Xiaomi: Ankunft in Afrika im September Beamte

Afrika

Laut dem Online-Magazin Forbes.com in den letzten Stunden, Xiaomi im September wird es versuchen, eine große Sprunglandung zu machen, ja, in Afrika.

Die Ankündigung kommt wie ein Blitz aus heiterem Himmel, vor allem für amerikanische und europäische Verbraucher, die darauf warten, dass Xiaomi auf ihren Märkten landet.

Redmi 2 Mi4

Lei Juns Unternehmen wird einen lokalen Händler nutzen, der den Vertrieb der afrikanischen Länder südlich der Sahara in allen 50-Ländern garantiert.

Xiaomi Welt

Die Modelle, die auf dem afrikanischen Markt ankommen, werden zunächst nur zwei sein, ein Einstiegsmodell und ein Flaggschiff-Handy: die Xiaomi Redmire 2 und Xiaomi Mi4, jeweils zum Preis von 1999 und 3999 Rand angeboten, mehr oder weniger 135 und 270 Euro.

Aber warum in Afrika? Da die Sub-Sahara-Region ist eine, die in den letzten Jahren 5 die höchste Wachstumsrate der Annahme von mobilen Geräten vorgestellt, mit Smartphone-Verkäufe in Q1 2015 aufgezeichnet eine monströse + 47%.

Xiaomi, für seine Philosophie der Produkte von hohen Qualität / Preis-Verhältnis bietet, ist eine potenziell sehr starke Marke in einem aufstrebenden Markt wie Afrika.