Chuwi Hi9 Pro Review: Günstige Gaming-Tablet

Obwohl die Android-Tablet-Landschaft seit mehreren Jahren in der Krise steckt, Chuwi Hi9 Pro hat sich entschieden, diesem Betriebssystem durch Fokussierung auf das Internet Vertrauen zu schenken Gaming, mit der Anwesenheit und der Ankunft von sehr interessanten Videospieltiteln, hauptsächlich PUBG und Fortnite. Wie wird er davonkommen? Entdecke es in unserem Rezension.

Chuwi Hi9 Pro Bewertung

Unboxing

Im Paket finden wir folgende Ausstattung:

  • Chuwi Hi9 Pro;
  • EU-Ladegerät von 5V 2A;
  • USB / USB Typ C-Kabel;
  • Pin für den SIM-Steckplatz;
  • Handbücher.

ChuwiHI9 PRO Bild

Design und Konstruktionsqualität

Ästhetisch kommt dieser Chuwi Hi9 Pro mit einigen klassische Linien, angenehm und eine schöne undurchsichtige schwarze Farbe, mit dem roten Detail auf dem Energienknopf, der einzige Aspekt, zum der Spielwelt zu erinnern. Die Dimensionen sind 217.4 x 128.9 x 7.9 mm und das Gewicht von 384 g aber dank der abgerundeten Kanten ist es ziemlich gut in der Hand gehalten.

Das Problem ist die konstruktive Qualität: Die Struktur knarzt häufig auch ohne starken Druck und ist ein Aspekt, der hinsichtlich der Langlebigkeit des Terminals zu berücksichtigen ist. Die Wahl der Einsparung in der Konstruktion wird auch in der Menge von Eindrücken und Flecken gesehen, die auf dem Glas und der Rückseite des Geräts eingeprägt bleiben.

ChuwiHI9 PRO Bild

Display

Das Display ist zweifellos einer der besten Aspekte dieses Tablet: Es ist ein 8.4-Zoll, die Technologie ist IPS aber ottima qualità: Die Farben sind nicht verblasst, gute Schwarz-und Sichtwinkel, sowie die Homogenität der Helligkeit. Außerdem ist die Auflösung gut 2560 1600 Pixel x mit einer Dichte von PPI 352. Diskrete Sicht nach draußen, auch wenn das Glas noch ein wenig zu nachdenklich ist.

ChuwiHI9 PRO Bild

Hardware und Software

Wenn Sie ein Spieletablett definieren, darf gute Hardware nicht fehlen. An Bord gibt es ein altes Wissen, oder das MediaTek Helio X20 (auch wenn CPU-Z den SoC x23 MT6797D erkannt hat). Der 20 nm-Chipsatz enthält eine CPU Deca-core mit einer maximalen Häufigkeit von 2.31 GHz. Ein Leihprozessor, der zusammen mit dem 3 GB von LPDDR3 RAM und der ARM-GPU arbeitet Mali-T880 MP4, macht das Tablet im Spiel reaktiv und ausnutzbar. Sie können auch eine Speichererweiterung einfügen microSD das nicht zu groß erweitern 32 GB zur Verfügung.

Leider wird jedoch, wenn ein geringes Gewicht verwendet wird, nur ein Hochfrequenzkern anstelle der Niedriggeschwindigkeitsspulen verwendet, was zu einer ziemlich schnellen Entladung im Stand-by-Modus führt. Die Temperaturen sind auch ziemlich hoch: 60 ° C mit normalisierter Nutzung, 70 ° C in Spielen und in Stresstests fast 90 ° C (Temperaturen aufgezeichnet mit 25 ° C extern). Die Software ist Android 8.0 Oreo, schöne Lager und seltene Sache auf billigen Geräten.

Gaming

Das Tablet, wie auf der offiziellen Website berichtet, ist konzentrierte sich auf Spiele und als solche nicht zu enttäuschen, obwohl keine Top-Hardware. Die Uploads gehören nicht zu den schnellsten, bei Real Racing dauert es etwa 30 Sekunden, um zu starten, während PUBG ein paar Sekunden mehr braucht. Wichtig ist das Spielerlebnis, das sich als positiv herausstellte: Die Bildrate ist auch in komplexeren Szenen ohne drastische Stürze diskret, auch bei guter Spielqualität. Die Befehle sind reaktiv, es gibt keine Verzögerungen oder Störungen, selbst bei längeren Sitzungen. Am Ende hält Chuwi das Wort und bietet ein gültiges Produkt in Bezug auf den Preis, um alle Android-Titel auszunutzen.

Chuwi Bild

Foto- / Videoqualität

Der fotografische Ausschnitt einer Tablette ist in der Regel einer der negativen Aspekte, insbesondere wenn es sich um wirtschaftliche Produkte handelt. Und tatsächlich offenbart dieser Chuwi Hi9 Pro keine großen Überraschungen. Die Kameras stammen jeweils aus 8- und 5-Megapixel: Die Aufnahmen sind sehr laut, wellig und um ein diskretes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie besondere Aufmerksamkeit schenken. Die Dinge ändern sich nicht klar für i 1080p-Videosowohl für die Rückfahrkamera als auch für die Frontkamera, mit einer gerade ausreichenden Qualität.

Konnektivität und Audio

Interessante Funktion für dieses Tablet ist die Konnektivität in 4G LTE durch Nano SIM. In diesem Sinne wurden keine Probleme gefunden, mit einem zuverlässigen und immer aktuellen Signal, das es ermöglicht, auch außerhalb des Hauses online zu spielen. Da ist natürlich der WLAN ac und nicht verpassen Bluetooth 4.1. Die Türen sind als Türen vorhanden USB Typ-C und da ist der eingang Mini-Buchseoft grundlegend für das Spielen, auch wenn das Audio nicht zu den besten gehört. Gleiches für die Hecklautsprecher, in einer Position platziert, wo die Hände oft ruhen. Es ergibt sich jedoch mit einer akzeptablen Lautstärke, aber ohne Bass und Körper.

ChuwiHI9 PRO Bild

Autonomie

Nach den Überlegungen zum Prozessor und einer Batterie allein 5000 mAh Für eine Tablette sind die Ergebnisse nicht überraschend. Beim Spielen erreichen wir etwa eineinhalb Stunden 2 mit maximaler Helligkeit. In einem normalen Kontext, der mit dem Internet und sozialen Netzwerken gespielt wird, kommt man zum Ende des Tages, aber von einem Tablet fordere ich viel mehr. Das Aufladen erfolgt mit einer Stromversorgung 5V 2A in etwa 1 anderthalb Stunden.

Schlussfolgerungen

In einer Zeit, in der Android-Tablets nicht gerade fesselnd sind, kann sich nicht einmal dieser Chuwi einmischen. Die Leistungen sind da, das Display ist schön, das Versprechen, ein wirtschaftliches Produkt anzubieten, das zum Spielen geeignet ist, wird beibehalten, aber für die Grenzen des Betriebssystems, um das Angebot interessant zu machen, Dieses Tablet bietet nicht genug. Die Struktur knarrt, die Autonomie ist nicht die beste und dann denken wir, dass ein Smartphone ausreicht. Aber wenn Sie unbedingt ein Android-Tablet für wenig spielen möchten, dann kann es eine gute Alternative sein. Sie können es online zu einem Preis von etwa € 120 finden.

149,87 €
verfügbar
Gearbest.com

Verpassen Sie keine Neuigkeiten, Angebote oder Rezensionen auf unserer Website! Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken, um in Echtzeit auf dem Laufenden zu bleiben dank:

Angebote Kanal , Nachrichtenkanal, Telegrammgruppe, Facebook-Seite, YouTube-Kanal und Forum.