Lei Jun bestätigt die Ankunft von Xiaomi Hongmi in der WCDMA-Version (vgl. Mit europäischen 3G-Netzen)

xiaomi Hongmi

Trotz der 8-Kern-Prozessoren, der 2K 2560 × 1440-Displays, der innovativen Kameras… bleibt das Xiaomi Hongmi immer noch eines der gefragtesten Objekte für sich. Die gute Nachricht ist, dass eine WCDMA-Version auf dem Weg ist!

Xiaomi Hongmi, das bei 799 Yuan (ca. 96 €) verkauft wird, ist derzeit eines der wenigen auf dem Markt erhältlichen Smartphones, die von einem zuverlässigen Unternehmen mit anständigen Funktionen produziert werden. Das Problem (zumindest für uns außerhalb Chinas) ist, dass Xiaomi sich für eine Quad-Core MT6589T-Version entschieden hat, die nur das TD-SCDMA 3G-Netzwerk von China Mobile unterstützt. Seit Monaten haben wir Gerüchte über eine mögliche WCDMA-Version verbreitet, aber jetzt haben wir eine offizielle Erklärung von Xiaomi.

xiaomi Hongmi
Der Mitgründer und CEO von Xiaomi, Lei Jun, hat endlich Klarheit in die Angelegenheit gebracht, indem er bestätigt, dass eine Dual-Sim WCDMA + GSM-Version in den Plänen des Unternehmens enthalten ist. Wir wissen nicht wann, aber wir wissen, dass es sein wird.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt und Sie nicht alle unsere Updates verpassen möchten, klicken Sie auf unserer Seite auf "Gefällt mir" FACEBOOKFolge uns nach TWITTER e YOUTUBE , oder füge GizChina zu deinen Kreisen hinzu GOOGLE +.

[ÜBER CIZCHINA.COM]
Ehren