Die 6 Trends der chinesischen Mobilfunkbranche 2013!

Oppo N1

Die chinesische Mobilfunkbranche ist im letzten Jahr geradezu explodiert, ein unglaublicher Boom! In diesem Beitrag wollen wir die 6-Haupttrends, die die Szene in den letzten 12-Monaten geprägt haben, sammeln und beschreiben.

Quad-Core-Prozessoren

Mediatek
Wir können nicht beginnen, ohne zuerst das Aussehen des Quad-Core-Mediatek Chipsatz zu erwähnen: die MT6589 vor, mit seiner Uhr 1,2Ghz und MT6589T 1,5Ghz seitdem erlaubt Unternehmen hohe Leistung produzieren, die Unterstützung für RAM und 2GB Verbesserte Spezifikationen wie 13-Megapixel-Sensorkameras und Full-HD-1920 × 1080-Display.

Full-HD-Anzeige 1920 × 1080

Dank der Eigenschaften der Quad-Core-Prozessoren ist es den chinesischen Fertigungsunternehmen gelungen, die ersten echten Full-HD-Displays zu garantieren. Die ersten Smartphones wurden mit 5-Zoll-Full-HD-Panels ausgestattet, doch mit der Zeit hat sich die Größe schrittweise erhöht.

Breites Display

Oppo hat mit der Markteinführung seines Oppo Find 5 am Ende von 5 den 2012-Zoll eingeführt. Seitdem haben sich die 5 Zoll zu einer echten Praxis entwickelt, mit zunehmender Beliebtheit sogar unter den Big Size.

650x433xDSC_0921_jpg_pagespeed_ic_7JL55k6-wY
Nun ist es üblich, dass chinesische Geräte 5, 5.5, 5.7 oder sogar 6 Zoll messen.

NFC

FAEA hat als eines der ersten chinesischen Unternehmen kostengünstige Smartphones mit NFC-Technologie angeboten. Das Einstiegsmodell FAEA F1 Penguin und das Flaggschiff FAEA F2 waren Vorreiter, aber heute ist das Angebot viel breiter.

Das NFC-System auf Smartphones ermöglicht die Bezahlung von Diensten. die Synchronisation von Geräten, die Übertragung von Daten, die Interaktion mit Werbung und Codes (zB QR-Code), die schnelle Einstellung von Peripheriegeräten wie externen Optiken, Lautsprechern usw.

Low-Cost-Geräte mit hohen Spezifikationen

xiaomi Hongmi
Während die Full-HD-5-Inches zum Trend für Flaggschiff-Geräte geworden sind, sind die Preise für Geräte mit kleineren Displays mit 1GB RAM und Quad-Core-Prozessor definitiv gefallen. Telefone wie Xiaomi Hongmi oder JiaYu G2F sind durch das Angebot eines hohen Hardware-Niveaus zu einem sehr niedrigen Preis sehr populär geworden.

Führend im Hardware- und Innovationssektor

Nicht alle Geräte werden mit Strom versorgt Mediatek! Chinesische Unternehmen sind bestrebt, Bekanntheit und internationales Renommee zu erlangen und haben deshalb hart daran gearbeitet, ihren Horizont in Bezug auf Leistung und Innovation zu erweitern.

Live Xplay 3S
Der Oppo N1 mit schwenkbarem hintere Kamera Touch-Panel, die mit Energie versorgte ZTE mit Nvidia Tegra 4-Prozessor, der mit Xiaomi MI3 Chipsatz Nvidia Tegra und Qualcomm Snapdragon 4 800 und das Vivo Xplay 3S mit Display 2K × 2560 1440 und 4G LTE Unterstützung sind konkrete Beispiele und greifbar.

Was wird die chinesische Mobilfunkbranche für 2014 bereithalten?

Wir sehen bereits etwas, 8-Core-Prozessoren, 4G-Konnektivität ... Wir können mit Sicherheit neue Nachrichten über die Fotoindustrie, das Design, die Bildschirmauflösung und die Offenheit vieler Unternehmen für Open Source erwarten.

Die 2013, die langsam zu Ende geht, war zweifellos ein produktives Jahr. Was erwarten wir für den 2014?
Gefällt dir unsere Post? Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, YouTube und G +, damit Sie nicht alle unsere Updates verpassen!



[VIA GIZCHINA.COM]
Ehren