QiKU Q1 zeigt sich im ersten echten Foto | Leck

QiKU Q1

Trotz dieser mysteriösen QiKU Q1 es scheint nicht mit ausgestattet zu sein SoC Qualcomm Snapdragon 820, 4GB RAM und 20.7 Mega-Pixel-Kamera mit OISWir sollten nicht enttäuscht sein angesichts der angeblichen technischen Spezifikationen.

Selbst das wahrscheinliche Design, das von diesem Putz gezeigt wird, würde überhaupt nicht schlecht sein; heute ist jedoch das erste reale Bild an der Reihe, das in Wirklichkeit nicht so viel erzählt, sondern einige Gerüchte bestätigt.

QiKU Q1

Wie aus der Tatsache im Netzwerk durchgesickert zu sehen ist, wird die neue Gerät Frucht der Ehe zwischen Coolpad und Qihoo 360, erwartet aus Metall gemacht wird und wird durch eine hintere Abdeckung mit einer dreischichtigen Konstruktion (wahrscheinlich ähnlich der Meizu MX5) unterschieden werden

Es gibt auch das Firmenlogo, eine seltsame Karikatur des Pacman-Logos, die hinteren Lautsprecher und auch die Worte 360 Os, von Qihoo-Betriebssystem auf Basis von Android Lollipop 360 5.1, die auf diesem Gerät debütieren werden.

QiKU

Dies könnten die wahrscheinlichen technischen Spezifikationen des mysteriösen QiKU Qu sein, die letzte Woche auf Antutu aufgetaucht sind, wo das Gleiche gut zu 50937-Punkten geführt hat:

  • Full-HD-1920 x 1080-Pixelanzeige;
  • Qualcomm Snapdragon 808 Hex-Core-Prozessor;
  • GPU Adreno 418;
  • 3GB von RAM;
  • 32GB interner Speicher;
  • 8 Megapixel-Frontkamera;
  • 13 Megapixel Rückfahrkamera;
  • Android 5.1.1 Lollipop-Betriebssystem.

Der Preis, ja, es kann nicht billig sein: Der CEO in den letzten Tagen hatte geschworen, dass es nicht weniger als 3000 Yuan sein würde.