Der Lenovo A526 Quadcore ist in Indien erhältlich

lenovo a526

Der bekannte Hersteller Lenovo hat offiziell den Start seines A526-Terminals im indischen Markt bekannt gegeben.

Der A526 ist mit einem Mediatek MT6582M Quad-Core-Cortex-A7-Chipsatz ausgestattet, der mit 1.3 GHz getaktet ist und von 1 GB RAM und 4 GB Massenspeicher flankiert wird. Er kann dank des microSD-Steckplatzes erweitert werden. Das Display ist ein FWVGA mit einer Diagonale von 4,5 Zoll, der vom heutigen Trend abweicht und Terminals mit einer Diagonale von 5 Zoll als Protagonisten betrachtet.

lenovo a526
Das Lenovo A526 bietet DualSIM-Unterstützung, einen 2000-mAh-Akku, und die Imaging-Abteilung scheint angesichts der Bereitschaft von Lenovo, die Kosten niedrig zu halten, kein großes Potenzial zu haben. Angesichts des Preises von 9499 Rupien (158 US-Dollar - etwa 115 Euro) ist die Ausstattung des fotografischen Sektors, die aus einem 5-Megapixel-Rücksensor besteht, überhaupt nicht schlecht.

Wie wir wissen, wird der Low-Cost-Markt in Indien von Micromax und Karbonn dominiert, daher ist Lenovo relativ neu auf diesem Markt, er gilt als Außenseiter. Dank der anderen Lösungen, die Lenovo auf dem indischen Markt anbietet, wie PC und Notebook, genießt das Unternehmen bereits einen ausgezeichneten Ruf, der dem Unternehmen die Möglichkeit geben würde, gute Arbeit zu leisten.

[Weitere Informationen zur Stelle und den Ansprechpartner in unserem Hause finden Sie hier:]