Huawei P20 Review: Ein klarer Schritt nach vorne

huawei p20 Überprüfung

Zusätzlich zu den mehr als geschätzt P20 Prohat das Unternehmen auch auf den Markt gebracht Huawei P20. Dieser neue Spitzenbereich unterscheidet sich erheblich von seinem Vorgängervor allem auf ästhetischer Ebene. Angesichts der erneuerten Hardware und des Full-Screen-Designs gibt es auch in puncto Leistung und Multimedia keinen Mangel an Neuigkeiten. Aber erfahren Sie mehr in unserem Rezension.

Huawei P20 Überprüfung

Unboxing

Im Paket finden wir folgende Ausstattung:

  • Huawei P20;
  • Supercharge Ladegerät von 22.5W;
  • USB / USB Typ C-Kabel;
  • USB-Typ-C-In-Ear-Kopfhörer;
  • Schutzhülle;
  • USB Typ-C / Mini-Jack-Adapter;
  • SIM-Karte;
  • Handbücher.

Design und Materialien

In dieser schwarzen Farbe bietet das Huawei P20 ein Design elegant und nüchternDank dem Neuen Glasschale. Ich mag weiterhin das Schreiben auf der Rückseite, für etwas Aufdringliches, aber das gibt mir persönlich ein Gefühl von mehr ästhetischem Charakter. Es ist ein Smartphone entworfen für die Fotografie und ihre Anordnung erinnert an die für die Fotos typische horizontale Positionierung des Telefons: Ich mag die Idee.

huawei p20 Überprüfung

Der Körper des Telefons ist von einem Metallrahmen umgeben, der alles schön macht Scivoloso. Glücklicherweise befindet sich in der Verpackung eine Abdeckung, um sie bestmöglich zu schützen. Gleichzeitig sind die Oberflächen im Vergleich zu anderen Geräten etwas weniger gewellt. Zum einen handelt es sich dabei um eine berühren und fühlen weniger wertvoll, auf der anderen Seite ein leichter Griff.

Die Dimensionen sind von 149.1 x 70.8 x 7.65 mm für ein Gewicht von 165 g. Diese Maßnahmen machen es zu einem kompakten Smartphone, wenn man die Diagonale des Displays berücksichtigt. Und da sind auch die 1 Handmodus und den Schalter in der Navigationsleiste, um den Benachrichtigungsvorhang herunterzuziehen.

huawei p20 Überprüfung

Im Gegensatz zu vielen anderen Vorschlägen hat die P20-Reihe von sich vorderer ID-Sensor. Das stellte sich heraus schnell und präzisevor allem in kombos mit dem gleichen Gesichtsblockierung. Die Erkennung durch das Gesicht funktioniert gut, auch bei schwachem Licht (wenn auch die Wirksamkeit im Dunkeln).

Wenn Sie das Smartphone anheben, wird das Display automatisch eingeschaltet, sodass Sie es entsperren können, ohne etwas zu berühren. Assente la IP6X-Zertifizierung gegen Flüssigkeiten und Staub, ein Kompromiss um die Kosten niedrig zu halten.

Display

An Bord des Huawei P20 finden wir ein Panel von 5.8 Zoll Full HD + (2244 x 1080 Pixel) mit Dichte von 429 PPI. Dies bedeutet eine Beziehung von Form zu 18.7:9. Dies für die Anwesenheit der Kerbe, was einen Teil der Pixel an den Seiten bereitstellt. Und wenn Sie den visuellen Effekt nicht mögen, können Sie das immer tun verstecken durch die Einstellungen.

Apropos Interaktion, es gibt Schaltflächen auf dem Bildschirm und sind konfigurierbar. Wenn Sie möchten, können Sie sie durch ersetzen Vollbild-Gesten Mittel Sensor-ID oder virtueller Schlüssel im Android P-Stil. Allerdings finde ich sie nicht sehr praktisch, also blieb ich bei den Softkeys. Der Standardwert ist "Intelligente Auflösung", Die in HD + übergeht, falls es notwendig ist, Energie zu sparen. Falls Sie es nicht möchten, können Sie es deaktivieren und unabhängig wählen.

huawei p20 Überprüfung

Es ist jedoch eine Anzeige IPS (anstelle von AMOLED) werden die schwarzen Bildschirmbereiche neben der Kerbe sichtbar. Über diesen Aspekt hinaus, die Qualität der Anzeige ist ziemlich gut. Die Farben sind lebendig und realistisch, auch wenn Sie das Telefon neigen. Ich mochte das Niveau auf jeden Fall Helligkeitnicht durch Aufzeichnung sondern um die 470 Nissen. Reaktiv der automatische Einstellsensor, der bis zu ca 600 Nissen wenn Sie unter intensiver Sonneneinstrahlung sind.

Unter den Softwareeinstellungen finden wir "Natürlicher Ton", Um die Farbtemperatur automatisch an die Umgebungsbeleuchtung anzupassen. Es wird jedoch ein gelblicher Farbton verwendet, den ich nicht besonders mag. Sie können das anpassen Farbtemperatur auch manuell, sowie zwischen zwei Farbprofilen wählen ("Normal"Und"intensiv„). Nicht fehlen "Augenschutz"Um die blauen Lichter zu filtern.

huawei p20 Überprüfung

Leistung und Software

Sowie P20 Pro, Mate 10 Pro e Honor View 10, auch Huawei P20 ist stolz auf die Präsenz der Kirin 970. Dieser bei 10 nm hergestellte Chipsatz integriert eine CPU Octa-Core- mit zwei Clustern. Das stärkste ist ein Cortex-A73 a 2.36 GHz, flankiert von einem sparsameren Cortex-A53 bis 1.84 GHz Leistung sie sind ausgezeichnet und in Übereinstimmung mit den oben genannten Modellen.

Dies auch dank einer reiche, aber schlanke Software, hier ansässig Android 8.1 Oreo mit März Sicherheitspatch. Soweit die EMUI 8.1 mag es grafisch nicht gefallen, ist es unbestreitbar, dass Respekt gegenüber dem letzten Jahr bedeutende Fortschritte gemacht hat. Die Schublade ist nicht vorhanden, aber für den Fall, dass sie durch die Einstellungen aktiviert werden kann.

Der Prozessor wird unterstützt von 4 GB von LPDDR4X-1833 zweikanaligem RAM, in ausreichender Menge, jedoch nicht ohne Nachladen. Wir haben dann 128 GB des internen Speichers UFS 2.1sehr schnell im Betrieb aber nicht espandibile. Die Grafikkomponente wird daher von der ARM-GPU verwaltet Mali-G72 MP12 Bis zu 850 MHz Diese Grafikkarte ermöglicht es uns, auch schwerste Spiele ohne größere Überhitzung nach längerem Gebrauch ohne Probleme zu spielen.

Maßstab

Foto- / Videoqualität

Im Gegensatz zur Pro-Version mit Triple-Kamera verfügt Huawei P20 über eine Zweikammer-, vertikal angeordnet "an der Ampel", mitentwickelt mit Leica und mit Summilux-Optik. Der Hauptsensor ist von 12 Megapixel mit Öffnung f/ 1.8, flankiert von der Sekundärseite 20 Megapixel mit Öffnung f/ 1.6. Diese Konfiguration ermöglicht es, einen zu haben Zoom 2x und Hochformat.

Ein großer Teil der Arbeit wird jedoch auf der Softwareseite ausgeführt. Zunächst wurde die App erneuert, wobei die verschiedenen Foto- / Videomodi horizontal angeordnet wurden. Und angesichts der Anwesenheit der NPU In Kirin 970 werden die Einstellungen "unterstützt"künstliche Intelligenz. Die Software kann die Szenen erkennen und entsprechend anpassen.

PORTRAITMODUS

ZOOM 2X

Dies bedeutet, dass die App je nachdem, was wir einrahmen, könnte intervenieren automatisch e Parameter ändern wie Helligkeit, Kontrast und Sättigung. Eine Funktion manchmal sehr nützlich, manchmal nicht notwendig und in gewisser Weise inkonsistent. Im Allgemeinen neigt der AI-Master-Modus dazu, Farben und Kontrast zu verbessern, was zu Lasten von Realismus und Detail geht.

Meister AI

Im Allgemeinen ist es ziemlich einfach zu bekommen großartige Aufnahmen, die in sozialen Medien geteilt werden könnenangesichts der Änderungen an der KI. Benutzer, die mehr "Puristen" sind, können die Nase rümpfen, da einige Fotos in gewisser Weise unnatürlich aussehen, aber denken Sie daran, dass Software-Interventionen schnell deaktiviert werden können. Klicken ohne AI Fotos genießen bessere Details e treuere Farben und von der großen Dynamik.

DIURNA SITUATION

Nachts oder bei ungünstigem Licht verschlechtert sich die Situation, wenn auch nicht signifikant. Vor allem wegenHDR in zweiter Funktion, wenn jetzt viele Telefone, sogar Mittelklasse, Auto HDR unterstützen.

Nachtsituation

Noch auf der Softwareseite das Nachtmodus in einigen Fällen ist es fast wundersam. Wie Sie in den folgenden Bildern sehen können, habe ich es geschafft, den Schuss zu verbessern und in einigen Fällen zu speichern, ansonsten dunkel und wenig brauchbar.

Nachtmodus

Die Frontkamera stammt von 24 Megapixel mit Öffnung f/ 2.0. Trotz allem, was Sie vielleicht denken, sind die Aufnahmen nicht sehr detailliert, vor allem in der Nacht, wo der „Aquarell-Effekt“ um die Ecke ist. Hochformat ist vorhanden, aber HDR fehlt.

Videos können in aufgezeichnet werden 4K a 30 fps ma ohne Stabilisierung, nicht sehr brauchbar. in Full HD a 30 / 60 fpsstattdessen die sogenannten AIS (Stabilisierung mit künstlicher Intelligenz) macht seine Arbeit sehr gut mit sehr stabile Clips. Die Videos haben ein ziemlich flaches Profil, die Farben sind zwar vorhanden, aber nicht zu gesättigt. Das Detail ist nicht gerade an der Spitze des Sektors, besonders in Bewegung. Zu beachten ist dann der Modus a 960 fps, immer noch nicht sehr nützlich angesichts der technischen Grenzen. Ohne viel Licht ist das Rauschen zu präsent.

Konnektivität und Audio

Das Huawei P20 bietet Unterstützung Single / Dual-SIM (je nach Version) mit Dual-Standby-Konnektivität LTE Cat.18. Es ist zwar nicht möglich, 2 SIM gleichzeitig zu aktivieren, der ricezione è hoch, wie aus "Tradition" Huawei. Selbst an den schwierigsten Orten bleibt die 4G-Konnektivität erhalten.

Wir haben dann WLAN ac DualbandSowie Bluetooth 4.2 mit Unterstützung aptX HD / LDAC ed NFC. Entfernt UKW-Radio und IR-Sensor, während das Vorhandensein der Tür USB Typ-C 3.1 ermöglicht die Verwendung des Modus "Einfache Projektion"Um das Smartphone an einen Monitor anzuschließen und es wie einen PC zu verwenden. Vorhanden GPS / A-GPS / GLONASS / Galileo-Sensoren für eine reibungslose Satellitennavigation.

huawei p20 Überprüfung

Im Gegensatz zu anderen Flaggschiffen verfügt das Huawei P20 über ein solches einzelner Lautsprecher in den unteren Rahmen integriert. Tonwiedergabe hat a ziemlich hohes Volumen und qualitativ durchschnittlich oder etwas mehr. Mehr als die Anwesenheit der Dolby Atmos, anpassbar und mit 3-Audio-Presets zur Auswahl.

Assentestattdessen der Eingang Mini-Buchse von 3.5 mm. Das über USB Type-C gelieferte Audio hat eine gute Qualität, jedoch eine etwas gedämpfte Lautstärke, insbesondere bei hochohmigen Kopfhörern.

Autonomie

Im Inneren von P20 verbirgt sich eine Batterie 3400 mAheine gute Menge in Bezug auf die Abmessungen. Die Ergebnisse, die ich heute erreicht habe, sind mit einem Durchschnitt von gut 5 Stunden der aktiven Anzeige im Laufe eines ganzen Tages. Laden mit Ladegerät SuperCharge 5V 4.5A ermöglicht das Laden von 0% nach 65% in ca. 30 Minuten, während bei 100% Sie werden ungefähr benutzt 85 Minuten.

Huawei P20 Review - Schlussfolgerungen und Preis

Das Huawei P20 ist derzeit zu einem Straßenpreis erhältlich 520 Euro. Bei dieser Figur handelt es sich um ein Produkt eher einladend, vor allem, wenn Sie mit einigen ein Spitzenprodukt suchen fotografische Veranlagung. Einen breiteren Diskurs jedoch im Vergleich zu anderen Wettbewerbern einige Funktionen fehlen, wie zum Beispiel drahtloses Aufladen und Zertifizierung IP67 (auf der P20 Pro). Wahrscheinlich kann ein weniger schelmischer Benutzer diese Mängel ertragen, während die anspruchsvollsten in P20 Pro eine bessere Allround-Lösung finden können.

nicht verfügbar
4 neu von 479,08 €
2 von 320,10 € verwendet
Amazon.it
Kostenloser Versand
Zuletzt das 23 / 08 / 2019 23: 09 aktualisiert

Verpassen Sie keine Neuigkeiten, Angebote oder Rezensionen auf unserer Website! Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken, um in Echtzeit auf dem Laufenden zu bleiben dank:

Angebote Kanal , Nachrichtenkanal, Telegrammgruppe, Facebook-Seite, YouTube-Kanal und Forum.