Clips schwankt: Zum einen haben wir den Bonusmodus HDR Pro und gute StabilisierungAndererseits ist der Fokus nicht sehr genau. Andere Modi sind Zeitraffer und Zeitlupe.

Konnektivität und Audioqualität

Huawei Mate 20 Lite unterstützt die Dual-SIM mit der Möglichkeit von 4G für beide. Das Gerät unter diesem Gesichtspunkt verpasst nichts: das Fach besteht aus WLAN ac Dualband, Bluetooth 4.2 mit aptX HD, GPS / A-GPS / GLONASS, NFC, FM Radio ed USB Typ-C 2.0.

Nichts zu sagen über die Rezeption was an den Einsatztagen sehr gut gelaufen ist, sowie die Audiokapsel und das Mikrofon. Dem Monolautsprecher wird stattdessen eine kleine Note hinzugefügt, die, obwohl sie einen sauberen Klang zurückgibt, nicht übermäßig hoch oder besonders tief ist. Auf jeden Fall mochte ich das Vorhandensein des Mini-Jack-Input von 3.5 mm.

Huawei Kumpel 20 Lite Überprüfung

Software

Auf dem Mate 20 Lite finden wir die EMUI 8.2 basierend auf Android 8.1 Oreo. Wenn die meisten Hersteller ihr Betriebssystem nach und nach an die Lagererfahrung von Google anpassen, ist die EMU 8.2 in allen Bereichen des Telefons präsent - zum Guten oder zum Schlechten. Eine derart ausgeprägte Personalisierung kann ein nicht zu übersehender, aber vor allem ästhetischer Nachteil sein.

Auch wenn es die Kerbe, zu seiner Linken sind gezeigt bis zu 4-Benachrichtigungen (oder 3, wenn Sie mit WLAN verbunden sind). Anpassungen werden mit der Möglichkeit fortgesetzt Richte die App-Schublade ein, anstelle der Standardanzeige. Immer noch abwesend - leider - die Vollbildgesten, die angesichts der Größe aktueller Geräte unumgänglich erscheinen. An ihrer Stelle finden wir statt dessen die klassische Navigationsleiste zu 3-Schlüsseln (4, wenn wir daran denken, den Benachrichtigungsvorhang zu senken). Diese sind invertierbar, da sie durch die einzelne Navigationstaste ersetzt werden können, mit der sich Gesten bewegen lassen.

Die EMUI erlaubt Ihnen auch, die einzustellen Symbole Gitter (4 × 6, 5 × 5 und 5 × 6) je nach Ihren Anforderungen. Neben den klassischen Energieeinsparungen, die Anwendungen im Hintergrund einschränken, haben wir den Modus "Ultra Batterie"Das erlaubt die Verwendung der maximalen 6-App, die alle anderen hemmt. Wir haben auch die Möglichkeit, zeichne die Anzeige auf und die schnelles Menü Das kann nur eine Restalternative zur Navigationsleiste sein. Immer noch zum Thema "Personalisierung" haben wir die App Temi das erlaubt viele Änderungen an Icons und mehr.

Die Benutzererfahrung des EMUI präsentiert daher Licht und Schatten: Vom grafischen Standpunkt aus ist es ein bisschen "alt" und in manchen Situationen sogar schwer. Es erlaubt jedoch eine Reihe von Optionen - von denen einige sehr nützlich sind -, die dann geschätzt und im täglichen Gebrauch schnell verwendet werden.

Sie selbst

Aus dieser Sicht verhält sich Huawei Mate 20 Lite mehr als positiv. Dank der Batterie von 3750 mAh es erreicht leicht das Ziel des Gebrauchstages und nicht nur. Während es auf kontinuierlicher Basis verwendet wird, einschließlich E-Mail und Push-Benachrichtigungen aus der App, mit schweren Gaming und Streaming, das Gerät hat mich zu Abend führte und, am häufigsten, in der Mitte des folgenden Tages.

Mit einer durchschnittlichen Nutzung, hauptsächlich in Wi-Fi, hat die überschritten 7-Stunden auf dem Bildschirm eingeschaltet. Die Dinge ändern sich, indem man die Wi-Fi auch der 4G und die Verwendung fällt auf 6 Stunden. Ich blieb auch für mehr als 24 Stunden weg von zu Hause und Mate 20 Lite verhielt sich richtig, mit der Verwendung des Displays, das verständlicherweise niedrig ist 4.5 Stunden. Angesichts einer so großen Batterie und einer wichtigen Autonomie stellt sich heraus, dass das wahre Plus die Unterstützung ist Huawei Schnellladung welches erlaubt, von 0% zu 100% in zu laden poco Name 2 Erz.

Huawei Mate 20 Lite Review - Preis und Schlussfolgerungen

Huawei Mate 20 Lite ist ein Telefon, das eine starke visuelle Wirkung hat, gut gebaut und mit einem schönen Design. Dezent in Sachen Hardware, gilt es auch für die Fotoindustrie, aber ohne Glanz. Diese Art von Schlussfolgerungen aus dem Preis zu ziehen wäre einfach, aber nicht realistisch: Derzeit hält das Gerät die Vergleichsqualität / den Preis nicht aus. Diese Zahlen erweisen sich im Vergleich zu vielen externen Wettbewerbern als weniger günstig, vor allem aber zu internen. Wer in der Familie bleibt, kann Geräte wie Ehrt 10 oder auch Mate-10 Pro etwas mehr ausgeben. Offensichtlich werden die Zahlen fallen und um 300 € könnte eine gute Wahl sein.


Zuletzt das 26 / 09 / 2022 12: 00 aktualisiert

Verpassen Sie keine Neuigkeiten, Angebote oder Rezensionen auf unserer Website! Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken, um in Echtzeit auf dem Laufenden zu bleiben dank:

 Angebote Kanal NachrichtenkanalTelegrammgruppeFacebook-Seite, YouTube-Kanal und Forum.