Vivo gibt die Eröffnung eines neuen Werks in Indien bekannt

Vivo Y33

Der berühmte Hersteller von chinesischen Smartphones vivovon denen wir kürzlich für das neue Flaggschiff gesprochen haben Vivo X5S, kündigte die Veröffentlichung neuer Smartphones bis Ende Oktober.

Die Marke erklärt, dass es bald auf der "Made in India", Mit der Eröffnung einer neuen Produktionsstätte.

vivo hat bereits in der Vergangenheit eine starke Marketingpräsenz in hervorgehoben Indien und um dies zu bestätigen, kam gestern Abend die Nachricht, dass das Unternehmen der offizielle Sponsor der sehr Reichen sein wird Indian Premier League Cricket, wodurch der bisherige Geschäftspartner ersetzt wird oder Pepsi.

Kommen Sie zu uns Ich lebe Global CMO e Indien CEO Alex Feng, die neue Montagelinie Greater Noida, die am Ende des Monats in Betrieb gehen wird, übernehmen 2000 Orte Arbeiten für Produktlinien und ca. 200 Orte Management (Führungspositionen).

vivo er hat auch investiert 125 crore Rupien, Über 17 Millionen Euro, für die Produktionsstätte nördlich der indischen Stadt Noida, die die Fähigkeit haben wird, darüber hinaus zu produzieren 1 Millionen von Smartphones in einem Monat.

Wenn Sie sich über den Grund für all diese Neueröffnungen in der Produktionsstätte in wundern Indien von der Chinesische OEMsDie Antwort liegt in den Anreizen der indischen Regierung, Anhänger zu planen. "Made in India".

[VIA]