Meizu M2 Note Mini im ersten offiziellen Teardown (mit Nokia 1100)

Meizu M2 Hinweis Mini

Nach dem Präsentieren der Teardown der Flaggschiff-Killer 2016, dann OnePlus 2Heute zeigen wir Ihnen noch einmal, wieder von der Mannschaft von IT168.com - Im Juli letzten Jahres hat Meizu auf einer Eröffnungskonferenz im National Convention Center in Peking offiziell sein neues Einstiegsterminal vorgestellt, das Meizu M2 (besser bekannt als Meizu M2 Note Mini), das Low-Cost-Segment effektiv neu zu definieren.

Und dieses Telefon ist das Objekt des Teardown heute, begleitet von dem Nokia Telefon als Einladung, der 1100. Wie Sie bereits wissen, wird das neue Meizu-Telefon zum Preis von nur 599 Yuan, etwa 88 Euro zum aktuellen Wechselkurs (hier Vertiefung).

Meizu M2 Hinweis Mini

Das neue Gerät, an das wir uns erinnern, zeichnet sich durch folgende technische Eigenschaften aus:

  • Anzeige von 5 Zoll in HD-Auflösung 1280 x 720 Pixel;
  • Quad-Core-Prozessor Mediatek MT6735 mit 64-Bit-Architektur;
  • Mali T-720 GPU;
  • 2GB von RAM;
  • 16GB eMMC 5.0 interner Speicher erweiterbar über Micro SD bis 128 GB;
  • Dual-SIM-LTE-Unterstützung;
  • Rückfahrkamera von 13 Megapixel mit f / 2.2 Blende;
  • Frontkamera von 5 Megapixel mit f / 2.0 Blende;
  • Sony Batterie von 2500 mAh;
  • Android 5.1 Lollipop Betriebssystem mit Flyme 4.5.

M2 Hinweis Mini - Teardown

Nokia 1100 - Abriss