REVIEW - Vernee Mars | Mittlere Reichweite mit Android 7.0 Nougat!

nach Thor e Apollo Lite, gen hat ein drittes Gerät auf den Markt gebracht, das im harten Marktsegment der Mittelklasse platziert wird. gen Mars, so heißt das neue Smartphone der jungen asiatischen Firma, präsentiert sich mit exzellenter Verarbeitungsqualität (bereits auf den anderen Geräten bereits vorgestellt), einer guten Hardware und Android 7.0 Nougat.

Neugierig zu wissen, ob was gerade hervorgehoben wurde, um es zu einem gültigen Kauf zwischen der großen Auswahl an Smartphones dieses 2016 Ende zu machen? Ich werde Ihnen nichts anderes erzählen, und ich lade Sie ein, uns Punkt für Punkt in unserem zu folgen Vollständige Bewertung!

Vernee Mars, die Rezension von GizChina.it

gen Mars

Vernee Mars - Unboxing

Die in unserem Besitz befindliche Verpackung aus weißem Hardcover mit dem Herstellerlogo und dem auf den Ober- und Seitenflächen abgebildeten Modell enthält folgendes Zubehör:

  • Vernee Mars;
  • Ladegerät mit europäischer Steckdose von 5 / 7 / 9V 2A e 12V 1.5A;
  • USB-Typ-C-Kabel;
  • Stift zum Herausnehmen des SIM-Steckplatzes;
  • Bedienungsanleitung in Englisch.

gen Mars

Vernee Mars - Design- und Konstruktionsqualität

Il Gerät ist durch eins gekennzeichnet Metall Unibody Körper und mit einem Design der Kunststoffbänder für die Antennen, sowohl oben als auch unten, im iPhone 7-Stil, sehr ästhetisch ansprechend. In ausgezeichneter Weise gemacht, gen Mars Es ist in zwei Farben erhältlich: Silber e Gold. Der einzige geringfügige negative Hinweis bezieht sich auf die Karten der SIM-Karte. Ich kann sagen, dass ich Schwierigkeiten hatte, beide Karten einzulegen, und dass der Verschluss beim Schließen nicht vollständig mit der linken Kante des Geräts abschließt.

gen Mars

In Bezug auf die Größe zeigt das Gerät einen Körper von 151 x 73 x 7.6 mm für ein Gewicht von 161 Gramm. Trotz des Gewichts gehört das Smartphone nicht zu den leichtesten sehr kompakt, obwohl er sich vor einem Gerät mit 5.5-Bildschirmdiagonale befindet. Dies bewirkt, dass das Telefon ist angenehm in deiner Hand zu halten und gut ausgewogen im Gewicht.

gen Mars

Entlang des rechten Profils befinden sich der Ein- / Ausschalter, die Lautstärkewippe und der Fingerabdruckleser. Diese Wahl, obwohl bessere Ästhetik, hat die Klassiker gemacht Lautstärketasten e Power Sie sind in einer höheren Position als üblich, was im täglichen Gebrauch weniger komfortabel ist.
Auf der linken Seite finden wir stattdessen ein Slot eine SIM-Karte im Micro-Format und eine im Nano-Format oder eine SIM- und eine SIM-Karte Micro SD, um den Speicher auf bis zu erweitern 128 GB.

Auf dem unteren Profil finden wir zentral den Stecker USB Typ-C, während die Seiten vorhanden sind einzelner Lautsprecher des Systems und das Hauptmikrofon. Auf dem oberen Profil wird stattdessen nur der Eingang platziert Miniklinke da 3.5mm.

In die hintere Karosserie integriert befindet sich in der oberen linken Ecke die Kamera, die mit einem Sensor ausgestattet ist 13 Megapixel kombiniert mit einem LED-Blitz Doppelton.

gen Mars

Frontal hat das Gerät oben die Ohrenkapsel, die Benachrichtigungs-LED Nicht anpassbar sind die Helligkeits- / Annäherungssensoren und die Frontkamera aus 5 Megapixel.

gen Mars

Ganz unten finden wir schließlich keine physischen Buttons, da diese via integriert sind Software. und anpassbare Dank eines speziellen Menüs innerhalb der Einstellungen in Position.

gen Mars

Vernee Mars - Fingerabdruckleser

Im "Sicherheits" -Menü gibt es den Eintrag für die Konfiguration des nicht immer sofortigen Entsperren per Fingerabdruck.

gen Mars

Ich finde, dass die gewählte Lösung, den Sensor seitlich zu platzieren, sowohl stilistisch als auch funktional gültig ist. Leider fehlt ihm jedoch die Reaktionsfähigkeit, was eine hohe Entriegelungsgeschwindigkeit nicht garantiert.

Insgesamt, indikativ, von 10 Versuche, 7 zu entsperren, sind erfolgreich.

Vernee Mars - Anzeige

Das Gerät zeichnet sich durch ein Panel aus IPS LCD mit Incell-Technologie von 5.5 Zoll diagonal, mit Auflösung Full HD 1920 x 1080 Pixel, PPI 401, Multitouch zu 10-Punkten und geschützt durch ein Corning-Glas Gorilla-Glas 3 mit Krümmung 2.5D.

gen Mars

die Blickwinkel sind gut und es ist gut ausgeglichen la Farbkalibrierung. Darüber hinaus kann über das entsprechende Menü auf die chromatische Temperatur eingegriffen werden Miravision, immer innerhalb der Einstellungen platziert. Obwohl die Schwarzen nicht besonders tief sind, haben wir keine Veränderungen im Blickwinkel festgestellt.

La Helligkeit sehr gut unter dem Licht der Sonne und es gibt keine Probleme bei der Verwendung von Multimedia-Inhalten. Dank der guten Oberflächenbehandlung von Glas gibt es keine Details Probleme di Reflexionsvermögen und oleofobicità. Gut die Operation der Helligkeitssensor.

gen Mars

Vernee Mars - Hardware und Leistung

Il gen Mars Es wird von einem SoC bewegt MediaTek MT6755 Helio P10oder eine CPU Octa-Core- mit ARMv8-A-Architektur in 64-Bit, bestehend aus 2-Cluster: 4 x 2.0 GHz A53 + 4 x 1.0 GHz A53.

Dies wird dadurch flankiert 4 GB von RAM LPDDR3 Zweikanal von 933 MHz e 32 GB Interner Speicher vom Typ XMMUM eMMC, erweiterbar über Micro SD zu 128 GB.

gen Mars

Der Midrange-Hardware-Sektor garantiert dank der großen Menge an verfügbarem RAM eine gute Benutzererfahrung, ohne jeden Tag zu stören oder zu verzögern.

Wie bereits erwähnt, gibt es dank der Menge an RAM an Bord von Verne Mars keine Probleme bei der Verwaltung der Multitasking auch viele offene Apps. Positiv ist also die Möglichkeit, den internen Speicher zu erweitern, mit dem einzigen Nachteil, dass auf die Verwendung einer zweiten SIM-Karte verzichtet werden muss.
gen Mars
La GPU An Bord des Mars befindet sich ein ARM Mali-T860 MP2, mit Uhr a 700 MHz, das garantiert gute Leistung. Besonders schwere Spiele, wie z Real Racing 3, sind geladen mit Details höchstens, ohne Hervorhebung der Frame Rate fällt während der Gaming-Sessions.
gen Mars
Kein Problem mit Browsing-Sitzungen, das Gerät ist schnell in Uploads und flüssig in der Interaktion mit Web-Inhalten. Bezüglich des Browsers für das Surfen im Internet finden wir standardmäßig Google Chrome installiert, immer zuverlässig und jetzt eine Garantie aus dieser Sicht.
gen Mars
Bezüglich der Videowiedergabe, gen Mars unterstützt die Anzeige bis zur maximalen Auflösung 4K.

Vernee Mars - AnTuTu-Benchmark

Vernee Mars - Kameras

Im Bereich der Fotografie finden wir später einen Sensor Sony IMX258 Exmor RS aus 13 Megapixel mit Öffnung f / 2.0 und konzentrieren PDAF, kombiniert mit einem Dual-LED-Blitz Doppelton; frontal ist der Sensor ein Samsung S5K5E2 da 5 Megapixel mit Öffnung f / 2.2.

gen Mars

Leider, auch auf diesem Gerät von Vernee, derSchnittstelle es ist der klassische von MediaTek, jetzt datiert, absolut nicht vom Hersteller angepasst.

In Stunden Tageszeit In jedem Fall können die aufgenommenen Aufnahmen bei guten Lichtverhältnissen als ausreichend angesehen werden, mehr jedoch nicht. In den meisten Fällen ist der Fokus sowie die Verschlusszeit langsam. Deutliche Detailreduzierung und Rauschen nehmen bei Fotos mit schlechten Lichtverhältnissen zu.

Wie bereits erwähnt, hat die Frontkamera einen Sensor aus 5 Megapixeldas Samsung S5K5E2, mit Öffnung ausgestattet f / 2.2. Die Aufnahmen, schon bei einem guten Licht, können als mittelmäßig angesehen werden und mit dem Helligkeitsrückgang geht leider auch die Gesamtqualität deutlich zurück.

Il LED-Blitzvom Typ Dual Tonobwohl diskrete Kraft verbessert absolut nicht die Situation bei Nachtaufnahmen oder bei geringer Helligkeit aufgrund falscher Synchronisation.

Vernee Mars - Full HD Videotest

gen Mars ermöglicht die Videoaufnahme mit einer maximalen Auflösung Full HD zu 30 fps. Das Scharfstellen ist beim Wechseln von Bildern zwischen nahen und fernen Motiven langsam und erfordert häufig ein Antippen, um scharfzustellen.

Wir berichten auch über dieAssenza von optische Stabilisierung während ich digitaler Zoom Es ist verfügbar bis zu einem Maximum von 4X.

Vernee Mars - Konnektivität

In Bezug auf die Konnektivität finden wir die Unterstützung Dual-SIM (ein Micro-SIM und ein Nano-SIM), Standby-Typ und die 4G LTE Cat.4 mit dem presenza von 20-Band.

In diesen Tagen des Einsatzes habe ich eine gewisse Abweichung zwischen der 3G- und 4G-Verbindung festgestellt sowie kontinuierliche Switches zwischen einem Netzwerk und einem anderen. Aufgrund dieses Problems musste ich das Gerät in einigen Fällen neu starten, um die 4G-Verbindung wiederherzustellen. Dann ist die Qualität des Anruftons, der sowohl im Empfang als auch im Anruf schwach ist, nicht hervorragend.

Stabile Ed frei von Problemen die Verbindung Wi-Fi 802.11 a / b / g / n Dual Band, il Bluetooth 4.0 und Satellitennavigation über GPS / A-GPS.

Stellen Sie die FM-Radio, solange es ist abwesend Konnektivität NFC.

Vernee Mars - Software

An Bord des Heimgerätes gen Wir finden die neueste Version des grünen Roboters Android 7.0 Nougat.

gen Mars

Praktisch ohne jegliche personalisierung vom Hersteller. Viel wichtiger sind unter diesem Gesichtspunkt die von Nougat auf diesem Gerät eingeführten Innovationen. In der Tat, das neue Multitasking-Management, dank dem der geteilte Bildschirm möglich ist, verwaltet zwei Anwendungen gleichzeitig im Anzeigebereich.

gen Mars

Praktisch also die Funktion, die durch zweimaliges Antippen der Multitasking-Taste einen schnellen Wechsel zwischen den letzten beiden geöffneten Anwendungen ermöglicht. Ebenfalls überarbeitet wurde der Benachrichtigungsvorhang mit dem Doppelhub, um den Haupt-Schnellumschalter mit einem ersten Wischvorgang und den restlichen mit einem weiteren Wischvorgang zu öffnen.

gen Mars

Schließlich ist es bequem, zwei Hauptsystemsprachen für einen schnellen Wechsel zwischen den beiden Systemsprachen einzustellen.

gen Mars

Vernee Mars - Autonomie

Im Gerät befindet sich ein Akku, der nicht aus dem Gerät entnommen werden kann 3000 mAh. In Bezug auf die Werte der Autonomie, obwohl gut, hätte ich etwas mehr erwartet. Ich habe bei mittlerer intensiver Nutzung etwas über 4-Stunden und 30-Minuten aktiven Bildschirms erreicht. Das Gerät wurde eingeschaltet und wurde am Morgen auf 100% aufgeladen, was 07: 00 betrifft, und brachte mich auf 18: 30-Stunden.

Unterstützen Sie den Schnellladung VCHARGEdas garantiert um den Akku aufzuladen von 0% zu 50% in etwa 30 Minutenerreichen 70% in 45 Minuten und die volle Ladung in 85 Minuten. Das mitgelieferte Ladegerät enthält Ausgänge a 5 / 7 / 9V 2A e 12V 1.5A.

Vernee Mars - Die vollständige Rezension von GizChina.it - ​​Video

Vernee Mars - Letzte Überlegungen

Mars ist das dritte Gerät von gen und wir können sagen, dass dies vom Standpunkt der Konstruktion und der konstruktiven Qualität als unübertrefflich angesehen werden kann. Die Abmessungen sind gut optimiert und die Rahmen am Rand der Anzeige sind wirklich sehr dünn. Gute Wahl, um das Gerät mit auszustatten 4 GB di RAM Dies ermöglicht sowohl im täglichen Betrieb als auch im extremen Multitasking ein angenehmes Nutzungserlebnis.

Wir haben jedoch Vorbehalte gegen die Konnektivitätsabteilung, die mir mehr als nur ein paar Verwirrungen überlassen hat, sowie auf den fotografischen Sektor, der eher zu wünschen übrig lässt. An sich keine gute Wahl, das Gerät des letzten Betriebssystems des grünen Roboters auszustatten, während Anwendungen wie die Kamera oder der Musikplayer beibehalten werden, die jetzt veraltet und anachronistisch sind.

genunterstützt seinerseits seine eigenen Geräte durch ständige Aktualisierungen, von denen wir hoffen, dass sie die Probleme beheben können, die ich während des Betriebs entdeckt habe. Außerdem warten wir darauf, dass es das Licht sieht IHR, das ist das Betriebssystem von gen immer auf einer Basis androide, die diesen Geräten im aggressiven Sektor von Smartphones einen größeren Platz verschaffen könnten.

Das heißt, wenn Sie am Kauf interessiert sind gen Mars, ist verfügbar auf Amazon zum Verkaufspreis von rd 260 Euro.

[Su_youtube_splash]