RockChip, neue CPUs für Tablets. MayBach (8-Cortex A53 zu 64-Bit) im Dezember

RockChip 64-Bit

RockChip ist letztes Jahr in den chinesischen Tablet-Markt eingedrungen, ein Markt, der bis dahin im Wesentlichen vom Landsmann Allwinner kontrolliert wurde. Als RockChip dieses Jahr mit seinem RK3288 auf die Bühne kam, präsentierte Allwinner als Antwort seinen innovativen Allwinner A80T… war die Führung von RockChip bereits kompromittiert worden?

Glücklicherweise (für RockChip) ist das alles nicht passiert, da der neue Allwinner-Sockel von fehlerhaften Treibern, Leistungsproblemen und Kompatibilitätsproblemen zu leiden scheint, was unser Mario sich Sorgen macht, im V989 Wave-Test zu testen. Das Ergebnis war eine noch größere Nutzung von RockChips Rk3288 als der A80T.

Ein Chipsatz, der es der chinesischen Firma ermöglicht, den Thron zu behalten; eine Firma, die nicht beabsichtigt, hier aufzuhören. In der Startrampe wären 3 neue Prozessoren, darunter eine für High-End-Geräte namens RockChip MayBach. Dies würde durch 64-Bit-Architektur mit 8-Core Cortex A53 (nur um zu geben ein bisschen 'Ärger zu den MediaTek- und Qualcomm-Chips), Unterstützung für das OpenGL ES 3.0 und auch für Videoaufnahmen in 4K.

Die anderen beiden Neuheiten sind stattdessen für Mid-Range- und Entry-Level-Bänder bestimmt, Quad-Core-Prozessoren, die sich durch den Einsatz von Cortex-A7-Cores namens RK3126 und RK3128 im Oktober bzw. November auszeichnen.

Es scheint daher, dass die Herangehensweise an Weihnachten uns viele neue chinesische Tabletten mit vermutlich mehr und mehr befriedigenden Leistungen bringen wird. Und wir können natürlich nicht darauf warten, dass diese auf den Markt kommen!

[GizChina.com]