Xiaomi Leo (Xiaomi Mi3S?) Erscheint in Screenshots von Antutu

Xiaomi Leo

Wie schon in der Vergangenheit, beleuchtet Antutu auch in diesem Fall das nächste Flaggschiff von Xiaomi. Xiaomi Leo wird der Codename für das Xiaomi Mi3S sein?

Ein neues Xiaomi-Smartphone, das Xiaomi Leo, wurde in den letzten paar Stunden in einigen Screenshots von Antutu Benchmark entdeckt, die Spezifikationen mitgaben, die denen des Xiaomi Mi3S entsprachen. Persönlich sind wir ein bisschen müde, Gerüchte zu hören, die mit Xiaomi Mi3S in Verbindung stehen, vor allem, weil sie zu lange jagen.

Diese Xiaomi Leo-Benchmarks (wir wiederholen es, vielleicht ist es der Codename des Mi3S) zeigen ein Telefon mit einem 801-GHz-Qualcomm Snapdragon 2.5-Prozessor, einer Adreno 330-GPU, einem 5-Zoll-1080-FHD-Display, einer 8-Megapixel-Kamera vorne und hinten von 13 Megapixeln, 3 GB RAM und 16 GB Speicher. Mit diesen Spezifikationen hätte Xiaomi ein Smartphone, das mit dem OnePlus One konkurrieren würde, vorausgesetzt natürlich, das Mi3S unterstützt 4G LTE-Konnektivität.

Der Benchmark-Score des Xiaomi Leo liegt bei 31.432 Punkten, viel weniger als beim OnePlus One und dem kürzlich eingeführten Vivo Xshot, aber mehr als genug für den täglichen Gebrauch, Gaming und Fotografie.

[VIA GIZCHINA.COM]