Dass Xiaomi ist eine Marke auf dem Kamm der Welle ist jetzt für alle sichtbar. Und sein Vorhandensein in vielen Kiemen der Tech-Welt konsolidiert sicherlich diesen Aspekt. Ein Bereich, der in letzter Zeit in Mode ist, ist der des Videospiels, und es dauerte nicht lange, bis das Unternehmen seinen ersten Vorschlag machte Gaming Smartphone. Wir sprechen über die Xiaomi Schwarzer Hai, ein Gerät des neugeborenen Black Shark, auf das Xiaomi investiert hat: Entdecken Sie es in unserem Rezension.

Xiaomi Black Shark Review

Unboxing

Im Paket finden wir folgende Ausstattung:

  • Xiaomi Schwarzer Hai;
  • Kunststoffstoßstange;
  • Schutzfilm;
  • Asian Schnellladung 3.0 Ladegerät;
  • USB / USB Typ C-Kabel;
  • Mini-Jack- / USB-Typ-C-Adapter;
  • Pin für den SIM-Steckplatz;
  • Handbücher.

Design und Konstruktion

Das Definieren des Xiaomi Black Shark eines atypischen Smartphones wäre vielleicht ein Euphemismus. In einer Welt, die zunehmend durch die Verwendung von "edlen" Materialien und gewundenen Formen gekennzeichnet ist, trägt der Xiaomi Black Shark ein extravagante Optik. Wenn es keine großen Überraschungen an der Front gibt, kann man nicht anders, als von der Rückseite des Smartphones getroffen zu werden.

Das Metall wurde verwendet, um die komplizierte geometrische Formen, zwischen den Rillen, sich ändernden dreieckigen Strukturen, Schnitten und Einsätzen in Glas. Es ist jedoch eines dieser Smartphones, das nicht vollständig verstanden werden kann, wenn es nicht festgehalten und genau beobachtet wird. Sicher ist, dass die Ästhetik augenscheinlich von Gaming auf eins hinweist sehr spezifisches Ziel.

Vereisung auf dem Kuchen ist die LED zurück, die beim Einschalten pulsiert, bei Sprachanrufen und ... genug. Technisch auch bei Benachrichtigungen, aber mit den "westlichen" sozialen Netzwerken ist nicht vorgekommen. Allerdings gibt es den Klassiker zu kompensieren Benachrichtigungs-LED anterior platziert.

Sicher ist das die Größe von 161.62 x 75.4 x 9.25 mm für ein Gewicht von 190 g Sie machen es nicht gerade zu einem kompakten Telefon, das sich in ihren Händen bemerkbar macht. Es ist auch genug ScivolosoSie möchten für das verwendete Metall oder für die abgerundeten Formen an den Seiten. Zum Glück ist der Formfaktor dabei 18:9 macht es in der Vertikalen schlanker und daher leicht zu halten.

Auf der Vorderseite finden wir die Fingerabdruckleser berührungsempfindlich, von der schnellen und präzisen Freigabe, flankiert von den beiden kapazitive Tasten Rücken und Multitasking (auch invertierbar), ein Faktor, der bei fast allen aktuellen Smartphones fehlt. Wenn Sie den ID-Sensor seitlich streichen, erscheint beim Audioplayer ein Seitenvorhang. Die Freigabe kann auch über die zuverlässige erfolgen Gesichtserkennung, die auch im Dunkeln entsperrt wird, vorausgesetzt, Sie halten eine Helligkeit des Displaykonsonanten.

Display

Beim Spielen ist das Display eine ziemlich wichtige Komponente. In diesem Fall haben wir ein Panel von 5.99 Zoll Full HD + (2160 x 1080-Pixel), mit der Dichte von 403 PPI und einem Formfaktor in 18:9. Es beeindruckt überhaupt nicht Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von nur 76.23%, aber in gewisser Weise ist es in diesem Fall nicht so wichtig. Wir stehen vor einem Bildschirm mit Technologie IPS dass aus dem Kasten heraus, kann enttäuschend sein.

In der Tat ist die Option "Bildschirmfarbe"Setzt auf"Natürlicher Modus", Resultiert in einem nicht so breiten Farbbereich und einem nicht aufregenden Kontrast mit ausgeglichenen, aber nicht sehr lebendigen Farben. Ich empfehle dir "Cinema-Modus", Um die Farben mehr aussehen zu lassen. Von diesem Menü können Sie auch die ändern Weißabgleich, etwas kalt nur angezündet.

Was Sie nicht ändern können, ist der Rest, da durch das Kippen des Aussehens ein Helligkeitsabfall und ein Wechsel zu dunkleren Schattierungen sichtbar wird. Darüber hinaus ist die Helligkeit Maximum ist nicht sehr hoch und der automatische Sensor neigt ein bisschen zu niedrig. Die Software ermöglicht es Ihnen, das zu aktivierenUmgebungsanzeige, um den Bildschirm beim Empfang von Benachrichtigungen zu aktivieren (aber ohne Interaktion).

Hardware und Leistung

Wenn Sie sich auf Spiele konzentrieren möchten, können Sie keine Top-of-the-Range-Konfiguration anbieten. Hier also, dass das Hardware-Fach von geführt wird Snapdragon 845 von Qualcomm. Der bei 10 nm gebaute Chipsatz integriert eine CPU Octa-Core- mit Kryo 385 Architektur bis zu 2.8 GHz. Dazu sind sie Seite an Seite 6 GB von RAM LPDDR4X-1866 Dual-Kanal e 64 GB des internen Speichers UFS 2.1, schnell nicht erweiterbar. Es gibt auch Varianten mit 8 GB RAM und 128 / 256 GB Speicher.

Dank der Arbeit von Black Shark und Xiaomi ist die Leistung, die das Terminal im täglichen Gebrauch bietet, hervorragend. Die Navigation zwischen den verschiedenen Menüs erfolgt sehr schnell und ohne Verzögerung. Die Apps werden ordnungsgemäß im Speicher gehalten, ohne dass sie erneut geladen werden müssen.

Maßstab

Gaming

Soweit es sich um ein Gaming-Smartphone handelt, wird der Grafikteil vom verwaltet Adreno 630. Und schon hier könntest du die Nase rümpfen, denn es ist eine Hardware, die nicht mehr zu bieten hat als die andere Spitze der aktuellen Reihe. Aber das ist ein "Problem" der gesamten mobilen Spielekategorie.

Ein Black Shark Bonus ist es dedizierter Schieberegler mit gerändelter Textur. Durch das Verschieben des RAMs und das Begrenzen der Benachrichtigungen wird es aktiviert SHARK Raumoder eine Suite für Spiele, über die Sie auf die installierten und verschiedenen Spiele zugreifen können Menüs und Statistiken.

Es ist in der Tat möglich, zu sehen, wie lange Sie die verschiedenen Titel gespielt haben, wie viel GB verbraucht wurde, den Joystick konfigurieren (separat erhältlich) und wenig anderes. Mit einem Streichen auf die Sensor ID, die Spiel Dock, ein Vorhang, von dem aus die CPU- und GPU-Last angezeigt wird, Parameter wie Wi-Fi, Benachrichtigungen, Nachtmodus und mehr. Ich hätte gerne mehr interessante Daten gesehen, wie FPS, CPU und GPU-Management und so weiter. Dies wird durch die Verwendung der App ausgeglichen GameBench.

Review Xiaomi Black Shark Spielbank pubg

Der andere Vorteil dieses Smartphones wird durch die dargestellt Flüssigkeitskühlsystem. Aber während meiner Spiele fühlte ich oft, dass die Körpertemperaturen nicht wirklich reduziert waren. Nicht, dass es heiß wird, um Himmels Willen, aber von einem flüssigkeitsgekühlten Gerät erwarte ich mindestens ähnliche Temperaturen wie seine Konkurrenten und nicht höher.

Ohne diese beiden Überlegungen kommen wir nun zu dem wichtigen Teil: Leistung mit Spielen. Offensichtlich wurden die Tests mit anspruchsvollen Spielen in Bezug auf die Leistung durchgeführt, einschließlich PUBG, Real Racing 3, Asphalt 8 e GTA San Andreas. Wie Sie in den folgenden Benchmarks sehen können, bietet die Einstellung der maximalen Details einen hohen Kupferrahmen, selbst wenn nicht auf den höchsten Ebenen. Zum Beispiel, der gleiche Test mit PUBG läuft auf OnePlus 6 steht bei 58 fps. Generell gibt es im Gaming-Sektor keine wesentlichen Verbesserungen gegenüber High-End-Wettbewerbern

Xiaomi Black Shark Stresstest Überprüfung

Software

Basato su Android 8.0 Oreo mit Patches vom Februar debütiert Xiaomi Black Shark mit dem "unveröffentlichten" JoyUI 1.0Dies ist nichts anderes als eine Ad-hoc-Rezension von MIUI. Der erste Unterschied, der klar ersichtlich ist, ist derÄsthetik, mit voreingestelltem a Dunkles Thema von den grünen Akzenten, den gleichen des Körpers. Sie können zum Thema Licht wechseln, aber die Themen enden hier. Sehr schöne Tapeten: Sie können sie von diesem Link herunterladen.

Sie sind anwesend wenige Gesten, einschließlich der Folie mit 3 Fingern für den Screenshot und der Power + Lautstärketaste Nach oben, um mit der Aufnahme des Bildschirms zu beginnen. Kein Doppelklick zum wecken / schlafen. Da wäre der Dual-App, aber nur mit den chinesischen Apps gehen, während dieApp Lock ermöglicht es Ihnen, Software nach Footprint zu verschlüsseln. Ich habe keine besonderen Fehler bemerkt, außer dass Facebook und Messenger während des Tages immer wieder abstürzen (nicht dass es eine kleine Sache ist).

Foto- / Videoqualität

Auf der Rückseite des Xiaomi Black Shark befindet sich eine Dual-Kamera, die von Sony IMX486 und Sony IMX376 Sensoren gebildet wird 12 + 20 Megapixelmit Öffnung f/ 1.75-1.751 / 2.9 "-2.78" Abmessungen und Pixel aus 1.25 / 1.0 μm. Die Software-Schnittstelle wurde von der MIUI-Schnittstelle wieder aufgenommen, es gibt jedoch einige Mängel gegenüber dem neuesten Xiaomi-Modell, wie demAssenza die Porträt für die Selfie-Kamera.

Dass Black Shark keine großen fotografischen Ambitionen hat, ist nicht schwer zu verstehen. Und tatsächlich spiegelt sich dies in den Fotos wider, die so diskret sind, aber nicht mehr als jene, die mit einem guten 2018 der mittleren Reichweite erzielt werden können. die dynamischer Bereich von Farben es ist nicht sehr breit: haben Sie einfach nicht das Licht dafür, um ziemlich flache und neutrale Fotos zu bekommen.

LINK PROBE ORIGINAL ABMESSUNGEN

Wir stellen daher fest, dass der Kontrast unter Umständen größer als nötig ist. Und selbst wenn Sie Auto HDR nutzen, erhalten Sie keine großen Vorteile, mit einem nicht sehr realen Effekt und einer Tendenz zu kalten Tönen. Dann gibt es Probleme der Überbelichtung am helllichten Tag und selbst der Fokus kann manchmal aussetzen. GutscheineStattdessen Aufnahmen im Portrait-Modusmit einem erfolgreichen Anpassungseffekt.

Frontal hat die Kamera einen einzigen Sony IMX376-Sensor aus 20 Megapixel mit Öffnung f/ 2.2 und genieße die LED-Blitz. Obwohl die Pixel nicht fehlen, stehen die Fotos nicht in Details hervor, wie auch in der Belichtung ist nicht sehr gut kalibriert.

Filme können in aufgenommen werden 4K / Volles HD a 30 fps, während es keine Möglichkeit gibt, 60 fps aufzunehmen, nicht einmal mit Open Camera. Darüber hinaus lässt die Qualität der Clips eher zu wünschen übrig für eine Spitze des Bereichs: die stabilizzazione es ist fast nicht vorhanden (auch aus den Einstellungen aktivieren) und es gibt offensichtliche Fokussierungsprobleme, besonders wenn man von einem nahe gelegenen Objekt ausgeht.

Konnektivität und Audio

So weit es ist abwesend la 20-Band, Xiaomi Black Shark hat sich bewährt eher gültig wie für die Konnektivität. Der Empfang und die Verbindungsgeschwindigkeit waren in Bezug auf die Audioqualität von Anrufen nie ein Problem. Das liegt wahrscheinlich auch am X-förmiges Design der Antennenmit einer Anordnung, die jegliche Interferenz verhindert. Wir haben dann WLAN ac Dualbandsowie Bluetooth 5.0 mit aptX HD. Navigation via GPS / A-GPS / GLONASS / BeiDou hat sich bewährt, NFC- und FM-Radio fehlen.

Einer der Bereiche, die mich am meisten über dieses Smartphone überrascht haben, ist der Klangqualität. Zuallererst haben wir eine Doppelsprecher, durch das Kleingehäuse und die Ohrkapsel. Wir sind nicht auf den Razer Phone Ebenen, aber der Schalldruck ist beträchtlich, sowie passend in der Spielphase. Leider ist es so abwesend Eintrag Mini-Buchse, aber zum Glück derAudio- über USB Typ-C ist sehr gutsowohl hinsichtlich der Lautstärke als auch der Qualität der wiedergegebenen Frequenzen.

Xiaomi Black Shark Testbericht

Autonomie

Abschließend finden wir im Xiaomi Black Shark eine recht große Batterie (aber recht, angesichts der Größe) aus 4000 mAh. Mit dieser Einheit erhalten Sie einebefriedigende Autonomie, bringt uns am Abend mit über 5 / 6 Stunden aktiven Bildschirm.

Auch bei nicht ganz gleichgültigen Spielsitzungen: Nach ca 30 Minuten von PUBG Die Batterie fällt ab -11%und garantiert somit mehrere Stunden Spielzeit mit einer Ladung. In dieser Hinsicht, Unterstützung Quick Charge 3.0 ermöglicht eine komplette Aufladung in etwa 90 Minuten.

Schlussfolgerungen und Preis

Lo Xiaomi Schwarzer Hai kann in jeder Hinsicht die Darstellung dessen, was die Kategorie der Gaming-Smartphones derzeit ist, betrachtet werden: viel Rauch und wenig Braten. Um Himmels Willen, ich finde die Ästhetik besonders passend und ich persönlich schätze das, weil ich den Audiobereich und die Autonomie sehr schätze. Was "spielt" dieses Gerät eigentlich? Auf der Softwareseite gibt es Optimierungen, aber nichts, was das Wunder zum Schreien bringt. Wie für die Hardware-Leistung, nicht wirklich an der Spitze in der High-End.

531,79 €
verfügbar
Gearbest.com
476,83 €
verfügbar
Banggood.com

Diskutieren Sie mit uns über den Artikel und darüber Xiaomi in Gruppen Telegramm e Facebook Gewidmet!