Wahrscheinlich haben sich viele gefragt, ob die Serie MX di Meizu hatte als sein letztes Gerät dieMX5. Die Antwort ist nein, die richtigste lautet: Meizu MX6.

Wir haben gesehen, wie vor kurzem, das chinesische Unternehmen, sehr aktiv in der Erneuerung der Linie seiner Mittelklasse-Geräte war, mit der Meizu M3 Hinweiseund Einstiegsebene mit Meizu M3S.

Meizu MX6 präsentiert sich sowohl unter dem Aspekt der Hardware als auch unter dem Design als sehr interessantes Gerät. Bist du neugierig darauf? Sie müssen uns also einfach in unserer Vorschau von folgen Meizu MX6!

Meizu MX6, die Vorschau von GizChina.it

Es besteht kein Zweifel MeizuInnerhalb der chinesischen Telefonieszene wurde ein wichtiger Teil des Marktes aus den Fans herausgeholt.

Der Verdienst dieses Erfolges liegt sicherlich in dem ausgezeichneten Preis- / Leistungsverhältnis seiner Geräte und nicht nur. Von Einstiegsgeräten bis zu High-End-Geräten ist die Verarbeitungsqualität immer ausgezeichnet Meizu MX6 Das ist der Beweis dafür.

Meizu MX6

Wir stehen zwar vor einem Gerät mit einer Bildschirmdiagonale von 5.5 Zollsind die Dimensionen gut optimiert, tatsächlich finden wir 153.6 x 75.2 x 7.25 mm für ein Gewicht gleich 155 Gramm. Das Überraschende, gerade das Gerät aufgehoben, ist sicherlich die Dicke, die dank der Rücksprünge des Körpers den Griff erleichtert.

Meizu MX6

Der hintere Körper, komplett aus Aluminium, erbt das erneuerte Design von Für Meizu 6. Die dünnen weißen, oberen und unteren Bänder machen das Design wesentlich schlanker als die auf dem Polykarbonat sichtbaren M3 Hinweis ed M3S.

Meizu MX6

Noch im zentralen hinteren Bereich, oben, finden wir die Hauptkamera mit Sensor Sony IMX386 da 12 Megapixel und öffnen f / 2.0 mit Fokus ausgestattet PDAF und knapp unter eins Blitz vom Typ Dual-LED-Doppelton.

Meizu MX6

Wie für das Layout der Schlüssel, wie für andere Geräte MeizuAuf der rechten Seite befindet sich die Lock / On / Off-Taste, gefolgt von der Lautstärkewippe. Auf der linken Seite jedoch der Wagen für die Unterbringung von zwei Sims im Nano-Format.

Am unteren Rand haben wir, wie für die Pro 6Ausgehend vom rechten Systemlautsprecher der Eingang USB Typ-C 3.1mit Unterstützung für das Schnellladesystem McHarg 3.0, Hauptmikrofon, Mini-Jack-Eingang. Auf dem oberen Profil gibt es stattdessen nur das zweite Mikrofon zur Unterdrückung von Umgebungslärm.

An der Vorderseite haben wir den Schlüssel mBack di Meizu, implementiert mit dem Fingerabdruckleser mit der Technik mTouch 2.1. Überlegen Sie die Frontkamera mit Sensor aus 5 Megapixel und öffnen f / 2.0, die Headset-Kapsel, Helligkeits- und Näherungssensoren sowie eine Benachrichtigungs-LED.

Meizu MX6

Das Display ist, wie gesagt, eine Einheit Sharp IPS LCD da 5.5 Zoll diagonal und mit Auflösung voll HD-1920 x 1080 Pixel mit einer Dichte von 403 PPI.

Meizu MX6

Meizu MX6: Top-Hardware

Und hier kommen wir zu dem interessanten Hardware-Fach, das das Neue bietet Meizu MX6.

In der Tat, die Meizu MX6 präsentiert mit der SoC Spitze des Hauses Mediatek, denMT6797 alias Helio X20.

Reden wir über eine CPU Deca-core a 64 Bit mit Architektur ein 3-Cluster; 2 x Cortex-A72 da 2.3 GHz + 4 x Cortex-A53 von 2 GHz + 4 x Cortex-A53 von 1.4 GHz.
Darüber hinaus gibt es eine ARM-GPU Mali-T880 MP4, 4 GB di RAM LPDDR3 e 32 GB di internen Speicher (auch verfügbar mit 64 GB).

Kontinuierlich wird die Konnektivität durch die Unterstützung gewährleistet Dual-SIM 4G LTE Cat.6, zusätzlich zu Wi-Fi a / b / g / n / ac Dualband, Bluetooth 4.0, GPS / A-GPS / GLONASS und BeiDou.

Auf der Softwareebene finden wir auf der fraglichen Probe Android 6.0 Eibischmit proprietärer Schnittstelle Flyme OS 5.2.0.0obwohl es theoretisch mit dem Markt kommen sollte Flyme 5.5.

Schließlich ist der hier integrierte Akku eine nicht entfernbare Einheit aus 3000 mAh, unterstützt den Standard McHarg 3.0.

Meizu MX6

Sicherlich ist dies ein sehr interessantes Gerät, mit Hardware-Features des Vordergrunds, die wir natürlich im Laufe unseres vollständigen Reviews, der in Kürze veröffentlicht wird, vertiefen werden.

In der Zwischenzeit möchten wir noch einmal das komplette technische Datenblatt des neuen vorschlagen Meizu MX6:

[su_spoiler title = Zum Vergrößern anklicken]

  • Display Sharp IPS LCD da 5.5 Zoll diagonal mit Auflösung Full HD 1920 x 1080 Pixel, Krümmung 2.5D e PPI;
  • Abmessungen von xx mm mit einem Gewicht von Gramm;
  • Prozessor Deca-Kern MediaTek MT6797 Helio X20 mit 64-Architekturbit ARMv8-A: 2 x Cortex-A72 von 2.5 GHz + 4 x Cortex-A53 von 2.0 GHz + 4 x Cortex-A53 von 1.4 GHz;
  • ARM-GPU Mali-T880 MP4;
  • 4 GB di RAM LPDDR3;
  • 32 / 64 GB di internen Speicher eMMC 5.1;
  • Sony IMX386 Rückfahrkamera von 12 Megapixel mit Blende f / 2.0, Fokus PDAF und blinken Dual-LED-Doppelton;
  • Frontkamera OmniVision OVS5695 von 5 Megapixel mit f / 2.0 Brennweite;
  • Schlüssel mBack Vorderseite mit Fingerabdruckleser;
  • Eingabe USB Typ-C 3.1 mit OTG;
  • unterstützen Dual-SIM Stand-by- 4G LTE Cat.6 (kein 20-Band) und Support Volta;
  • 802.11 Wi-Fi a / b / g / n / ac Dualband;
  • Bluetooth 4.0, GPS, GLONASS;
  • Batterie durch 3000 mAh mit mCharge 3.0 Schnellladung;
  • OS Android 6.0 Eibisch mit proprietärer Schnittstelle Flyme 5.5 OS.

[/ su_spoiler]

Meizu MX6: die Videovorschau von GizChina.it

Il Meizu MX6 wird in den kommenden Wochen auf dem asiatischen Markt zum Preis von 1999 Yuan, über 269 Euro, für die Variante von 32 GB.

Die Vorbestellungen der internationalen Variante sollten nächste Woche auf der offiziellen Website beginnen Meizumart.it zu einem noch nicht kommunizierten Preis.