Studio 5.0 II und Advance 4.0, die neuen BLU-Geräte

BLU-Smartphone

Der Hersteller BLU, der für seine Einstiegsgeräte aus dem Niedrigpreissegment bekannt ist, hat mit der Einführung seiner zwei neuen Smartphones die Messlatte weiter gesenkt. Das teuerste der beiden, das 5.0 II Studio, kostet nur 139 $ (über 102 €) während der andere, der Advance 4.0, die 100 $ Barriere durchbricht und mit der bescheidenen Summe von 89 $ (über 65 €). Beide Geräte sind entsperrt und verfügen über Dual-Sim-Unterstützung.

Sie werden beide mit einem Prozessor ausgestattet sein Dual-Core-Mediatek MT6572 von 1,3 Ghz, 512MB von RAM, 4GB des internen Speichers erweiterbar, Rückfahrkamera von 5 Megapixel, Vorderansicht VGA und Betriebssystem 4.2 Android Jelly Bean.
Die Unterschiede finden wir im Akku und im Display: Das Studio 5.0 II hat Display von 5-Zoll-IPS mit FWVGA-Auflösung 480 × 854 und 2000 mAh Batterie, während der Advance 4.0 eine 4 Zoll mit WVGA Auflösung 480 × 800 und 1600 mAh Batterie.

BLU-Smartphone
Obwohl die Spezifikationen in vielen Märkten noch lange nicht beeindruckend sind, sind in den USA freigeschaltete Geräte zu niedrigen Preisen praktisch eine Seltenheit; BLU bietet diesen Benutzern anständige Telefone an und vermeidet, dass sie langfristige, meist sehr teure Verpflichtungen eingehen.
Diese beiden BLU-Geräte sind mit den wichtigsten US-GSM-Netzen kompatibel, einschließlich T-Mobile, Solavei und Wind Mobile, und unterstützen 3G-Netzwerke.

In den USA wurde kürzlich auch das Motorola MOTO G auf den Markt gebracht, das zu 179 $ verkauft wurde, aber mit wesentlich besseren Spezifikationen.
Die BLUE Telefone sind jedoch diskret und der einzige Preis (89 / 139 $) ist immer noch eine positive Note.
Gefällt dir unsere Posts? Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, YouTube und Google+, um nicht alle Updates zu verlieren!

[VIA GIZCHINA.COM]
Ehren