Die UMIDIGI Z2 ist zweifellos ein großer Schritt vorwärts für das chinesische Unternehmen, das den Wurf mit einer "höheren" Version gestartet hat, UMIDIGI Z2 Pro. Hat das Unternehmen wirklich ein Zentrum geschaffen? Finden Sie es in unserem vollständigen Testbericht heraus!

Überprüfen Sie UMIDIGI Z2 Pro

Unboxing

Das Verkaufspaket von HUMID Z2 Pro ist eine Blackbox mit der Oberseite, die an die Oberfläche einer Schallplatte erinnert, mit dem Markenlogo in der Mitte. Wirklich sehr hübsch und im selben finden wir:

  • HUMIDAYS Z2 Pro;
  • USB / Typ-C-Kabel;
  • Netzteil von 5 / 9 / 12V 2 / 1.5A;
  • Bedienungsanleitung;
  • Pin für den SIM-Steckplatz;
  • weiche Kunststoffabdeckung, mit Kunstlederstruktur;
  • Mini-Jack / USB-Typ-C-Adapter.

Design und Konstruktionsqualität

L'UMIDIGI Z2 Pro misura 153.4 x 74.4 x 8.3 mm für ein Gewicht von 165 Gramm und zeichnet sich durch einwandfreie Verarbeitung und gute Ergonomie aus. Trotz der leicht gerundeten Formen (mit der 3D - Wölbung der Rückseite in Glas) Das Gerät ist nicht übermäßig rutschig. Ein Lob für die Farbe Gradienten Dämmerung - inspiriert von der Huawei P20 e P20 Pro - wirklich schön zu sehen und in der Lage, einige angenehme Lichtspiele zu geben.

überprüfen Sie umidigi z2 pro

Auf der Rückseite des Smartphones befindet sich in der Mitte eine duale vertikale Kamera, die von dem Dual - LED - Blitz flankiert wird und über dem Fingerabdruckleser. Letzteres verliert von Zeit zu Zeit einige Treffer (vor allem, wenn die Schutzhülle in der Verpackung auf das Gerät aufgebracht wird), aber insgesamt nichts Ungültiges. Das eigentliche Problem ist die langsame Veröffentlichung: wirklich übertrieben für ein Smartphone dieser Range!

Der vordere Teil hat ein großes Display mit Kerbe, in dem wir die Sensoren, die Kapsel und die Doppelkamera für Selfies finden. Ein weiterer schwerwiegender Fehler (meiner Meinung nach) ist die gesamt Abwesenheit der Benachrichtigungs-LED; Dies ist in Kombination mit dem Fehlen einer Funktion zum Einschalten des Bildschirms, wenn eine Benachrichtigung empfangen wird, definitiv ein "ernstes" Problem.

überprüfen Sie umidigi z2 pro

Der Aluminiumumrandungsrahmen - an einigen Stellen durch die Kunststoffbänder zur Aufnahme der Antennen unterbrochen - präsentiert:

  • das Mikrofon zur Rauschunterdrückung an der Oberseite;
  • das Hauptmikrofon, den USB-Typ-C-Eingang und den unteren Lautsprecher;
  • die Lautstärkewippe und die Power-Taste auf der rechten Seite;
  • der Wagen für die zwei SIM (oder eine SIM und eine microSD) auf der linken Seite.

überprüfen Sie umidigi z2 pro

Display

Das Display ist ein IPS-Panel von 6.2 Zoll diagonal mit Auflösung Volles HD + (2246 x 1080-Pixel), 19-Verhältnis: 9, 403 PPI-Dichte und 2.5D-Kettenschutzglas. Was den jüngeren Bruder betrifft, finden wir ein gutes Panel in unseren Händen, mit lebhaften Farben ohne übermäßig gesättigt zu sein. Gute Blickwinkel und Touch-Screen, während für die negativen Punkte zu beachten sind nur Weiß leicht zu Blau und Schwarz nicht sehr intensiv: typische Defekte von LEDs, also nichts wirklich störend.

Wie bereits im Test für den Z2 erwähnt, ist auch in diesem Fall das Vorhandensein der Kerbe "nutzlos". Die Kerbe könnte für zusätzliche Funktionalität ausgenutzt werden und bleibt stattdessen ungenutzt; Sie können die Benachrichtigungen nicht einmal anzeigen und wissen, ob Sie Nachrichten erhalten haben (zum Beispiel), Sie müssen das Dropdown-Menü öffnen.

überprüfen Sie umidigi z2 pro

Leistung

Wir haben einen Chipsatz unter dem Körper des Geräts MediaTek Helio P60, Octa-Core-Lösung für 12 nm mit ARM Cortex-A73- und Cortex-A53-Cluster bis zur maximalen Frequenz 2.0 GHz. Alles wird begleitet von 6 GB von RAM LPDDR4x e 128 GB XMUMMX eMMC interner Speicher erweiterbar auf 5.1 GB.

Obwohl die Zahlen im Vergleich zum tatsächlichen Feedback in Bezug auf die Benutzererfahrung im Allgemeinen wenig zählen, sind sie in diesem Fall entscheidend zentriert. MediaTek hat einen Prozessor für den mittleren Bereich entwickelt, der diesen Namen verdient. Er bietet hervorragende Leistung, frei von Verzögerungen, Jamming und Freeze. Es ist natürlich gut, daran zu denken, dass das, was gesagt wurde, sich auf die Marktbande bezieht; Für "göttliche" und tadellose Leistungen ist es gut, sich mehr ... Premium zuwenden.

Und offensichtlich ist das kein makelloser Chip. Um das Irritierendste zu finden, müssen Sie nicht tief graben, sondern einfach nur Asphalt 8 oder Hearthstone spielen. Die GPU ARM Mali-G72 MP3 (bei 800MHz) hält sich vor nichts zurück und selbst die schwersten Spiele laufen ohne größere Mängel (rechnen Sie allerdings mit einem Einbruch der Bildrate, vor allem in maximaler Qualität). Zurück zu der "Probleme" Hardware, während des Spiels des Geräts es neigt dazu, übermäßig zu heizenDieses Phänomen wird auch durch das Vorhandensein der Schutzhülle verstärkt.

Maßstab

Fotoqualität

Aus fotografischer Sicht UMIDIGI Z2 Pro Es unterscheidet sich nicht von dem, was mit dem Standardmodell gesehen wird. An Bord haben wir ein Doppelmodul von 16 + 8 Megapixel diesmal mit Hauptsensor Samsung S5K2P7, öffnend f/1.7 und Dual LED blinken.

überprüfen Sie umidigi z2 pro

Die Aufnahmen, die tagsüber gemacht wurden, geben eine gewisse Zufriedenheit, mit hellen Farben und diskreten Details. Der Portrait-Modus, der standardmäßig in der Kamera-Anwendung vorhanden ist, kann gut gemachte Bilder auch dann liefern, wenn die Konturen schlecht definiert sind. Auf der anderen Seite schaffen es die beiden Sensoren oft, mit dem Bokeh-Effekt besser zu spielen, als es die dedizierte Software tut.

Leider verschlechtert sich die Situation dramatisch bei künstlichem Licht oder abends; in diesem Fall werden die Bilder weicher, sie neigen dazu, Details zu verlieren und die Farben werden etwas matter. Aus dieser Sicht sind wir nicht da und selbst mit dem Blitz aktiv ist es selten, bemerkenswerte Ergebnisse zu erzielen. Schade, denn tagsüber erfüllt die Dual-Kamera ihre Aufgabe (vor allem beim HDR), selbst für "kleine" Aufnahmen im sozialen Bereich.

Der fotografische Sektor ermöglicht es Ihnen, Videos aufzunehmen Full HD a 30fps; gute Farben und Fokussierung, auch wenn der Detaillierungsgrad nicht besonders aufregend ist.

Auch frontal finden wir eine Doppelkammer von 16 + 8 Megapixel (mit Hauptmodul Sony IMX371). Der zweite Sensor hilft sicherlich, mehr Tiefe für Selfies zu bekommen und insgesamt sind wir mit einer guten Lösung konfrontiert, auch wenn wir weit davon entfernt sind, das Wunder zu rufen, besonders nachts.

Konnektivität und Audioqualität

Das Smartphone hat ein Formular Doppel-SIM 4G LTE - Es ist möglich, ein Ticket zum Einlegen der microSD zu opfern - und es wurden weder auf der Empfangsseite noch beim Anrufer Probleme gefunden. Das Audio-on-Call ist klar und mit ausreichender Lautstärke.

Gleiches gilt für die Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac Dualband und Bluetooth 4.2Während der Verwendung des GPS / GLONASS führte uns der Z2 Pro ohne Komplikationen zum Ziel. Auch in der Beschwerde anwesendNFC.

Wie bereits oben hervorgehoben, ist der Lautsprecher entlang der unteren Kante positioniert; Es ist eine mittelmäßige Lösung, mit einer hohen Lautstärke, aber mit einem leicht kratzigen Klang und einem tiefen, prägnanten Bass.

Software

Die Software finden wir an Bord des neuen Flaggschiffs UMIDIGI ist eine "fast" Stock Version von Android 8.1 Oreomit aktualisierten Sicherheitspatches Juli 2018. Wie bereits erwähnt, sind die Beiträge des Unternehmens aus Sicht der Software wirklich minimal, und unter diesen finden wir die Funktion DuraSpeed, mit dem Sie die App im Vordergrund erweitern können, indem Sie die im Hintergrund begrenzen.

Innerhalb des Abschnitts Intelligent Assistent Wir finden einige Funktionen wie die Leistung Save Geschäftsführer (die Hintergrundanwendungen automatisch bereinigt und nur diejenigen aktiviert, die vom Benutzer aktiviert wurden) und nach denen gesucht wird codici QRoder die Optionen zum Ändern der Reihenfolge der Schaltflächen der Navigationsleiste (oder Verbergen) und der Schaltfläche Umkehren auf Stumm schalten.

Über die Navigationsleiste wäre die Einführung von Vollbildgesten sehr willkommen gewesen, eine Lösung, die die Hersteller progressiv übernehmen und die perfekt zu großen Displays und im 18 / 19: 9-Verhältnis passt. Leider fehlt dieses Feature und wir müssen uns mit der klassischen Navigationsleiste begnügen.

Auch im Einstellungsmenü gibt es den Eintrag für die Gesicht Aufschließen; Während des Tages fanden wir keine großen Probleme beim Entriegeln des Geräts, das auch ziemlich schnell ist. Mit dem Niedergang der Dunkelheit, während die Funktion der Beleuchtung des Gesichts durch das Licht des Displays ist, ist die Freigabe schwierig und erfordert mehr als einen Versuch. In diesem Fall ist es besser, den Fingerabdruckleser direkt zu benutzen!

Autonomie

Das Smartphone ist mit einer Batterie ausgestattet 3550 mAh und ist mehr als genug für einen Tag der Nutzung. Das Gerät hat sich eingelebt 4 ungefähr Stunden der Anzeige aufmit totaler Nutzung von 1-Tag und 5-Stunden, Wechsel zwischen Mobilfunknetzen und Wi-Fi, Surfen im Internet, Spiele, E-Mails, Anrufe und Nachrichten. Insgesamt kein Gigant der Autonomie sondern auch in dieser Hinsicht der Z2 Pro erreicht die Suffizienz.

für aufladen abschließen Sie werden herumgereicht 1 jetzt 55 Minuten Verwenden Sie das mitgelieferte Ladegerät. Kein Problem mit dem aufladen drahtlos (bis 15W), voll funktionsfähig und nützlich, wenn Sie nicht mit Kabeln "zwicken" wollen.

Review UMIDIGI Z2 Pro - Preis und Schlussfolgerungen

Während unserer Überprüfung haben wir versucht, die Vor- und Nachteile von UMIDIGI Z2 Pro und das Bild, das entstanden ist, ist halbwegs befriedigend. Das Gerät oszilliert ständig zwischen "dem Guten und dem Schlechten" und lässt in einigen Fällen verboten. Zum Beispiel haben wir ein gutes Panel, ein Backcover mit sehr schöner Twilight-Färbung, eine Selfie-Kamera-Double ... doch es fehlt ein Element so einfach wie die Benachrichtigungs-LED. Die Fotoindustrie schafft es, Aufnahmen zu machen, die ohne zu zögern im sozialen Bereich verwendet werden können, die Leistung im täglichen Gebrauch ist hoch und die Benutzererfahrung ist ausgezeichnet ... und trotzdem neigt der Prozessor dazu, sich unter Druck zu erhitzen.

Kurz gesagt, unsere UMIDIGI Z2 Pro es ist ein "menschliches" Smartphone, ein Mittelklasseprodukt mit seinen Vor- und Nachteilen. Es scheint jedoch unbestreitbar, dass die Marke nach etwas mehr sucht, was sich auch in einer Software ausdrückt, die frei von übermäßiger Anpassung oder Funktionalität ist und gleichzeitig (aufgrund des Hardware-Beitrags) eine reibungslose Erfahrung ermöglicht.

Der Verkaufspreis - derzeit - pendelt sich ein 260 Euro ungefähr, eine Figur, die ihre Nasen hochdrehen konnte, besonders verglichen mit dem, was sie Konkurrenten in der gleichen Preisklasse anbieten. Wahrscheinlich ist dies die einzige wirklich verstimmte Note, daher empfehlen wir Ihnen, sie nur im Falle von Rabatten und Angeboten zu kaufen. Zu einem attraktiveren Preis kann der Z2 Pro als eine gute Mittelklasse angesehen werden.


Verpassen Sie keine Neuigkeiten, Angebote oder Rezensionen auf unserer Website! Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken, um in Echtzeit auf dem Laufenden zu bleiben dank:

Angebote Kanal , Nachrichtenkanal, Telegrammgruppe, Facebook-Seite, YouTube-Kanal und Forum.