Meizu M1 vs Xiaomi Redmi 2: Vergleich auf AnTuTu Benchmark

Meizu M1

Über 24 sind Stunden seit der offiziellen Präsentation des Meizu M1, das neue Gerät mit Abmessungen (mehr) reduziert im Vergleich zu denen des älteren Bruders Meizu M1 Note, mit denen es Design, Materialien und Bautechniken teilt.

Die gesamte Präsentationsveranstaltung konzentrierte sich auf den kontinuierlichen Vergleich mit dem Rivalen Xiaomi Redmi 2, mit dem dieses neue Meizu-Gerät kollidiert, und, wie bei jedem "Kampf der Titanen" üblich, dem von Li Nan geleiteten Unternehmen möchte deutlich zeigen, wie der M1 besser ist als der Redmi 2.

Meizu M1 gegen Xiaomi Redmi 2 AnTuTu

Um diese Marktstrategie zu verstärken, erfolgt ein erster numerischer Vergleich, der auf den Ergebnissen der Ausführung von AnTuTu Benchmark basiert, der mittlerweile bekannten Software, die als Referenz für die Demonstration der "Brute Power" mobiler Geräte verwendet wird.

Klar, der Vergleich zeigt nur noch einmal das Meizu M1 gegen das Xiaomi Redmi 2.

Die erzielte Punktzahl von Meizu gleich 30.191 Punktegegen mich 20.410 erhalten von Xiaomi.

Lo Xiaomi Redmire 2 hat SoC Qualcomm Snapdragon 410 64-Quad-Core-Bit ad 1.2GHz mit Adreno GPU 306, 1GB di RAM e 8GB di internen Speicher, Die Meizu M1 stattdessen ist es mit ausgestattet MediaTek MT6732 64-Bit-Quad-Core-SoC ad 1.5GHz e GPU Mali-T760 MP2, 1GB di RAM und es auch 8GB di internen Speicher.

Die zwei Geräte, in diesem Vergleich, wenn sie mit gleichmäßigen Waffen spielen, aber trotzdem das Redmi 2 herauskommt, besiegt.

Beide Geräte werden vorgeschlagen 699 Yuan, ca. 99 Euro.

Bevor ich schließe, möchte ich einige Dinge spezifizieren:

  1. Diese empirischen Vergleiche lassen einige Zeit, die sie finden, weil sie, wie bereits erwähnt, nur dazu dienen, die "rohe Kraft" zu demonstrieren, zu der ein Gerät fähig ist, aber die Erfahrung des Gebrauchs im täglichen Leben kann nur in der Praxis und getestet werden nicht nur "auf Papier".
  2. Beide Geräte verfügen weiterhin über die Softwareversion Android KitKat 4.4.4, ein Betriebssystem, das für 32-Bit-Prozessoren entwickelt wurde. Die wahre Natur von 64-Bit-SoCs ist bemerkenswert und wird es in Zukunft zunehmend sein, wenn Android Lollipop 5.0 als Betriebssystem auf 64-Bit-Geräten installiert ist. Dies liegt daran, dass Lollipop ein Betriebssystem ist, das mit 64-Bit-SoCs arbeiten soll.
  3. Das ist seit ein paar Tagen durchgesickert TENAA-Zertifizierung der 2 GB RAM / 16 GB internen Speicherversion des Xiaomi Redmi 2, die sicherlich den Unterschied in einem möglichen Vergleich dieser Art und noch mehr in der Benutzererfahrung ausmachen wird, wie bei der doppelten Menge an RAM und ROM Dank einer größeren Kapazität des internen Archivs können mehr Anwendungen gleichzeitig im Hintergrund ausgeführt und mehr Programme installiert werden. Dieser Aspekt kann nicht transkribiert werden.

Sie könnten auch interessiert sein an:

[ Weitere Informationen zur Stelle und den Ansprechpartner in unserem Hause finden Sie hier: ]