Xiaomi könnte bereits der zweitgrößte Hersteller für Online-Verkäufe in Italien sein

xiaomi mi Ladenlogo

Die chinesische Firma kam aus nach Italien poco Trotzdem ist es eine Marke, die auf unserer Halbinsel dank Online-Shops und allgemeiner Mundpropaganda nicht unbekannt ist. Aber was wird die Auswirkung von gewesen sein Xiaomi in unserem Markt? Ein Bericht versucht, diese Frage zu beantworten.

Ein Überblick über den weltweiten Smartphone-Markt

weltweiter Versand q1 2018

Zuallererst ist es wichtig, eine Bestandsaufnahme zu machen. Wie am besten an diesen Sektor gewöhnt ist, ist die absolute Überlegenheit für den Verkauf von Smartphones bis zu Samsung, gefolgt von einem Rad aus Apfel in einem jahrelangen Kampf um das Podium.

An dritter Stelle finden wir Huawei, die dank ihres breiten und gültigen Geräte-Sortiments perfekt in die Mittelklasse passen und in Italien arrogant an erster Stelle stehen. Aber wie hat sich die Situation jetzt geändert? Xiaomi Hat es tatsächlich den lokalen Markt betreten?

Es ist bekannt, dass Lei Juns Unternehmen eine Erfolgsgeschichte nach der anderen ist. Zusätzlich zu den Leistungen zu Hause hat Xiaomi es kürzlich geschafft, zu untergraben OPPO - gemäß einem Strategy Analytics-Bericht - und den vierten Platz in der Liste der besten Produzenten der Welt einzunehmen.

Xiaomi in Italien: Werfen wir einen Blick auf Online-Verkäufe

xiaomi-Italienisch-Sales-2018-amazon

Die Folgen der Ankunft von Xiaomi In Italien würden sie sich laut einem Bericht von Kollegen von HDBlog nicht langsam Gehör verschaffen. Nach den erhobenen Daten - die sich beziehen zur ersten Hälfte des 2018 und Verkauf von Amazon - Die chinesische Marke hätte unmittelbar nach dem Verkauf den zweiten Platz belegt Huawei und vorher Samsung. Ein kleiner Hinweis: Die Grafik schließt Apple aus, da die Anzahl der iPhones, die bei Amazon verkauft werden, sehr niedrig ist. Die Haupteinkaufskanäle für das iPhone sind die offizielle Website oder andere Geschäfte mit wettbewerbsfähigeren Preisen.

Im Moment hat Xiaomi noch keine offiziellen Daten veröffentlicht und daher ist es gut, die obigen Informationen als Trend und nicht als absolute Daten zu interpretieren. Eines ist sicher: Das Interesse am Smartphone der Marke wächst und die Folgen wären ein Anstieg von 200% verglichen mit der gleichen Periode des 2017.

Kurz gesagt, wenn dieser Trend auch andere Online-Shops im Voraus bezahlen würde, Xiaomi Bei der Anzahl der in Italien verkauften Smartphones und dem vierten Wert nach Apple, Samsung und Huawei könnte es bis Ende 2018 durchaus den dritten Platz erreichen.



Diskutieren Sie mit uns über den Artikel und darüber Xiaomi in Gruppen TelegrammFacebook  Gewidmet!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten, Angebote oder Rezensionen auf unserer Website! Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken, um in Echtzeit auf dem Laufenden zu bleiben dank:

 Angebote Kanal NachrichtenkanalTelegrammgruppeFacebook-Seite, YouTube-Kanal und Forum.