Dass der Batterietelefon Es ist ein sehr heikler Sektor, in dem verschiedene chinesische Marken versuchen, für die Primat für das Smartphone mit dem batteria geräumiger. Ein in diesem Bereich bemerkenswertes Gerät ist das neue Blackview P10000 Pro, die mit einer Einheit aus ausgestattet ist 11.000 mAh Das wird den Weltrekord nicht wert sein, aber das wird uns noch eine unglaubliche Autonomie ermöglichen!

Wie haben Sie sich bei unseren Tests verhalten? Wir müssen es nur in der vollständigen Rezension herausfinden!

Blackview P10000 Pro Bewertung

Unboxing

Wie üblich ist die Blackview-Verpackung sehr reichhaltig und, genauer gesagt, enthält die Verkaufsverpackung die folgende Ausstattung:

  • Blackview P10000 Pro;
  • Silikonhülle;
  • Kunststofffolie;
  • USB-Typ-C zu Micro-USB-Adapter;
  • USB Typ-C Mini-Jack-Adapter;
  • OTG-Kabel;
  • Kopfhörer;
  • Pin für den SIM-Steckplatz;
  • Steckernetzteil mit europäischem Stecker und 5V = 5A-Ausgang;
  • USB-Datenübertragungskabel - USB Typ-C;
  • Bedienungsanleitung.

Immer von 10 und Lob die Ausstattung von Blackview dass, während wir Preise enthalten, wir nichts verpassen. Es ist jedoch gut darauf hinzuweisen, dass die Stecker Ausgang USB Typ-C es ist etwas mehr lungo im Vergleich zu Standard.

Design und Konstruktion

Lasst uns von der Annahme ausgehen, dass wir über eine sprechen Batterietelefon, also können wir keine schlanken Formen und ein geringes Gewicht erwarten. In der Tat, die Blackview P10000 Pro hat die Abmessungen von 165 x 77 x 14.65 Millimeter für ein Gewicht von 293 Gramm.

Blackview P10000 Pro

Wie Sie sich denken können, sind die Maßnahmen großzügig und nutzen dieses Smartphone mit einer Hand schwierig, weil schon nach ein paar Minuten die Gewicht es wird beginnen, gefühlt zu werden. Ich habe jedoch nicht das Gefühl, diesen Aspekt zwischen die negativen Seiten zu stecken, weil, wie bereits erwähnt, wer ein kauft Batterietelefon er ist sich vollkommen bewusst, dass er diesen Kompromiss akzeptieren muss, da eine Einheit aus 11.000 mAh Es kann nicht in einen schlanken Körper eingesetzt werden.

Um dieses Gerät noch attraktiver zu machen, Blackview er versuchte es Design sehr besondere und anders als der Durchschnitt. Tatsächlich finden wir einige Quadratlinienaber mit a elegantes Aussehen das zwinkert dem sehr Berühmten zu Vertu.

La Rückseite Es besteht aus Glas, während der Perimeterrahmen die Seiten wechselt Aluminium mit anderen Seiten in starrer Kunststoff mit einer fast gummierten Verarbeitung, die ein garantiert Griff migliore.

Später finden wir die Dual-Kamera begleitet von der LED-Blitz und frontal können Sie die Dual-Front-Kamera, den LED-Blitz, den Sensor für Helligkeit und Nähe, die Kapsel und die Benachrichtigungs-LED sehen.

Auf der rechten Seite sind die Lautstärkeregler, die Power-Taste und der Fingerabdrucksensor, anders als auf der linken Seite, wo wir nur den Dual SIM / SIM + microSD-Steckplatz bemerken. Im Folgenden finden Sie den Systemlautsprecher, den USB-Typ-C-Eingang und das Mikrofon.

La Bau von dem Smartphone ist sehr solide e gut gemachtDie Seiten sind mit Aluminium verstärkt und wir haben keine Biegung oder Knirschen bemerkt. die einzige negativer Aspekt ist das das Rückseite etwas zurückhalten zu viele Fingerabdrücke, aber wir können das Problem mit der mitgelieferten Abdeckung lösen.

Display

Eine Bank ins Blackview P10000 Pro wir finden eine Anzeige IPS hergestellt durch scharf da 6 Zoll diagonal mit Auflösung Volles HD + (2160 x 1080 Pixel), Dichte von PPI 402 und formatieren 18:9.

Blackview P10000 Pro

La Qualität des Panels ist gutdas Farben sie sind treu genug obwohl sie dazu neigen, etwas zu dellen kalte Schatten. Trotzdem habe ich keine Probleme festgestellt, die Blickwinkel sind gut, aber in diesem Fall bei extremen Winkeln i Schwarze leicht in Richtung der grau. Alles in normal, da wir über eine Einheit sprechen IPS.

Hardware und Leistung

Unter dem Körper der Blackview P10000 Pro wir finden einen Chipsatz MediaTek Helio P23 (MTK6763V), die einen Prozessor enthält Octa-Core- zu 16 nm mit einer maximalen Taktfrequenz von 2.0 GHzein GPU ARM Mali-G71 MP2, 4 GB di RAM LPDDR3 e 64 GB di internen Speicher erweiterbar über microSD.

Il Hardware-Fach er tut seins und erweist sich als perfekt Durchschnitt im Vergleich zu seinen Wettbewerbern. Das Öffnen von Anwendungen ist kein Blitz, aber der Nachteil ist, dass das Smartphone oft unterliegt Störung o einfrieren plötzlich. Mit Sicherheit ist dieses Problem jedoch auf die Software. das scheint nicht richtig zu sein.

La GPU verhält sich nicht in einer ausgezeichneten Weise, als Spiele schwerer und aufwendiger als Asphalt 8 sie kämpfen um eine Fließfähigkeit zu garantieren, die es uns ermöglicht, ohne Probleme zu spielen.

Kamera

Il Blackview P10000 Pro ist mit einem Zweikammer- hinten gekennzeichnet durch einen Hauptsensor Sony IMX298 da 16 Megapixel mit Autofokus und LED-Blitz, begleitet von dem zweiten Sensor von 0.3 Megapixel.

Für seine Preisklasse sind die Aufnahmen überhaupt nicht schlecht, in der Tat, unter Bedingungen optimaler Helligkeit sind die Fotos durch eins gekennzeichnet gute Definition und eine ziemlich getreue Darstellung von Farben. Auch die bokeh Es stellte sich heraus, dass es so war überzeugend.

Am Abend die Situation verschlechtert sich, der Lärm erhöht sich und in der Anwesenheit von starken Lichtquellen ist es möglich, den leichten zu bemerken Lens Flare.

Auf der Vorderseite finden wir wieder eine Doppelkamera Megapixel 13 + Megapixel 0.3. Der Hauptsensor ist a Sony IMX135 mit Öffnung f / 2.0 e vorderer LED-Blitz.

Auch in diesem Fall sind die Ergebnisse am Tag sehr gut obwohl es fast immer vorhanden ist Lens Flare. Die Farben sie sind gut so wie es ist definizione.

Am Abend wird das oben Gesagte wiederholt, aber in diesem Fall vorderer LED-Blitz In Situationen ohne Helligkeit wird es sehr hilfreich sein.

Audio

L'Audio- Ausgabe von dem unteren Lautsprecher ist nicht besonders prägnant. In der Tat sind sie privilegiert durchschnittliche Frequenzen ed Alte auf Kosten derer basse, so dass der Sound ein bisschen zu viel aussieht Gericht.

Le cuffie geliefert werden gezeigt ziemlich billig aber trotz allem verbessern sie tatsächlich das Musikhören.

Kein Problem mit dem Audio-Anruf und mit dem Mikrofon, dank dem wir Telefongespräche ohne Probleme unterhalten konnten.

Connectivity

Il Blackview P10000 Pro Stützen Dual-SIM mit Konnektivität LTE Kat. 6 (Natürlich haben wir auch Unterstützung für die 20-Band) und unter diesem Gesichtspunkt haben wir keine großen Probleme gefunden, weil die Rezeption gut ist.

Für den Rest gibt es die Dualband Wi-Fi a / b / g / n, Bluetooth 4.1 e GPS / A-GPS / GLONASS. Auch in diesem Fall haben wir keine besonderen Mängel zu berichten, außer für die GPS das manchmal Fehler in der Reaktivität.

Auf der rechten Seite finden wir die Fingerabdrucksensor was es schafft, das Smartphone reibungslos zu entsperren 7 mal auf 10. Oft kann es unseren Eindruck nicht gut machen, aus diesem Grund müssen Sie es auf eine Art aufnehmen sorgfältig, aber vielleicht die größeres Problem liegt in der Tatsache, dass es scheint fast mit dem Umfang Rahmen bündig und sehr oft ist es schwer zu unterscheiden auf den ersten Schuss. Mit der Abdeckung verbessert sich die Situation, weil es einen speziellen Raum gibt, aber in diesem Fall haftet die Dicke der Abdeckung nicht perfekt an dem Sensor und zwingt uns, das zu versuchen freigeben mindestens zwei / drei mal.

Software

Il Blackview P10000 Pro è basato su Android 7.1.1 Nougat mit einer kundenspezifischen Schnittstelle vom Hersteller auf der Ebene GrafikFür den Rest ist die Software fast vollständig Stock. Persönlich mag ich nicht sehr das Design von UIweil das Icon Pack dem Smartphone ein Aussehen verleiht kleines Ende.

Was die Leistungen anbelangt, tendiert das System manchmal dazu, wie zuvor erwähnt stoppen tot und gewaltsam einige Apps zu schließen, ein Symptom von aOptimierung nicht einwandfrei.

Autonomie

Jetzt kommen wir in das Abteil, in dem dieses Smartphone tatsächlich unter dem Körper der Blackview P10000 Pro wir finden eine Batterie aus 11.000 mAh, was uns erlaubt, eineausgezeichnete Autonomie.

Während der Testphase gelang es mir, dieses Smartphone zu benutzen 4 / 5 aufeinanderfolgende Tagemit einem Durchschnitt von ungefähr 14 Stunden di aktiver Bildschirm.

Ich muss sagen, dass ich von diesem Standpunkt aus zufrieden war, weil Sie nicht ein paar Tage bleiben können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, das Haus mit entladenem Telefon zu verlassen.

Gut ist auch das Aufladen, dank dem Netzteil mit Ausgang a 5V = 5Aschafft es, das zu bringen Blackview P10000 Pro al 100% in etwa 2 Stunden und Minuten 30.

Schlussfolgerungen

Abschließend die Aspekte, in denen die Blackview P10000 Pro scheint mehr Fotogalerie el 'Autonomie, aber um die Abstimmung zu senken, denken sie darüber nach Software. und ein Hardware nicht besonders stark. Wenn du bereit wärst nach unten zu gehen Kompromiss Um eine gute Autonomie zu haben, könnte dies das perfekte Smartphone für Sie sein, auch weil das Preis entpuppt sich als eher ausgeglichen.

In der Tat, während auf GearBest ist verfügbar a 218 Euro, Of TomTop Es kann um herum gekauft werden 172 Euro.