Xiaomi debütiert in Brasilien mit Xiaomi Redmi 2

Xiaomi Brasilien

Gestern während Meizu enthüllte die Meizu MX5 e Huawei präsentierte dieEhrt 7, Xiaomi offiziell den Eintritt in die Brasilianischer Markt von Smartphones.

Hugo Barra, Vizepräsident von Xiaomi, hat angekündigt, dass während der 2014 das Unternehmen hat herum verkauft 61 Mio. von Smartphone in China und in den wenigen offiziellen Vertriebsmärkten.

Xiaomi Brasilien

Dank dem Eingang in Brasilien, Xiaomi er hofft, dass er neue scheiben des marktes erobern kann, indem er sich auf die ca 200 Millionen Menschen noch ohne ein Smartphone.

Um exorbitante Zölle mit daraus resultierenden Preiserhöhungen zu vermeiden, wird das chinesische Unternehmen seine Smartphones in Fabriken produzieren Foxconn anwesend auf der Bereich Brasilianer So können Sie Ihre Geräte zu einem Preis anbieten, der fast der chinesischen Preisliste entspricht.

Xiaomi-Redmi-2-vs-Meizu-M1-13

Die ersten Geräte, die vom chinesischen Hersteller in China vertrieben werden Brasilien Ich bin es Xiaomi Redmire 2, in der Variante mit Prozessor Quad-Core Qualcomm Snapdragon 410 e 1 GB RAM, die zum Preis von angeboten werden Dollar 157, über 141 Euro zum Wechselkurs, die Xiaomi Mi Band Vorschlag a Dollar 30, über 26 Euro an der Börse und der Xiaomi Powerbank da 10.4000 mAh zum Preis auch von Dollar 30, über 26 Euro zum aktuellen Wechselkurs.

Wir müssen nur auf weitere Entwicklungen im Hinblick auf den zukünftigen Eintritt des chinesischen Riesen warten Europa und im Rest der Welt.

[VIA]